Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Kirchenmusik«

Komponist John Rutter erhält Preis der Europäischen Kirchenmusik

26.01.19 (dpa) -
Schwäbisch Gmünd - Der britische Komponist John Rutter erhält den diesjährigen Preis der Europäischen Kirchenmusik. Die Stadt Schwäbisch Gmünd ehrt den 73-Jährigen mit dieser nun zum 21. Mal vergebenen Auszeichnung für seine Verdienste um die Geistliche Musik, wie sie am Freitag bekanntgab. Seine Kompositionen seien von großer suggestiver, die Profis, Laien und Publikum gleichermaßen berühre.

Ausgetrocknete Kirchen nach Hitze-Sommer lassen Orgeln leiden

23.01.19 (dpa) -
Sieversdorf - Der trockene und heiße Sommer hat Schäden an Kirchenorgeln verursacht. Einige der rund 1600 Brandenburger Instrumente seien ganz verstummt, andere hätten Risse und Verformungen, wodurch Töne schief klängen oder Holzpfeifen im Pfeifenstock klapperten, berichten Orgelbauwerkstätten aus Ostbrandenburg.

Ein Leben für die Musik - Papst-Bruder Georg Ratzinger wird 95

14.01.19 (dpa, Paul Winterer) -
Regensburg - Was macht ein katholischer Priester, wenn er 95 Jahre alt wird? Er feiert am Morgen die Heilige Messe wie an jedem anderen Tag des Jahres auch. Im Falle des früheren Regensburger Domkapellmeisters Georg Ratzinger schaut allerdings der Bischof vorbei und zelebriert den Gottesdienst zusammen mit dem Jubilar in dessen Hauskapelle. Und am 20. Januar würdigt Rudolf Voderholzer die Verdienste des Kirchenmusikers bei einer Vesper im Regensburger Dom. Natürlich singen beide Male die Regensburger Domspatzen, die Ratzinger 30 Jahre leitete. Am 15. Januar feiert er seinen «kleinen» runden Geburtstag.

Domstifter kaufen verschollene Chorbuchseite zurück

14.01.19 (dpa) -
Naumburg - Die Vereinigten Domstifter holen eine wertvolle Chorbuchseite in den Naumburger Dom zurück. Die Chorbücher aus dem ausgehenden Mittelalter sind großformatige liturgische Prachthandschriften, die in der Naumburger Domstiftsbibliothek verwahrt werden.

Rheinland-Pfalz würdigt Kirchenchöre mit Zelter-Plaketten

27.11.18 (PM) -
Im Rahmen einer Feierstunde des Chorverbandes Rheinland-Pfalz hat Kulturstaatssekretär Salvatore Barbaro in Weiler (Kreis Mainz-Bingen) sieben Kirchenchören die Zelter-Plakette verliehen. „Ich freue mich, dass mit den Auszeichnungen die hohe Bedeutung der Chöre für das kulturelle Leben unseres Landes gewürdigt und sichtbar wird. In unserem Flächenland mit seinen vielen kleineren und mittleren Gemeinden sind die Chorvereine wichtige Kulturträger.

Neues aus der Hochschule für Kirchenmusik

31.10.18 () -
Personalia, Orgel-Fundraising, neuer Bachelor Popular-Kirchenmusik

Wandern von Orgel zu Orgel - Konzerte mit Führungen in Halle

18.10.18 (dpa) -
Halle - Orgel-hopping zum Reformationstag: Am 31. Oktober gibt es in Halle die 2. Orgel-Wandel-Wander-Tour. Das teilten die Organisatoren am Mittwoch mit. An acht Veranstaltungsorten entlang von zwei Strecken erklingen Konzerte. Dazu gehören sieben Kirchen.

Mehr als 5000 Gospel-Sänger in Karlsruhe erwartet

21.09.18 (dpa) -
Karlsruhe - Über 5000 Sänger und mehrere Zehntausend Besucher werden von diesem Freitag an (17.00 Uhr) zum Internationalen Gospelkirchentag in Karlsruhe erwartet. Das Spektakel ist nach Angaben der Organisatoren das größte Festival dieser Art in Europa.

Einmal Zukunft und zurück – Verdis „Messa da Requiem“ an der Oper Halle

16.09.18 (Joachim Lange) -
Es ist durchaus legitim, den Eröffnungsabend der neuen Spielzeit in der Oper Halle für Affentheater zu halten. Wobei dieses Etikett nicht nur dann zutrifft, wenn man es kritisch meint und ohnehin ein Problem mit dem assoziativ Grenzen aufbrechenden Theater des regieführenden Intendanten Florian Lutz hat. Oder, wenn man die Affenmasken für den gewaltig aufgestockten Chor und Teile des Publikums nicht nur für unbequem, sondern auch für albern oder unangemessen hält. Zumal Verdis „Messa da Requiem“ der Form und dem Namen nach eine Totenmesse ist.

Kirchen und Orgeln durch heißen Sommer 2018 angegriffen

27.08.18 (dpa) -
Trockenheit und Hitze haben nach Angaben der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) auch einigen Kirchbauten und Orgeln zugesetzt. Betroffen sei beispielsweise die Dreifaltigkeitskirche in Holzhausen (Amt Wachsenburg) bei Arnstadt, obwohl sie in den vergangenen Jahren aufwendig saniert worden sei, teilte die EKM am Sonntag in Erfurt mit. Derzeit werde geprüft, welche anderen Kirchen durch die wochenlange Hitze möglicherweise Schäden erlitten. Im Kreiskirchenamt Meiningen gebe es bereits Schadensmeldungen an Orgeln wegen der Trockenheit.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: