KIZ-Nachrichten

Das Kulturinformationszentrum (KIZ) wird von der ConBrio Verlagsgesellschaft und dem Deutschen Kulturrat betrieben. Sie können die Nachrichten per RSS RSS abonnieren.

Deutscher Bundestag: SPD wird Vorsitz des Kulturausschusses stellen

Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, ist sehr erleichtert, dass nach einer interfraktionellen Abstimmung der Ausschuss für Kultur und Medien des Deutschen Bundestag weiterhin von einer oder einem Abgeordneten der SPD-Bundestagsfraktion geleitet wird.

DOV-Planstellenstatistik: 70 Musiker-Stellen und zwei Orchester weniger in Deutschland

23.01.18 (PM - DOV) -
Die Zahl der Stellen in deutschen Berufsorchestern ist trotz der Trendwende Klassik weiter gesunken. Die Deutsche Orchestervereinigung (DOV) fordert die Verwendung von Haushaltsüberschüssen für Arbeitsplätze und angemessene Gehälter.

Bewerbungsfrist für den 11. Internationalen A CAPPELLA Wettbewerb Leipzig verlängert

23.01.18 (PM) -
Leipzig - Der Internationale A CAPPELLA Wettbewerb Leipzig empfängt auch 2018 wieder junge a cappella-Gruppen, die in Leipzig ihr Können unter Beweis stellen wollen. Die Bewerbungsfrist ist bis zum 31. Januar 2018 verlängert worden.

Südafrikas Jazz-Legende Hugh Masekela ist tot

23.01.18 (dpa) -
Johannesburg - Südafrikas legendärer Jazzmusiker Hugh Masekela, der wegen des rassistischen Apartheid-Regimes drei Jahrzehnte lang im Exil lebte, ist tot. Der Trompeter sei im Alter von 78 Jahren in Folge einer Prostatakrebserkrankung gestorben, hieß es am Dienstag in einer Stellungnahme seiner Familie, die über Masekelas offiziellen Twitter-Account verbereitet wurde.

Kölner Millowitsch-Theater muss Ende März schließen

23.01.18 (dpa) -
Köln - Lange spielte das Kölner Millowitsch-Theater vor vollen Rängen und dank Fernseh-Übertragung in Deutschlands Wohnzimmern. Doch Volkstheater ist außer Mode geraten. Viele Zuschauer und am Ende auch der WDR haben sich verabschiedet. Jetzt folgt die bittere Schließung

Mann bietet Polizei gestohlene Geigen zum Kauf an

23.01.18 (dpa) -
Eltville - Bei einem 19 Jahre alten Mann in Eltville haben Polizeibeamte acht aus einer Schule gestohlene Geigen gefunden. Die Instrumente seien alle mit Schulaufklebern versehen, teilte die Polizei Wiesbaden am Montag mit. Bei einer Durchsuchung vor etwa drei Wochen wegen eines anderen Verdachts hätten Beamte die Geigen entdeckt.

Ernst von Siemens Musikpreis 2018 geht an Beat Furrer

23.01.18 (PM - EvS) -
Der internationale Ernst von Siemens Musikpreis geht 2018 an den österreichisch-schweizerischen Komponisten Beat Furrer. Die Auszeichnung für ein Leben im Dienste der Musik ist mit 250.000 Euro dotiert. Die Preisverleihung findet am 3. Mai 2018 im Münchner Prinzregententheater statt. Insgesamt vergibt die Ernst von Siemens Musikstiftung über 3,5 Millionen Euro an Preis- und Fördergeldern.

Oper mal anders - Rossinis «Barbier von Sevilla» als Comic in Lübeck

22.01.18 (dpa) -
Lübeck - Die Comic-Oper kehrt zurück nach Schleswig-Holstein. Nach Gioacchino Rossinis Oper «Die Reise nach Reims» bringen der Regisseur Pier Francesco Maestrini und der Comiczeichner Joshua Held jetzt Rossinis «Der Barbier von Sevilla» in Lübeck und Kiel auf die Bühne.

Jubiläumsausstellung 275 Jahre Gewandhausorchester öffnet

22.01.18 (dpa) -
Leipzig - 275 Jahre Gewandhausgeschichte sind von Montag an in Leipzig zu erleben. Eine Ausstellung in einem grafisch gestalteten Säulengang des Konzerthauses am Augustusplatz widmet sich 55 Persönlichkeiten, die den Erfolg des Orchesters mitbegründet haben. Dazu zählen Musiker, Kapellmeister, Kantoren und Komponisten, aber auch Kaufleute, Verleger und Stifter, wie das Gewandhaus mitteilte.

Osterfestspiele in Baden-Baden noch einmal mit Simon Rattle

22.01.18 (dpa) -
Baden-Baden - Sir Simon Rattle kommt noch einmal als Chefdirigent der Berliner Philharmoniker zu den Osterfestspielen nach Baden-Baden. Vom 24. März bis zum 2. April stehen unter anderem Richard Wagners Oper «Parsifal» und zahlreiche Konzerte auf dem Programm des Festspielhauses.

Cooler Rap, mitreißende Songs: «Fack ju Göhte - Se Mjusicäl»

22.01.18 (dpa) -
München - «Fack ju Göhte» - künftig nicht nur in der erfolgreichen Filmtrilogie von Bora Dagtekin, sondern auch in einem Musical. Die Chaosschüler Chantal, Danger, Zeynep und Burak, die klebstoffschnüffelnde Rektorin Gudrun, die verpeilte Lehrerin Lisi Schnabelstedt und natürlich der Aushilfslehrer Herr Müller, alle sind sie dabei.

Viel Applaus für Pina-Bausch-Stück «Die sieben Todsünden»

22.01.18 (dpa) -
Wuppertal - Das Tanztheater Wuppertal hat am Sonntagabend viel Applaus für eine Neuinszenierung der «Sieben Todsünden» von Pina Bausch bekommen. Das Ensemble brachte das Stück der 2009 gestorbenen weltberühmten Choreographin in einer opulenten Besetzung auf die Bühne - mit Orchester und rund 30 Tänzern und Sängern.

«Carmen»-Premiere an der Deutschen Oper feiert die Sänger

22.01.18 (dpa) -
Berlin - Mit großem Applaus ist am Samstagabend die Premiere der Oper «Carmen» von Georges Bizet an der Deutschen Oper Berlin gefeiert worden. Der begeisterte Beifall und die vielen Bravorufe galten aber vor allem den vier Solo-Sängern und dem Chor der Deutschen Oper, die eine der bekanntesten Opern um Liebe, Leidenschaft und Eifersucht fulminant zu Gehör brachten.

Förderpreis an Sängerin aus Brasilien und Sänger aus Deutschland

22.01.18 (dpa) -
Landau - Die brasilianische Mezzosopranistin Josy Santos und der deutsche Bariton Samuel Hasselhorn haben den mit insgesamt 20 000 Euro dotierten Emmerich Smola Förderpreis gewonnen. Gekürt wurden die beiden Sieger des Gesangswettbewerbs am Samstag per Publikumsentscheid bei einem vom SWR veranstalteten Konzert in Landau, wie der Sender am Sonntag mitteilte.

Leonard Bernstein Award für jungen US-Geiger Charles Yang

19.01.18 (dpa) -
Lübeck - Der Geiger Charles Yang erhält in diesem Jahr den Leonard Bernstein Award des Schleswig-Holstein Musik Festivals. Yang überwinde im besten Bernstein'schen Sinne die Grenzen zwischen E- und U-Musik, sagte Festivalintendant Christian Kuhnt am Freitag.

125 Bewerbungen für Chefdirigent der Staatsphilharmonie

19.01.18 (dpa) -
Ludwigshafen - 125 Menschen haben sich für die Position des Chefdirigenten der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz beworben. Das geht aus einer Antwort des Kulturministeriums in Mainz auf eine parlamentarische Anfrage der SPD-Fraktion hervor.

Hemmungslos, intensiv, verletzlich - Zum 75. von Janis Joplin

19.01.18 (dpa, Werner Herpell) -
Berlin - Wenn der Begriff Urgewalt jemals für eine Stimme in der Rockmusik passte, dann bei Janis Joplin. Hinter deren rauer Performance und wildem Lebensstil verbarg sich eine sehr verletzliche Seele. Joplin starb 1970 mit nur 27 Jahren. Am 19. Januar wäre sie 75 geworden.

Spanischer Regisseur Calixto Bieito inszeniert Schrekers «Gezeichnete»

18.01.18 (dpa) -
Berlin - Sein Name wird oft mit Skandal in Verbindung gebracht: Der Opernregisseur Calixto Bieito (54) ist vielbeschäftigt und gerne für eine Aufregung gut. Jetzt kehrt der Spanier an die Komische Oper Berlin zurück, wo er 2005 mit seinem Debüt mit Mozarts «Entführung aus dem Serail» für Furore sorgte.

ICMA: Dirigent Manfred Honeck als «Künstler des Jahres» geehrt

18.01.18 (nmz/kiz) -
Berlin - Der Dirigent Manfred Honeck wird als «Künstler des Jahres» von europäischen Fachmedien geehrt. Eine Jury aus Zeitschriften und Sendern zeichnete den Österreicher, der seit zehn Jahren das Pittsburgh Symphony Orchestra in den USA leitet, für seine herausragenden Leistungen aus, wie die International Classical Music Awards (ICMA) am Donnerstag mitteilten.

Premiere: Theater verlegt Opernhandlung in Künstlerheim in Italien

18.01.18 (dpa) -
Neustrelitz - Ein Seniorenheim für ehemalige Künstler in Italien ist Schauplatz der ersten Premiere 2018 am Theater in Neustrelitz (Kreis Mecklenburgische Seenplatte). Regisseurin Magdalena Fuchsberger hat die Handlung der komischen Oper «Don Pasquale» an diesen Ort verlegt, wie Theatersprecherin Wenke Dreffien sagte.
Inhalt abgleichen