Chöre bangen um Advents- und Weihnachtskonzerte


22.11.21 -
Bad Homburg - Die von den Pandemie-Bestimmungen stark getroffenen Chöre in Hessen bangen um ihre Advents- und Weihnachtskonzerte. «Ich halte die Luft an», sagte etwa die Leiterin des Bad Homburger Bach-Chors.
22.11.2021 - Von dpa, KIZ

Weil beim Singen noch mehr Aerosole verteilt werden als beim Sprechen, waren Chorproben und -konzerte über ein halbes Jahr lang coronabedingt verboten gewesen. Nach Angaben des Hessischen Sängerbunds in Oberursel haben viele Chöre versucht, aktiv zu bleiben, etwa mit Onlineproben. Im Vergleich zu den Vorjahren hätten jedoch mehr Chorleiter ihr Amt niedergelegt. Derzeit empfiehlt der Sängerbund für die Proben eine 2- oder 3G-Regelung plus Corona-Test für jeden Sänger; die Entscheidung trifft aber jeder Chor für sich.

Das könnte Sie auch interessieren: