Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Podium Festival«

Auf der Suche nach Zukunft

06.06.16 (Philipp Krechlak) -
Mitte April rückte Esslingen am Neckar – eine an vielen Ecken beschauliche Mittelstadt im Stuttgarter Speckgürtel – wie jedes Frühjahr seit inzwischen acht Jahren für anderthalb Wochen in den Aufmerksamkeitsfokus der Klassikszene.

Feigenblatt oder Essenz des Musiklebens ?

08.05.16 (Lydia Grün) -
Ob moderierte Konzerte für Kinder, partizipative Tanz- und Musikprojekte mit Jugendlichen, inklusive Musikfestivals oder Kammerkonzerte im Lounge-Ambiente – unter dem Etikett „Musikvermittlung“ firmiert eine schier unerschöpfliche Bandbreite an Formaten. In den vergangenen Jahren hat sich die Musikvermittlung als Profession sichtlich etabliert. Kaum ein Orchester, das nicht ohne Stolz auf seine Education-Arbeit verweist, kaum ein Festival, das auf Angebote für Kinder, Familien und Hör-Akademien verzichtet, kaum ein Opernhaus, das nicht Schulklassen in Workshops und Vorstellungen einlädt. Mittlerweile zählen über 90 Prozent aller größeren und mittleren Klangkörper im deutschsprachigen Raum Vermittlungsangebote zu ihrem Portfolio.

Musikmesse 2016 – (Wert)Schätzung von Musikvermittlung

In welcher Form findet Musikvermittlung heute statt? Die Musiktheater- und Konzertpädagogin Marina Pilhofer von der Staatsoper Nürnberg, Professor Susanne Hilger von der PwC-Stiftung Jugend – Bildung – Kultur, Steven Walter vom PODIUM Festival Esslingen und Lydia Grün vom netzwerk junge ohren setzen sich alle beruflich mit diesem Thema auseinander.

Was macht ein Konzert aktuell?

02.06.15 (Amadeus Templeton) -
Für ihre äußerst kreative Konzertperformance braucht Camilla nicht mehr als eine Stunde, nicht mehr als sechs Wiederholungen einer einzigen zeitgenössischen Komposition, nicht mehr als eine Akkordeonspielerin, einen Schauspieler, eine Geigerin, einen Sänger, einen Cellisten, drei Rollen großes weißes Papier, 20 schwarze Yogamatten, ein paar Drinks und etwas Knabberzeug. Camilla köchelt ein würziges, ein sehr eigenwilliges Konzertformat. Camilla bringt alles in Bewegung, was im Raum bewegbar ist – und dazu gehören in erster Linie die anwesenden Hörer, viele Stühle sowie manch hübsch ausgestelltes Cembalo. Camilla: „Alle sitzen zu Beginn so, dass sie bei einer Linksdrehung des Kopfes eine kleine Bühne sehen, und bei Rechtsdrehung eine andere. Vor dem Publikum gibt es diese weiße Projektionsfläche an der Wand. Hinten halten wir bunte Wachsfarben bereit, durch die dann alle ins aktive Tun kommen.“

Klassik in der Disco

Der Erfolg beim Publikum ist ihnen längst sicher. Die Säle sind voll, die Esslinger begeistert bis hin zum Oberbürgermeister, der mehr als einmal erscheint. Preise haben sie abgeräumt: 2010 einen Echo Klassik und verschiedene weitere in Richtung Design und Marketing. Was ist das Besondere, das „Innovative“ am Podium Festival, das nun zum vierten Mal stattfand?

nmz-TV-Bühne Musikmesse 2012 – "Wir machen das selbst" – Junges Kulturengagement

Die Kulturlandschaft Deutschlands aktiv mitzugestalten und Musik neu kennenzulernen, das sind die Ziele neuer Schülerprojekte im Bereich des Kulturmanagements. Auf der Musikmesse Frankfurt tauschten sich Schülermanager des Jungen Beethovenfests Bonn mit Vertreter von "mu:v - Musik verbindet", der jungen Initiative der Jeunesses Musicales Deutschland über ihre Projekte aus.

Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: