Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »dpa«

Rektoren der deutschen Musikhochschulen beraten in Rostock

26.05.17 (dpa) -
Rostock - An der Hochschule für Musik und Theater (HMT) in Rostock kommen von diesem Montag an rund 80 Rektoren und Kanzler der deutschen Musikhochschulen zu ihrer Sommertagung zusammen. Zentraler Punkt der dreitägigen Konferenz sei es, Wege zu finden, um die musikalische Bildung und Exzellenz vermitteln und zukunftsfähig machen zu können, sagte der Vorsitzende der Rektorenkonferenz, Martin Ullrich, Präsident der Musikhochschule in Nürnberg.

«Percussive Planet Ensemble» trommelt virtuos bei Musikfestspielen

26.05.17 (dpa) -
Dresden - Trommelwirbel bei den Dresdner Musikfestspielen: Der Österreicher Martin Grubinger und sein «Percussive Planet Ensemble» haben das Publikum beim bekanntesten ostdeutschen Klassikfestival am Donnerstagabend auf eine Weltreise mitgenommen.

Afrika trifft Europa - 29. Würzburger Africa-Festival beginnt

26.05.17 (dpa) -
Würzburg - Europa trifft Afrika. Dass damit nicht nur Trommeln und bunte Kleidung gemeint sind, versucht das Würzburger Africa-Festival seit vielen Jahren zu vermitteln. Deshalb gibt es auch wichtigen Hilfsprojekten eine Bühne und macht sich gegen grausame Traditionen in Afrika stark.

Pianistin Anke Helfrich erhält Hessischen Jazzpreis

25.05.17 (dpa) -
Wiesbaden - Die Pianistin und Komponistin Anke Helfrich wird mit dem Hessischen Jazzpreis des Jahres 2017 ausgezeichnet. Die Musikerin gehöre zu den herausragenden weiblichen Jazzmusikern in Europa mit einem Aktionsradius weit darüber hinaus, erklärte Kulturminister Boris Rhein (CDU) am Mittwoch in Wiesbaden.

Bayerisches Staatsorchester wird Orchester des Jahres

25.05.17 (dpa) -
München - Das Bayerische Staatsorchester in München ist vom nationalen Radiosender Deutschlandfunk Kultur zum Orchester des Jahres ernannt worden. Man würdige die musikalische Exzellenz, die Spielkultur und eine herausragende Konzertdramaturgie des Ensembles der Bayerischen Staatsoper, teilte Deutschlandfunk Kultur am Mittwoch mit.

Deutsche bei renommiertem US-Klavierwettbewerb in Texas dabei

25.05.17 (dpa) -
Fort Worth - Unter den 30 Teilnehmern des renommierten Van Cliburn-Klavierwettbewerbs im texanischen Fort Worth ist in diesem Jahr auch eine Deutsche. Die in Hamburg aufgewachsene Caterina Grewe habe sich erfolgreich beworben, teilten die Veranstalter mit. «Es ist für mich eine große Ehre, dabei sein zu dürfen - und ich stehe jetzt natürlich auch unter großem Druck», sagte die 29-Jährige der Deutschen Presse-Agentur.

«Ganz große Oper» - Ein Werbefilm für das Münchner Opernhaus

25.05.17 (Britta Schultejans, dpa) -
München - Fast 100 Prozent Auslastung, «Opernhaus des Jahres»: Die Bayerische Staatsoper gehört zu den erfolgreichsten Opernhäusern Europas, wenn nicht weltweit. Eigentlich hätte sie also gar keine Werbung mehr nötig. Einem neuen Dokumentarfilm ist das aber egal.

Klaus Doldinger bekommt Echo Jazz für sein Lebenswerk

23.05.17 (dpa) -
Hamburg - Der Saxofonist und Bandleader Klaus Doldinger (81) wird mit dem Echo Jazz für sein Lebenswerk ausgezeichnet. «Doldingers musikalische Bandbreite ist enorm, sie reicht von Latin Swing bis zum Jazzrock», betonte Dieter Gorny, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI), in einer Mitteilung am Dienstag. Nicht zuletzt seinen Filmmusiken sei es zu verdanken, dass Jazz aus Deutschland internationales Renommee erlangen konnte.

Simon Gaudenz wird Generalmusikdirektor in Jena

23.05.17 (dpa) -
Jena - Der aus der Schweiz stammende Dirigent Simon Gaudenz wird neuer Generalmusikdirektor der Jenaer Philharmonie. Der 42-Jährige habe sich unter mehr als 100 Interessenten für die Stelle durchgesetzt, teilte die Philharmonie am Montag mit. Unter den Bewerbern hätten sich zehn bei einem Konzert dem Orchester und Publikum vorgestellt.

Verdi fordert mehr Geld und bessere Konditionen für freie Musiklehrer

23.05.17 (dpa) -
Berlin - Die Gewerkschaft Verdi und die Deutsche Orchestervereinigung (DOV) haben den Berliner Senat aufgefordert, die soziale Situation der Honorarkräfte unter den Musiklehrern zu verbessern. Die beiden Gewerkschaften haben eine gemeinsame Tarif- und Verhandlungskommission gebildet und Kultursenator Klaus Lederer (Linke) in einem Schreiben zu Tarifverhandlungen aufgefordert, wie Verdi am Montag mitteilte.
Inhalt abgleichen