Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Musical«

Musical über die Queen of Rock: Hamburg im Tina-Turner-Fieber

04.03.19 (Carola Große-Wilde, dpa) -
Hamburg - Vor fast zehn Jahren ging die Poplegende das letzte Mal auf Welttournee. Das Tina-Turner-Musical bringt nun ihr bewegendes Leben mit allen Höhen und Tiefen auf die Bühne. «Don't try to be Tina, try to feel Tina!» - das war der Ratschlag, den Tina Turner (79) Hauptdarstellerin Kristina Love mit auf den Weg gegeben hat - und den sie sich offensichtlich zu Herzen genommen hat.

Musicals „made in Schleswig-Holstein“

27.02.19 (Guido Froese) -
In Deutschlands nördlichster Landesmusikakademie, dem Nordkolleg in Rendsburg, wächst ein neuer Zweig. „Eine Musicalproduktion bietet die Chance, dass Menschen unterschiedlichster Profession gemeinsam an der Entwicklung arbeiten können“, so Guido Froese, Akademieleiter und Geschäftsführer des Nordkollegs, und zählt auf: „Autoren, Komponisten, Sänger, Tänzer, Schauspieler, Musiker, Theatertechniker, Choreographen und Regisseure – in allen Bereichen können wir Aus- und Weiterbildungsangebote machen“.

«Die fabelhafte Welt der Amélie» feiert als Musical Premiere

15.02.19 (dpa) -
München - Im Kino eroberte «Die fabelhafte Welt der Amélie» die Herzen im Sturm. Nun gibt es den erfolgreichen Film aus dem Jahr 2001 als Musical. Die verträumte Amélie will darin alle Menschen um sich herum glücklich machen. Nur bei der Suche nach ihrem eigenen Glück hat sie große Schwierigkeiten. Am Donnerstagabend feierte «Die fabelhafte Welt der Amélie - Das Musical» von Regisseur Christoph Drewitz Premiere im Theater Werk7 in München.

«Die fabelhafte Welt der Amélie» feiert als Musical Premiere

14.02.19 (dpa) -
München - Den Kultfilm «Die fabelhafte Welt der Amélie» gibt es jetzt in München als Musical zu sehen. Regisseur Christoph Drewitz inszeniert die Geschichte mit einem Ensemble aus Schauspielern und Puppen. Im Mittelpunkt steht die hübsche Amélie Poulain.

Leonard Bernsteins „On The Town“ in der Musikalischen Komödie Leipzig

28.01.19 (Roland H. Dippel) -
„On The Town“ kam im Jubiläumsjahr 2018 zum 100. Geburtstag von Leonard Bernstein definitiv zu kurz. Dabei klotzt das 1944 am Broadway uraufgeführte und aus dem Sujet des Balletts „Fancy Free“ entwickelte Musical nur so von Attacken gegen den Geschlechterrollen-Wahn im Amerika der Jahre um 1940. Bernstein kehrt mit den Textbuch-Autoren Betty Comden und Adolph Green konventionelle Kontakt-Anbahnungsstrategien um. Wer kapert sich wen beim 24-stündigen Landgang der Matrosen Gabie, Ozzie und Chip?

Hanauer Festspiele zeigen Grimm-Musical - Hauptdarsteller benannt

18.01.19 (dpa) -
Hanau - Die Brüder Grimm Festspiele Hanau haben Details zu ihrer außergewöhnlichen Eröffnungspremiere in diesem Jahr benannt. Das 35. Theater-Festival wird am 10. Mai nicht mit einem Stück von den berühmten Märchensammlern eröffnet, sondern mit einem Stück über die Grimms. Gezeigt wird das Musical «Jacob und Wilhelm - Weltenwandler».

Geschäftsführer von Füssener Festspielhaus nach Insolvenz vor Gericht

11.01.19 (dpa) -
Füssen/Augsburg - Seit zwei Jahrzehnten sorgt das Festspielhaus in Füssen für Schlagzeilen - nicht nur wegen der idyllischen Lage gegenüber von Schloss Neuschwanstein. Insolvenzverwalter mussten mehrfach das Theater retten. Die jüngste Pleite ist nun ein Fall für den Richter.

«Hair»-Komponist MacDermot stirbt am Tag vor seinem 90. Geburtstag

19.12.18 (dpa) -
New York - Der kanadische Komponist Galt MacDermot («Hair») ist einen Tag vor seinem 90. Geburtstag gestorben. Das bestätigte MacDermots Enkelin dem Magazin «Playbill» am Montag. Eine Todesursache wurde nicht genannt. MacDermot wäre am Dienstag (18.12.) 90 Jahre alt geworden. Der in Montreal geborene Diplomatensohn lernte Blockflöte, Violine und Klavier und begeisterte sich für Jazz und Swing. In Südafrika studierte er die afrikanische Musik, die seine späteren Stücke prägen sollten. Für seine Komposition «African Waltz» gewann er 1961 zwei Grammys.

Uraufführung der neuen „Momo“-Vertonung im Münchner Gärtnerplatztheater

17.12.18 (Wolf-Dieter Peter) -
Das Thema wirkt zeitlos – daher der lange, vielfältige Erfolg. Michael Endes Buch um Momo und die Zeitdiebe wurde in 14 Sprachen übersetzt, in 46 Ländern verlegt und millionenfach verkauft; dazu ab 1975 mehrere Verfilmungen, ein Zeichentrickfilm, dann eine Zeichentrickserie, Hörspiele, Schauspiel- und Tanzfassungen sowie seit 1978 mehrere Vertonungen: ein Klassiker, dem nur der Bühnendurchbruch bislang nicht so recht gelang.

In Bonn: Familie „Karl Marx in London“ von Jonathan Dove und R. Weber uraufgeführt

12.12.18 (Joachim Lange) -
Karl Marx (1818-1883) ist eine Ikone. Für seine Anhänger. Aber auch für seine Gegner. Schon, weil der Rauschebart auf den ersten Blick wiedererkennbar ist. Zu seinem 200. Geburtstag haben die Chinesen seiner Geburtsstadt Trier ein kolossales Denkmal zukommen lassen. Mit dem die Trierer erstmal klarkommen müssen. Der „Nischel“ in Chemnitz ist schon weltberühmt. Seit kurzem (leider) als Demo-Hintergrund noch berühmter. Über die allfälligen TV-Reminiszenzen zu Marx’ 200. Geburtstag lässt sich (Mario Adorf hin oder her) trefflich streiten.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: