Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Musical«

Mischung unter Spannung – Uraufführung des Musicals „Pauline“ am Theater Detmold

Einhundert Jahre Theater Detmold – das Finale der laufenden Jubiläumssaison 2019/2020 haben sich die Theatermacher*innen vor Ort gewiss anders vorgestellt. Doch trotz aller Beschränkungen: vor Ende der Saison hob sich der Vorhang denn doch noch einmal – im Innenhof des Theaters unter freiem Himmel, bei gutem Wetter und mit Lokalkolorit. Denn was jetzt als letzte Inszenierung über die Bühne ging, war die Uraufführung des Musicals „Pauline“.

Corona-Krise trifft auch die Musicalbranche hart: Interview mit Stage-Chefin Uschi Neuss

20.04.20 (dpa) -
Hamburg - Seit Beginn der Corona-Krise sind alle Musicaltheater in Deutschland geschlossen. Das Musical-Unternehmen Stage Entertainment will am 1. September wieder loslegen mit «König der Löwen», «Mamma Mia» oder «Tina - Das Musical». Stage-Chefin Uschi Neuss blickt trotzdem optimistisch in die Zukunft.

Fuldaer Musical-Macher: Noch keine Entscheidung zu «Robin Hood»

15.04.20 (dpa) -
Fulda - Immer mehr Kultur-Veranstaltungen werden wegen der Corona-Krise abgesagt. Unklar ist derzeit aber noch, ob die Uraufführung des Musicals «Robin Hood» mit der Musik von Chris de Burgh im Sommer in Fulda über die Bühne gehen kann. «Wir können noch keine Entscheidung verkünden», sagte Komponist Dennis Martin von der Produktionsfirma Spotlight.

20 Jahre Füssener Festspielhaus: Corona macht schwarze Null zunichte

14.04.20 (dpa) -
Füssen - Das private Ludwigs Festspielhaus in Füssen wird wegen der Corona-Krise auch in seinem 20. Jahr Verluste machen. «Wir waren 2019 sehr, sehr nah dran an der schwarzen Null», sagte Theaterleiter Benjamin Sahler. Bezogen aufs zweite Halbjahr habe das Haus dieses Ziel sogar erreicht, Januar und Februar 2020 hätten die Planungen übertroffen.

Virtuelle Chorprobe im XXL-Format für Chormusical «Bethlehem»

27.03.20 (dpa) -
Düsseldorf - Der Komponist Dieter Falk hat zur Einstudierung seines Musicals «Bethlehem» eine digitale Chorprobe mit rund 25 000 Teilnehmern geleitet. «Ein bisschen ging mir schon die Düse», berichtete der Musikproduzent am Donnerstag.

«Der beste Texter der Theaterwelt»: Stephen Sondheim wird 90

21.03.20 (Christina Horsten, dpa) -
New York - Ob «West Side Story» oder «Sweeney Todd»: Stephen Sondheim gilt als einer der besten Texter und Komponisten der Theaterbranche. In seiner Heimat USA hat er alle renommierten Preise gewonnen. Jetzt wird Sondheim 90 - und schreibt fleißig weiter.

30 Prozent weniger Buchungen bei Hamburger Musicals wegen Coronavirus

09.03.20 (dpa) -
Hamburg - Wahrscheinlich wegen des neuartigen Coronavirus sind in den vergangenen Tagen weniger Tickets für Hamburger Musicals gekauft worden. «Insgesamt spüren wir eine sehr deutliche Zurückhaltung bei neuen Buchungen - aktuell ein Minus von rund 30 Prozent», sagte ein Sprecher der Stage Entertainment GmbH am Montag in Hamburg.

Am Theater Kiel: Shakespeares „Was ihr wollt“ im Musicalformat

03.03.20 (Arndt Voß) -
Eine Naturkulisse, wie Kiel sie hat, ist wie geschaffen für Shakespeares „Was ihr wollt“, das bekanntlich mit einem veritablen Schiffbruch beginnt. Meer hat man dort, ohne sich viel anstrengen zu müssen. Aufwand aber trieb man, als im Sommer 2018 die Komödie in ein Musical umgestaltet wurde, sinnigerweise auf einem Werftgelände inszeniert und mit einem havarierten Kutter statt des Segelschiffes in der Komödie. Jetzt, knapp zwei Jahre später, zwängte man alles ins Schauspielhaus (Premiere: 29. Februar 2020), allerdings ohne Hafenblick. Den ersetzte man durch ein fein gemaltes Triptychon mit barocker Landschaft, die Teile halbrund umrahmt von Lichterketten. Der Kutter aber blieb.

Weltpremiere: Gänsehautmomente beim Musical «Wüstenblume»

23.02.20 (Christiane Oelrich, dpa) -
St. Gallen - Ein Leben wie ein Märchen: Die somalische Nomadin Waris Dirie kommt als Hausmädchen nach London, wird als Model entdeckt und legt eine Mega-Karriere hin. Aber über Waris' Leben hängt ein dunkler Schatten. Kann ein Musical so einem sensiblen Stoff gerecht werden?

Trunken im Lokalkolorit: die Rockrevue „Jenseits von St. Emmeram“ am Theater Regensburg

09.02.20 (Juan Martin Koch) -
„Sommernachtsalbtraum auf St. Emmeram“ hieß vor fünf Jahren eine Rock-Show, die der Schlagzeuger Gerwin Eisenhauer und der Regisseur Jens Schmidl ersonnen und mit viel Lust am durchgeknallten Zombie-Spektakel auf die Bühne gebracht hatten. Das neue Stück hat damit nichts zu tun, Kloster und Schloss St. Emmeram kommen wohl nur im Titel vor, um die Fans von damals wieder ins Velodrom des Theaters Regensburg zu locken.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: