Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Christina Horsten«

175. Geburtstag mit Coup: New Yorker Philharmoniker mit neuer Chefin

03.04.17 (Christina Horsten, dpa) -
New York - Stars der Klassikwelt wie Kurt Masur, Zubin Mehta, Leonard Bernstein und Gustav Mahler haben die New Yorker Philharmoniker dirigiert. Zum 175. Geburtstag plagt sich das renommierte Orchester allerdings mit Problemen. Bringt die neue Chefin die Wende?

«Musikalische Brücke»: Orchester in Leipzig und Boston kooperieren

02.03.17 (Christina Horsten, dpa) -
Boston/Leipzig - Seit 2014 ist Andris Nelsons Chefdirigent in Boston - und ab der Saison 2017/2018 auch in Leipzig. Das will der lettische Star-Dirigent nun als Chance nutzen, um beide Orchester so eng zusammenzubringen wie noch nie - gerade auch in Zeiten von Trump.

«Calypso-King» Harry Belafonte: Zum 90. eine ganze Bibliothek

01.03.17 (Christina Horsten, dpa) -
New York - Das größte Geschenk kommt von seiner Heimatstadt New York: Gleich eine ganze Stadtteil-Bibliothek wird künftig Harry Belafontes Namen tragen, natürlich in Harlem, da wo er am Mittwoch (1. März) vor genau 90 Jahren geboren wurde. «Harlem hat einen ganz speziellen Platz in meinem Herzen und ich fühle mich geehrt, dass ich jetzt einen speziellen Platz in Harlem haben werde», kommentierte Belafonte.

«Orchester in der Kehle»: Jazz-Sänger Al Jarreau gestorben

Los Angeles - Al Jarreau war als Stimmwunder bekannt und seit seinem Durchbruch in Hamburg vor rund 40 Jahren auf Bühnen in aller Welt zu Hause. Der US-Sänger hatte noch mehr Konzerte geplant, aber Erschöpfung zwang ihn zum Karriereende. Jetzt ist Jarreau mit 76 Jahren gestorben.

«Sound of Silence»: Paul Simon will zum 75. Geburtstag aufhören

12.10.16 (Christina Horsten, dpa) -
New York - Paul Simon gilt als einer der besten Songschreiber der Welt. «Bridge over Troubled Water» oder «Mrs. Robinson» verzauberten Millionen. Doch Simon war auch immer eigen und hat es sich und anderen nie leicht gemacht. Nun will er zum 75. Schluss mit der Musik machen.

Star-Dirigent Honeck: «Ich weiß schon, was ich 2019 mache»

18.05.16 (Christina Horsten, dpa) -
Der Österreicher Manfred Honeck gilt als einer der bedeutendsten Dirigenten der Welt. Seit 2008 leitet er das Symphony Orchestra in Pittsburgh - und kommt mit seinen Pittsburgh - Musikern nun auf Europatournee. Zum zweiten Mal in Folge war er mit einer Aufnahme seines Orchesters in diesem Jahr für einen Grammy nominiert. Der 57-jährige Österreicher gilt seit Jahrzehnten als einer der bedeutendsten Dirigenten der Welt. Der Dirigent im Interview mit Christina Horsten, dpa:

Einstein, Callas und die Beatles: New Yorks Carnegie Hall wird 125

04.05.16 (Christina Horsten, dpa) -
New York - Auf der berühmten Bühne der Carnegie Hall wurden Karrieren geboren und Ausnahmekonzerte gespielt. Aber der Tempel war schon immer mehr als nur Konzerthaus, auch Einstein und Churchill hielten hier Vorträge. Jetzt wird die Carnegie Hall 125 Jahre alt.
Inhalt abgleichen