Bayreuther Festspiele mit Wagners «Walküre» zu Gast in Abu Dhabi


24.01.19 -
Bayreuth/Abu Dhabi (dpa) - Wagners «Walküre» im Wüstensand: Die Bayreuther Festspiele gastieren mit der berühmten Oper aus dem Zyklus «Der Ring des Nibelungen» in Abu Dhabi. Allerdings in einer vereinfachten Version - mit Orchestern und Sängern, aber ohne Bühnenbild oder Kostüme, wie Festspiele-Sprecher Peter Emmerich mitteilte.
24.01.2019 - Von dpa, KIZ

Stattdessen erzählt ein für das Projekt gedrehter Film das Drama der «Walküre» begleitend zur Musik. Die Leitung der beiden Aufführungen am 30. Januar und 1. Februar mit rund 100 Musikern übernimmt Markus Poschner, Chefdirigent des Bruckner Orchesters Linz. Den Siegmund wird Stephen Gould singen, die Sieglinde Daniela Köhler. Die Rolle der Brünnhilde ist mit Catherine Foster besetzt, die des Wotan mit Egils Silins.

Die Einladung kam aus Abu Dhabi, der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate. Die dortige Kultur- und Tourismusbehörde habe seit mehr als vier Jahren mit den Bayreuther Festspielen und deren Leiterin Katharina Wagner an dem Projekt gearbeitet, sagte Ronald Perlwitz, der in der Behörde für Musik zuständig ist. Das Projekt ist Teil der Abu Dhabi Classics Saison.

Dieser kulturelle Austausch sei «ganz hervorragend», sagte Festspielsprecher Emmerich. Den Stoff aus der nordischen Mythologie am persischen Golf zu präsentieren, sei kein Widerspruch. «Die mythische Welt Wagners ist, glaube ich, trotz aller Unterschiede weit über die engeren Grenzen der Entstehungsgeschichte und des Landes hinaus vermittelbar und nachvollziehbar», erklärte Emmerich.

Diese Haltung herrscht auch auf der Arabischen Halbinsel. Die Emirate haben in den vergangenen Jahren massiv in Kultur investiert. Die Regierung betont immer wieder die große Bedeutung des Austausches mit der westlichen Kultur und geht damit auch auf die Bedürfnisse der überwiegend jungen Bevölkerung ein. Neben dem Neubau international beachteter Museumsprojekte wie dem Louvre Abu Dhabi widmen sich die Emirate auch mehr und mehr der klassischen Musik.

Seit 14 Jahren werden etwa im Rahmen des Abu Dhabi Festivals internationale Symphonie-Orchester oder Ballett- und Solo-Künstler in das reiche Emirat eingeladen. Auch in Dubai finden seit einigen Jahren unter dem Dach des Dubai Konzert Komitees rund zehn klassische Konzerte pro Jahr statt.

Die Richard-Wagner-Festspiele waren mit Wagners «Walküre» nach Emmerichs Angaben in der Vergangenheit auch schon in Spanien, Italien und in Japan zu Gast. Die Festspiele selbst finden vom 25. Juli bis 28. August wieder auf dem Grünen Hügel in Bayreuth statt.

Das könnte Sie auch interessieren: