KIZ-Nachrichten

Das Kulturinformationszentrum (KIZ) wird von der ConBrio Verlagsgesellschaft und dem Deutschen Kulturrat betrieben. Sie können die Nachrichten per RSS RSS abonnieren.

26.6.: theater und literatur aktuell +++theater und literatur (2)

26.06.02 (nmz-red/leipzig) -
Bundestagstheater in Bonn - Bürger vertreten ihre Volksvertreter +++ Theaterklassiker «Antigone» im Bergtheater Thale

Sonic Youth kommt mit neuem Album Murray Street auf Deutschland-Tournee

26.06.02 (StefanPieper) -
Nach jahrelanger Live-Abstinenz kommt die New Yorker Band Sonic Youth für 4 Konzerte nach Deutschland anlässlich der Präsentation ihrer neuen CD Murray Street. Termine sind Anfang Juli in Dresden (8. Juli), Berlin (9. Juli), Hamburg (10. Juli) und Köln (11. Juli). Der Vorverkauf läuft.

Dokumente zur kulturellen Bildung im digitalen Zeitalter

26.06.02 (kiz-hufner) -
Unter http://www.mpib-berlin.mpg.de/pisa/ lassen sich die aktuellen Ergebnisse der PISA-Studie im PDF-Format herunterladen. Eine andere neue Studie beschäftigt sich mit der Internetnutzung von Kindern zwischen 5 und 12 Jahren. Die Ergebnisse kann man ebenfalls als PDF-Datei durchschauen. http://www.neue-digitale.de

Neues aus dem Copyright-Land

26.06.02 (kiz-hufner) -
Neue Bewegungen beim Musiktausch und -kopieren:
Copyright-Känguru +++ Filesharing-Infos +++ Audiogalaxy.com

Workshops und Konzerte für Kinder in der Landesmusikakademie Berlin

26.06.02 (jmk) -
Das Saisonprogramm 2002/2003 der Landesmusikakademie Berlin ist erschienen. Es enthält ausführliche Informationen über die im Herbst startenden mehr als 100 moderierten Konzerte und Workshops für Schüleinnen und Schüler.

26.6.: oper und konzert aktuell +++ oper und konzert

26.06.02 (nmz-red/leipzig) -
Schweizer Choreograf soll neuer Ballettchef der Deutschen Oper werden +++ Umfangreiche Renovierungsarbeiten - Semperoper geht in die Sommerkur +++ Goethe-Theater in Bad Lauchstädt feiert 200-jähriges Bestehen +++ Freiburger Zelt-Musik-Festival feiert 20-Jähriges +++ Festival erinnert an Lebenswerk des Dirigenten Celibidache

26.6.: theater und literatur aktuell +++ theater und literatur

26.06.02 (nmz-red/leipzig) -
Neuer Salzburger «Jedermann» weitgehend textgetreu +++ Zukunftskongress begleitet Frankfurter Buchmesse +++ Rechtliche Folgen nach Schlingensief-Aktionen +++ «WeinLese» lädt zum 10. Geburtstag hochkarätige Autoren in den Rheingau +++ Garcia Marquez will im September Memoiren veröffentlichen

Band-Leader Fips Fleischer ist tot

26.06.02 (nmz-red/leipzig) -
Die Swing-Legende Fips Fleischer ist tot. Der Schlagzeuger, der jahrzehntelang Big-Bands leitete, arrangierte und komponierte starb am Dienstag im Alter von 79 Jahren in Chemnitz an Herzversagen.

26.6.: bildende kunst aktuell +++ bildende kunst

26.06.02 (nmz-red/leipzig) -
Germanisches Nationalmuseum zeigt wertvolle Sternkarten Dürers +++ Bislang 9000 Besucher auf der «Manifesta 4» +++ Picasso-Gemälde versteigert +++ Zerrissenes Pechstein-Gemälde wieder aufgetaucht

Hitchcock-Festival in Dresden

26.06.02 (nmz-red/leipzig) -
Die sächsische Landeshauptstadt wird in den kommenden zwei Wochen zum Mekka für Fans des britischen Meisterregisseurs Alfred Hitchcock. 17 Klassiker werden zu sehen sein.

PISA und die ersten (positiven) Folgen

25.06.02 (Olaf Zimmermann) -
Deutscher Kulturrat bietet der Kultusministerkonferenz die Zusammenarbeit bei der Bewältigung der PISA-Krise an

Heute Abend stellt die Präsidentin der Kultusministerkonferenz die Ergebnisse aus der PISA-Länderstudie in Berlin vor. Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, hat bereits am 29. April dieses Jahres bei einem Gespräch mit der Präsidentin der Kulturministerkonferenz, Prof. Dr. Dagmar Schipanski, der Kultusministerkonferenz (KMK) die Zusammenarbeit im Bereich der Kulturellen Bildung angeboten. Die Präsidentin der KMK schlug vor, dass in einer gemeinsamen Arbeitsgruppe von KMK und Deutschem Kulturrat diese Zusammenarbeit vorbereitet wird.

25.6.: oper und konzert aktuell +++ oper und konzert

25.06.02 (nmz-red/leipzig) -
Über 12 000 Besucher bei Musikfestpielen in Potsdam +++ Linzer Musiktheater: "Experten-Team" steht +++ Dresdner Zentrum für Zeitgenössische Musik zieht nach Hellerau +++ Bregenzer Festspiele - "La Bohème" auf der größten Seebühne der Welt

Subventionen für Schlosspark-Theater einklagen

25.06.02 (nmz-red/leipzig) -
Heribert Sasse, Chef des Schlosspark-Theaters Berlin, klagt die Subventionen für sein Haus ein. Die Anwaltskanzlei Raue will beim Verwaltungsgericht per einstweiliger Anordnung erreichen, dass das Land Berlin 2003 und 2004 die Bühne weiterhin subventioniert.

25.6.: film und tv aktuell +++ film und tv

25.06.02 (nmz-red/leipzig) -
Udo Reiter bleibt MDR-Intendant +++ RAI trennt sich von Berlusconi-Kritikern

25.6.: theater und literatur aktuell +++ theater und literatur

25.06.02 (nmz-red/leipzig) -
Fischer präsentiert Mann-Gesamtausgabe +++ "Tod eines Kritikers" kommt am Mittwoch auf den Markt +++ Umberto Eco: Literaturpreis für "Baudolino" +++ Berliner Sommerfest der Literaturen vom 28. Juni bis 7. Juli 2002

Symposium: "Arnold Schönberg und sein Gott"

25.06.02 (nmz-red/leipzig) -
Unter dem Titel "Arnold Schönberg und sein Gott" widmet sich ein international besetztes Symposium von 26. bis 29. Juni im Wiener Arnold Schönberg Center der religiösen Entwicklung des Komponisten.

Pianist Conrad Hansen tot

25.06.02 (nmz-red/leipzig) -
Der Pianist Conrad Hansen, der sich vor allem auch als Musikpädagoge einen Namen machte, ist am Samstag in Hamburg im Alter von 95 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls gestorben.

Monets Seerosen für 21 Mill. Euro versteigert

25.06.02 (nmz-red/leipzig) -
Ein Gemälde aus der Seerosenserie des französischen Impressionisten Claude Monet (1840-1926) ist am Montagabend bei Sotheby\'s in London für 13,4 Millionen Pfund (31,5 Millionen Euro) versteigert worden.

Finanzverwaltung will Peymann-Vorschlag prüfen

24.06.02 (nmz-red/leipzig) -
Die vom Intendanten des Berliner Ensembles (BE) Claus Peymann ins Gespräch gebrachte Umschichtung von Subventionen zu Gunsten der Berliner Volksbühne stößt bei der Finanzverwaltung nicht sofort auf Ablehnung.

24.6.: theater und literatur aktuell +++ theater und literatur

24.06.02 (nmz-red/leipzig) -
Schlingensief wütet vor Möllemanns Firmenzentrale +++131 Autoren aus 30 Ländern beim «Berliner Sommerfest der Literaturen»
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: