KIZ-Nachrichten

Das Kulturinformationszentrum (KIZ) wird von der ConBrio Verlagsgesellschaft und dem Deutschen Kulturrat betrieben. Sie können die Nachrichten per RSS RSS abonnieren.

EU sichert Finanzierung für Jugendorchester bis 2020

31.01.18 (dpa) -
Brüssel - Junge Musiker aus allen EU-Ländern können weiter zusammen in dem prestigeträchtigen Europäischen Jugendorchester spielen. Der Rat der Europäischen Union bestätigte am Mittwoch einen Beschluss des Europäischen Parlaments zur Fortführung des Orchesters.

Jazz und Sinfonien - 150 Jahre Bad Reichenhaller Philharmoniker

31.01.18 (dpa, Paul Winterer) -
Bad Reichenhall - U-Musik oder doch lieber E-Musik? Die Philharmoniker aus Bad Reichenhall kennen diese Unterscheidung nicht. Das Orchester spielt klassische Werke genauso wie Salonmusik. Die Besucher nicht nur der Kurkonzerte freut's. Jetzt feiern die Philharmoniker Geburtstag.

Rahmen für Theater-Kooperationsmodell soll bis Ende März stehen

30.01.18 (nmz/kiz) -
Schwerin/Neubrandenburg - Ein Kooperationsmodell für die Theater im Osten Mecklenburg-Vorpommerns wird immer wahrscheinlicher. Wie der Landrat des Kreises Mecklenburgische Seenplatte Heiko Kärger (CDU) am Dienstag erklärte, wollen die Theater-Gesellschafter dem Land bis 31. März entsprechende Vorschläge vorlegen.

Rolf C. Hemke leitet künftig das Kunstfest Weimar

30.01.18 (dpa) -
Weimar - Der Kurator und Dramaturg Rolf C. Hemke wird neuer künstlerischer Leiter des Kunstfestes Weimar. Der Aufsichtsrat der «Deutsches Nationaltheater und Staatskapelle Weimar GmbH - Staatstheater Thüringen» stimmte am Montag in einer Sondersitzung dem Vorschlag zu, wie er in Weimar mitteilte.

US-Amerikanerin Marin Alsop erste Frau am Pult des RSO in Wien

30.01.18 (dpa) -
Wien - Mit Marin Alsop wird erstmals eine Frau den Chefdirigentenposten beim ORF Radio-Symphonieorchester (RSO) übernehmen. Die 61-jährige US-Amerikanerin tritt ihren Posten mit 1. September 2019 an und folgt damit nach einem Jahr Übergangszeit Cornelius Meister nach, der bereits ab Herbst Generalmusikdirektor in Stuttgart wird.

Deutsche Grammophon und IDAGIO beginnen Partnerschaft

30.01.18 (PM - IDAGIO) -
Die Deutsche Grammophon, das älteste Klassiklabel der Welt, und IDAGIO, ein führender und in mehr als 70 Ländern verfügbarer Streaming-Service für klassische Musik, haben heute die Vereinbarung einer umfangreichen Partnerschaft bekanntgegeben.

Gitarrist Coco Schumann tot - Swing-Legende und KZ-Überlebender

29.01.18 (dpa) -
Berlin/München - Er war einer der letzten noch lebenden Zeugen des Holocaust, Jazz-Gitarrist, Swing-Legende und KZ-Überlebender - der Musiker Coco Schumann ist tot. Schumann starb am Sonntag im Alter von 93 Jahren in Berlin, wie seine Plattenfirma Trikont am Montag unter Berufung auf seine Familie in München bestätigte.

Ohne Utopie: der neue Hamburger «Fidelio»

29.01.18 (dpa, Julia Tann) -
Hamburg - Georges Delnon, Intendant der Staatsoper Hamburg, hat dort bei der Neuproduktion von Beethovens «Fidelio» Regie geführt. Die Arbeit bleibt szenisch wie musikalisch im Diesseitigen verhaftet. Beim Premierenpublikum stieß sie auf gemischte Reaktionen.

Wenn Chorknaben ständig blinzeln - Forscher untersuchen Kinder-Tics

29.01.18 (dpa, Eva-Maria Mester) -
Lübeck - Ein Knabenchor gibt ein Konzert. Viele junge Sänger blinzeln während des Singens, schütteln den Kopf, schneiden Grimassen. Typische Tics, sagt der Lübecker Neuropsychiater Alexander Münchau. Den Hintergründen solcher Tics bei Kindern und Erwachsenen will er mit einer Forschergruppe auf den Grund gehen.

Würzburger Theater wird für 65 Millionen Euro saniert und erweitert

28.01.18 (dpa) -
Würzburg - Das Stadttheater in Würzburg soll in den kommenden fünf Jahren umfassend saniert und erweitert werden. Dafür hat der Würzburger Stadtrat am Donnerstag grünes Licht gegeben. Für den Um- und Ausbau sind rund 65 Millionen Euro einplant. Mit dem Geld soll das Theater unter anderem einen Anbau bekommen, in dem künftig eine zweite Spielstätte mit mehr als 300 Plätzen und der Ballettprobenraum ihren Platz finden werden.

Deutsche Oper: Reinigungspersonal löste ungewollt Überschwemmung aus

28.01.18 (dpa) -
Berlin - Die Ursache für die Überschwemmung in der Deutschen Oper Berlin an Heiligabend ist geklärt: Personal der Reinigungsfirma habe ohne Absicht die Sprinkleranlage auf der Bühne in Gang gesetzt, teilte das Opernhaus am Freitag mit. Die Reparaturarbeiten bei laufendem Spielbetrieb würden voraussichtlich noch bis zur Sommerpause dauern. Die Polizei werde demnächst die Ermittlungen einstellen.

Für Freiheit, gegen Zensur - große Theater-Tagung in Greifswald

26.01.18 (dpa) -
Greifswald - Unter dem Motto «Dramaturgien des Widerstands» treffen sich in den kommenden Tagen rund 230 Theaterleute aus dem deutschsprachigen Raum und dem europäischen Ausland in Greifswald. Die Dramaturgische Gesellschaft diskutiert auf ihrer Jahrestagung bis Sonntag über internationale künstlerische Positionen zu Freiheit und Unfreiheit.

Rheingau Musik Festival unter dem Motto «Freundschaft»

26.01.18 (dpa) -
Oestrich-Winkel - Mit dem Leitgedanken «Freundschaft» geht das Rheingau Musik Festival dieses Jahr in seine 31. Saison. Das Festival wird vom 23. Juni bis zum 1. September 2018 rund 150 Konzerte an 40 Spielstätten im Rheingau und in Nachbarregionen bieten, wie die Veranstalter am Donnerstag mitteilten. Das Motto soll durch «musikalische Konzepte» präsentiert werden, hieß es.

Während Gasteig-Sanierung: Philharmoniker spielen ab 2020 im Holzsaal

25.01.18 (dpa) -
München - Die Münchner Philharmoniker werden während der Generalsanierung des Kulturzentrums Gasteig in ein Ausweichquartier im Süden der Stadt umziehen. Der Stadtrat genehmigte am Mittwoch mit großer Mehrheit, für das weltbekannte Orchester unter Chefdirigent Valery Gergiev einen Konzertsaal in Holzmodulbauweise zu errichten.

Saarbrücker Jazz-Festival: Jazz-Musiker wollen wegen ausstehender Gagen klagen

25.01.18 (dpa) -
Berlin/Saarbrücken - Gut zwei Monate nach dem Saarbrücker Jazz-Festival warten etliche Künstler und Agenturen noch auf ihr Geld. Deswegen wollen rund 30 von ihnen jetzt gegen den Veranstalter und gegen die Stadt Saarbrücken klagen, teilte der Chef der Berliner ProTon Musikagentur, Horst Papeler-Dütsch, mit.

Veranstalter des «New Fall Festival» droht Zahlungsunfähigkeit

25.01.18 (dpa) -
Stuttgart/Düsseldorf - Dem Veranstalter des in Stuttgart und Düsseldorf stattfindenden «New Fall Festival» droht die Zahlungsunfähigkeit. Es handelt sich um eine vorläufige Maßnahme, die Insolvenz ist noch nicht eröffnet, teilte eine Sprecherin des Amtsgerichtes Düsseldorf am Mittwoch mit.

Elektronische Klänge zur Klimawandel-Ausstellung in Halle

25.01.18 (dpa) -
Halle - Ein elektronisches Konzert ergänzt am Samstag die Klimawandel-Ausstellung im Landesmuseum Halle. Unter dem Motto «The Petrified Forest» (Der versteinerte Wald) spielt der Chemnitzer Elektronikmusiker Uwe Rottluff szenisch komponierte Musik in einem 90-minütigen Programm, wie das Museum mitteilte.

Russland ehrt sowjetischen Kultsänger Wladimir Wyssozki

25.01.18 (dpa) -
Moskau - Zu seinem 80. Geburtstag ehrt Russland den 1980 gestorbenen sowjetischen Kultsänger Wladimir Wyssozki. So bringt die Zentralbank eine Silbermünze heraus, die den Musiker mit Gitarre zeigt. Präsident Wladimir Putin besuchte am Mittwoch das renommierte Taganka-Theater, das Wyssozki mitaufgebaut hatte. Am Donnerstag (25. Januar) wäre der Liedermacher 80 Jahre alt geworden.

Mariss Jansons wird Ehrenmitglied der Berliner Philharmoniker

25.01.18 (dpa) -
Berlin - Der Dirigent Mariss Jansons (75) wird Ehrenmitglied der Berliner Philharmoniker. Damit würdigt das Orchester die langjährige Verbundenheit mit dem lettischen Dirigenten, wie die Philharmoniker nach einer Probe mit Jansons am Mittwoch mitteilten. Dieser dirigiert von Donnerstag bis Samstag in der Philharmonie.

60 000 Euro Kunstpreis für Berliner Vision String Quartet

25.01.18 (dpa) -
Frankfurt/Main - Das Vision String Quartet aus Berlin erhält den mit 60 000 Euro dotierten Musikpreis der Jürgen Ponto-Stiftung. Das Ensemble um Jakob Encke, Daniel Stoll, Sander Stuart und Leonard Disselhorst habe eine eigene künstlerische Handschrift entwickelt, erklärte die Jury der Frankfurter Stiftung am Mittwoch.
Inhalt abgleichen