Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »(nmz-red)«

Personalia 2012/11

31.10.12 ((nmz-red)) -
Lothar Zagrosek zum siebzigsten Geburtstag +++ Biennale-Doppelspitze ab 2016: Daniel Ott und Manos Tsangaris +++ Zum Tod des Pianisten und Hochschullehrers Günther Herzfeld +++ Patrick Hahn wird Reinhard-Schulz-Preisträger für Musikpublizistik

Rückblende 2012/10

02.10.12 ((nmz-red)) -
Vor 100 Jahren: Leitartikel von Wilibald Nagel +++ Vor 50 Jahren: Zur Situation der Musikerziehung in der Schule

Nachrichten 2012/10

02.10.12 ((nmz-red)) -
Donaueschinger Musiktage 2012 +++ Quorum für öffentliche Petition erreicht – Zur Neuregelung der Umsatzsteuerbefreiung für Bildungseinrichtungen +++ Zender-Symposium +++ Umfrage zur Situation von Lehrbeauftragten an Musikhochschulen +++ Kinder zum Olymp

Personalia 2012/10

02.10.12 ((nmz-red)) -
Daye Lin gewinnt den Solti-Dirigentenwettbewerb +++ Neue Musik erfinden +++ VDS-Medienpreis in Weimar übergeben +++ Neuer AfS-Vorstand in Weimar gewählt +++ Naske nach Wien +++ WDR Jazzpreis

Keine Bestätigung für Nagano-Wechsel an die Hamburgische Staatsoper

11.09.12 ((nmz-red)) -
Nachdem der Radiosender NDR Kultur am Montag, 10. September angekündigt hatte, Kent Nagano, derzeit Generalmusikdirektor an der Bayerischen Staatsoper, solle ab 2015 GMD der Hamburgischen Staatsoper und damit Nachfolger von Simone Young werden, wurde diese Meldung vonseiten der Kulturbehörde Hamburg nicht bestätigt. Die Gespräche über die Nachfolge Youngs, die das Amt seit 2005 innehat und bereits erklärt hatte, ihren Vertrag über 2015 hinaus nicht verlängern zu wollen, seien noch im Gange, so ein Sprecher der Kulturbehörde. Laut der Meldung von NDR Kultur vom 10. September sollte Nagano ab 2015 in die Hansestadt wechseln, jedoch nicht, wie Simone Young, gleichzeitig auch das Amt des Intendanten wahrnehmen. Wer in Hamburg Intendant wird, sei nach wie vor offen.

Emmanuel Nunes am 2. September 2012 in Paris verstorben

04.09.12 ((nmz-red)) -
„Nunes ist und bleibt einer der aufregendsten Komponisten unserer Zeit.“ Das schrieb nmz-Herausgeber Gerhard Rohde im Juni diesen Jahres noch unter dem Eindruck der Uraufführung Nunes' Werk „Peter Kien – eine akustische Maske“ nach Texten aus Elias Canettis „Blendung“. Und weiter: „Vier Sätze, in denen Sprachphänomene, Sprachrhythmik, Sprachkommunikation, Sprachmelodik kompositorisch erkundet wird. Das ist mit einer bewundernswerten Souveränität und Eindringlichkeit in ‚Musik‘, in Klang überführt.“

Neue Noten 2012/09

31.08.12 ((nmz-red)) -
Klavier +++ Gitarre +++ Holzbläser +++ Streicher +++ Partituren +++ Praktisches Schulmaterial

Rückblende 2012/09

30.08.12 ((nmz-red)) -
Vor 100 Jahren: Die neuen Stuttgarter Hoftheater +++ Vor 50 Jahren: Bildungsgut oder Schulfach, fragt sich Gottfried Schweizer

Neue Noten 2012/07

03.07.12 ((nmz-red)) -
Neue Noten für Gitarre, Holzbläser, Streicher

Die Preisträger des 60. und letzten Hochschulwettbewerbs der Rektorenkonferenz

06.06.12 ((nmz-red)) -
Der 60. Hochschulwettbewerb der Rektorenkonferenz der Deutschen Musikhochschulen ist entschieden. Von den 134 Teilnehmern wurden in Düsseldorf 7 Solisten, 3 Musikpädagogen und 2 Ensembles ausgezeichnet. Hier die Ergebnisse im Einzelnen:
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: