Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »dpa«

Riccardo Muti verlässt Roms Oper

22.09.14 (dpa) -
Rom - Der Dirigent Riccardo Muti kehrt Roms Oper den Rücken. Er sehe keine Grundlage für eine erfolgreiche und ruhige Arbeit an dem Theater, erklärte Muti in einem am Montag in den italienischen Medien veröffentlichten Brief an das Opernhaus. Die beiden Produktionen, die er in der Spielzeit 2014/15 leiten sollte, werde er nicht übernehmen.

Straßburger Festival «Musica» mit Fantasie und Klang-Kompositionen

22.09.14 (dpa) -
Straßburg - Ein Schauspiel für Klaviere ohne Klavier, ein Theater ohne Schauspieler und ein Konzert ohne Musiker: «Stifters Dinge» heißt diese «no-man-show» von Heiner Goebbels nach Texten von Adalbert Stifter. Das Spektakel steigt in Straßburg zur Eröffnung des Festivals für zeitgenössische Musik «Musica» am 25. September und ist eine der vielen Überraschungen, die bis zum 10. Oktober auf dem Programm stehen.

Umjubeltes Saisonfinale bei Festspielen Mecklenburg-Vorpommern

22.09.14 (dpa) -
Neubrandenburg - Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern haben zum Saisonfinale am Sonntag noch einmal ein Ausrufezeichen gesetzt und die Rekordsaison würdig beschlossen. Zum Abschlusskonzert bedachten die 850 Besucher in der ausverkauften Neubrandenburger Konzertkirche den Geiger Frank Peter Zimmermann und die NDR Radiophilharmonie aus Hannover mit langanhaltendem Applaus und Bravo-Rufen.

Internationaler Riesenchor auf Gospelkirchentag in Kassel

22.09.14 (dpa) -
Kassel - Rund 6000 Sänger stimmen das Lied «We are changing the world» an: Mit dem Auftritt eines Massenchors ist am Sonntag der 7. Internationale Gospelkirchentag in Kassel zu Ende gegangen. Zu dem öffentlichen Abschluss-Gottesdienst des Chortreffens auf dem Königsplatz kamen nach Veranstalterangaben bis zu 5000 Menschen - trotz heftigen Regens. Das Treffen gilt als Europas größtes Gospelfestival.

Genscher mit Mendelssohn-Preis ausgezeichnet

22.09.14 (dpa) -
Leipzig - Der frühere Außenminister Hans-Dietrich Genscher (87) ist am Samstagabend mit dem Internationalen Mendelssohn-Preis zu Leipzig ausgezeichnet worden. Die Jury begründete ihre Entscheidung mit dem gesellschaftlichen Engagement des FDP-Politikers für Europa und seiner wichtigen Rolle bei der friedlichen Revolution 1989.

Tagung über zeitgenössisches Musiktheater in Heidelberg geplant

22.09.14 (dpa) -
Heidelberg - Mit einem dreitägigen Symposium will das Theater und Orchester Heidelberg in der neuen Spielzeit eine Standortbestimmung des zeitgenössischen Musiktheaters vornehmen. Opernregisseur Peter Konwitschny bringt zu Beginn der Tagung am 13. Februar 2015 zunächst die zwei Opern «Abends am Fluss/Hochwasser» von Johannes Harneit zur Uraufführung, wie eine Theatersprecherin ankündigte.

Stadt Leipzig erhält Auszeichnung für Musikprojekt «Notenspur»

22.09.14 (dpa) -
Essen/Leipzig (dpa) - Für ihr Musikprojekt «Notenspur» ist die Stadt Leipzig zur «Lebendigsten Erinnerungsstadt» gekürt worden. Die Auszeichnung, die vergabgene Woche in Essen (Nordrhein-Westfalen) vergeben wurde, ist mit 15 000 Euro dotiert. Die Stiftung «Lebendige Stadt» hatte zu dem Wettbewerb aufgerufen.

«Hallelujah»: Kanadas Musik-Altmeister Leonard Cohen wird 80

19.09.14 (dpa) -
New York - Rauchige Stimme, den schwarzen Hut tief in die Stirn gezogen und umgeben stets von einer Aura tiefster Melancholie: Leonard Cohen gilt als Phänomen, als Legende und als einer der herausragenden Songschreiber aller Zeiten. Für Millionen Fans auf der ganzen Welt ist der kanadische Altmeister ein heiß verehrter Superstar - der doch stets bescheiden bleibt. Erfolg, so sagte er einmal, sei für ihn schlicht das Überleben. Am kommenden Sonntag (21. September) wird Cohen 80 Jahre alt und schenkt sich und seinen Fans zwei Tage vorher ein komplett neues Album: «Popular Problems».

Beste Nachwuchsmusiker treffen sich an der Seenplatte

19.09.14 (dpa) -
Neubrandenburg - Die Mecklenburgische Seenplatte wird erneut Treffpunkt der besten deutschen Nachwuchsmusiker. Wie der Deutsche Musikrat in München am Donnerstag mitteilte, wird die Stadt Neubrandenburg vom 26. bis 28. September Austragungsort für den «Wettbewerb der Besten.» Die Preisträger des letzten Bundeswettbewerbes treten in einen Wettstreit über drei Tage hinweg um Geldpreise in Höhe von insgesamt 25 000 Euro.

Hessischer Jazzpreis geht erstmals an zwei Lehrer

19.09.14 (dpa) -
Wiesbaden - Erstmals teilen sich zwei Pädagogen den Hessischen Jazzpreis. In diesem Jahren werden Franz-Josef Schwade vom Ulrich-von-Hutten-Gymnasium in Schlüchtern und Horst Aussenhof von der Immanuel-Kant-Schule in Rüsselsheim ausgezeichnet, wie das Kunstministerium am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: