Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »(nmz-red)«

Nachrichten 2012/12

03.12.12 ((nmz-red)) -
Ein Festival für den Vater der musica viva – Zum Karl Amadeus Hartmann-Jahr 2013 +++ Bayerischer Studenten-Blechbläserwettbewerb 2013 +++ Der Preis der deutschen Schallplattenkritik hat über seine Jahrespreise entschieden

Etwas Großes mit der Musik machen …

03.12.12 ((nmz-red)) -
Unsere nmz-Redaktion mit Tipps für den Gabentisch.

Personalia 2012/12

03.12.12 ((nmz-red)) -
Zum Tod des Komponisten Elliott Carter +++ Zum Tod des Musikjournalisten Werner Panke +++ Zum Tod des Komponisten Theo Brandmüller +++ Grawemeyer Award für Michel van der Aa und sein Cellokonzert +++ Zeitungssterben

Querflötenmethodik im Wandel

02.12.12 ((nmz-red)) -
25 Jahre ist sie bereits auf dem Markt, die Flötenschule „Lern Querflöte spielen“ von den bekannten Münchner Flötenpädagogen Elisabeth Weinzierl und Edmund Wächter. Anlässlich dieses Jubiläums gibt es nun im Oktober und November zwei Workshops zum Thema „Flötenmethodik im Wandel“. Das ideale Thema für die beiden Vollblutpädagogen Weinzierl und Wächter, die bereits im Teenageralter den Nachbarskindern Instrumentalunterricht gaben und dabei ihre eigenen Vorstellungen von Methodik und Pädagogik entwickeln und umsetzen konnten.

Duos für zwei gleiche Instrumente

02.12.12 ((nmz-red)) -

Am Anfang war ein kleines Festival …

02.12.12 ((nmz-red)) -
Eigentlich sollte es ein ganz kleines Festival werden, welches die Cellistin Felicitas Stephan und der Kontrabassist Uli Bär in den zwei Kirchen im kleinen Dorf Opherdicke veranstalten wollten.

Liberaler Mittelstand unterstützt DTKV-Petition

27.11.12 ((nmz-red)) -

In memoriam

27.11.12 ((nmz-red)) -

Personalwechsel beim Netzwerk

31.10.12 ((nmz-red)) -
Ingrid Allwardt verlässt das netzwerk junge ohren (njo). Wie der Vorstand des njo mitteilte, verabschiedet sich die Gründungsgeschäftsführerin nach fünf Jahren Aufbauarbeit zum 31. Dezember 2012 in eine „leitende Position in der Musikverlagsbranche“. Nachfolgerin wird ab 1. Januar 2013 Lydia Grün, die derzeit noch die Musikland Niedersachsen gGmbH Hannover als Geschäftsführerin leitet. Seit Beginn des operativen Geschäfts im Jahr 2007 habe sich das njo, so die Pressemitteilung, als die wichtigste Anlaufstelle für den Bereich Musikvermittlung im gesamten deutschsprachigen Raum etabliert.

Nachrichten 2012/11

31.10.12 ((nmz-red)) -
Freie Auswahl: Festival der pgnm Bremen +++ Tradition im Wandel: Merseburger Verlag feiert 175-jähriges Jubiläum +++ Privatmusikschulen feiern Verbandsjubiläum +++ Gründerzeit für neue Netzwerke +++ Keine Umsatzsteuer für private Musikschulen +++ Zweite Denkfabrik des „netzwerks junge ohren“
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: