KIZ-Nachrichten

Das Kulturinformationszentrum (KIZ) wird von der ConBrio Verlagsgesellschaft und dem Deutschen Kulturrat betrieben. Sie können die Nachrichten per RSS RSS abonnieren.

Liedermacherfestival «Songs an einem Sommerabend» künftig in Würzburg

01.11.17 (dpa) -
Würzburg - Das renommierte Liedermacherfestival «Songs an einem Sommerabend», das fast 30 Jahre lang im Kloster Banz in Bad Staffelstein zu Gast war, wird künftig in Würzburg ausgetragen. Festivalgründer Ado Schlier sieht darin die Chance, wieder zurück zu alter Stärke zu finden.

Mozarts Schuhschnalle und Kaisers Zwicker in Wien versteigert

01.11.17 (dpa) -
Eine Schuhschnalle von Musikgenie Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) ist einem Sammler bei einer Auktion in Wien 12.500 Euro wert gewesen. Der Stück aus Messing mit Silberauflage wurde bei einem Schätzwert von 2000 bis 4000 Euro vom Auktionshaus Dorotheum versteigert. Nach Angaben des Dorotheums vom Dienstag wollte der Käufer anonym bleiben.

Land Thüringen und Stadt Weimar unterzeichnen Kulturstadtvertrag

01.11.17 (dpa) -
Der heiß diskutierte und langerwartete Kulturstadtvertrag des Landes Thüringen mit der Stadt Weimar soll am Mittwoch (9.00 Uhr) endlich in trockene Tücher kommen. Kulturminister Benjamin-Immanuel Hoff (Linke) und Oberbürgermeister Stefan Wolf (SPD) wollen den Vertrag vorstellen und unterschreiben. Damit wollen beide Seiten ihre gemeinsame Verantwortung für die Kulturstadt festschreiben.

Prominenz bei Jazztagen in Dresden

01.11.17 (dpa) -
Die Jazztage Dresden warten in diesem Jahr mit reichlich Prominenz auf. Für das am Donnerstag beginnende Festival haben sich unter anderen die Jazzrocker Chick Corea und Al Di Meola, die Sängerinnen Stacey Kent, Ute Lemper und Rebekka Bakken und Tasten-Virtuosin Barbara Dennerlein angesagt, teilte die Organisatoren am Mittwoch mit.

Jazzfest Berlin mit 150 Musikern aus aller Welt

30.10.17 (dpa) -
Zum Jazzfest Berlin werden bis Sonntag 24 renommierte Jazzformationen mit 150 internationalen Musikern erwartet. Zu ihnen gehören der erst kürzlich preisgekrönte New Yorker Komponist, Schlagzeuger und Bandleader Tyshawn Sorey, Nels Cline mit seinem Projekt „Lovers“ und John Beasley's Monk'estra.

Filmmusiktage Sachsen-Anhalt haben in Halle begonnen

30.10.17 (PM) -
Halle - Bereits seit zehn Jahren widmet sich das Festival mit innovativem Gespür den Klang- und Tonkünstlern der Filmbranche: Seit gestern feiern die Filmmusiktage Sachsen-Anhalt 2017 in Halle eine Woche lang ihr 10-jähriges Jubiläum.

Echo Klassik - Viele Stars der Klassikwelt in der Hamburger Elbphilharmonie

30.10.17 (Carola Große-Wilde, dpa) -
Hamburg - Großer Star-Auflauf in Hamburgs Elbphilharmonie: Der deutsche Tenor Jonas Kaufmann, der britische Geiger Daniel Hope und die US-amerikanische Mezzosopranistin Joyce DiDonato sind am Sonntagabend mit dem Musikpreis Echo Klassik ausgezeichnet worden.

Bachs h-Moll-Messe ist Unesco-Welterbe

30.10.17 (dpa) -
Berlin - Jetzt hat es die Berliner Staatsbibliothek schwarz auf weiß: Das Manuskript von Johann Sebastian Bachs (1685-1750) h-Moll-Messe gehört offiziell zum Unesco-Weltkulturerbe. Zwei Jahre nach der Entscheidung der Kulturorganisation der Vereinten Nationen hat die Staatsbibliothek die Urkunde erhalten.

Neuer Ruhrfestspiel-Intendant Olaf Kröck spricht Sprache des Ruhrgebiets

30.10.17 (Claudia Bonati, dpa) -
Recklinghausen - Wenn Olaf Kröck redet, redet er schnell. Er hat viele Ideen und will die Zuhörer überzeugen, sie mitnehmen auf eine Reise. Denn der 45-Jährige übernimmt im Sommer 2018 eine besondere Aufgabe: Die Leitung der Ruhrfestspiele in Recklinghausen. Ein Theaterfestival mit Tradition und Auftrag.

GEMA erleidet Niederlage beim Bundesgerichtshof

29.10.17 (dpa) -
Die GEMA muss im Rechtsstreit um die Vergütung von Kreativen eine Niederlage einstecken. Der Bundesgerichtshof (BGH) wies nach Angaben einer Sprecherin vom Freitag eine Beschwerde der Musik-Verwertungsgesellschaft gegen ein Urteil des Berliner Kammergerichts zurück. Dieses hatte 2016 entschieden, dass Musikverlage kein Recht haben, pauschal an den Urheberrechten von Komponisten und Textern beteiligt zu werden.

Klangspeicher und Musiktempel: Das neue Konzerthaus München

29.10.17 (dpa) -
Bei der Architektur für Konzertsäle denken viele derzeit an die Elbphilharmonie. Kühn geschwungene Linien, Glas auf rotem Klinker. In München hofft der Freistaat Bayern auf ein ähnliches Prestigeprojekt. Hier ähnelt der favorisierte Entwurf einem Speicherbau.

Künstlerin Laurie Anderson erhält Preis für ihr Lebenswerk

27.10.17 (dpa) -
Karlsruhe - Die amerikanische Performance-Künstlerin Laurie Anderson erhält für ihr Lebenswerk den Giga-Hertz-Preis für elektronische Musik. Die Künstlerin wird zur Verleihung am 25. November im Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) in Karlsruhe erwartet. Das teilte der Südwestrundfunk (SWR) am Donnerstag mit. Die 70-Jährige wurde vor allem durch ihren politisch motivierten Song «O Superman» bekannt.

Mehrkosten für Gärtnerplatztheater: Baubehörde überdenkt Strukturen

27.10.17 (dpa) -
München - Ein saniertes Gärtnerplatztheater für rund 70 Millionen Euro - das klang verlockend. Doch im Laufe von sieben Jahren explodierten die Kosten. Nun zieht die Oberste Baubehörde in Bayern Konsequenzen, auch weil mit dem Konzerthaus in München das nächste Großprojekt ansteht.

30. Africa-Festival - Jubiläums-Ausgabe holt Publikumslieblinge nach Würzburg

27.10.17 (dpa) -
Würzburg - Vor fast 30 Jahren wollten ein paar junge Leute die Kunst und Kultur Afrikas bekannter machen. Daraus ist das Würzburger Africa-Festival entstanden, das jährlich mehr als 80 000 Menschen besuchen. Und 2018 folgt die 30. Ausgabe.

Studie: BR-Jugendwelle bedroht Existenz von Lokalradios

26.10.17 (dpa) -
Den privaten Radiosendern in Bayern droht nach einer neuen Studie ein drastischer Hörerverlust um etwa die Hälfte. „Marktanteile und Reichweiten verschieben sich deutlich zum öffentlich-rechtlichen Rundfunk“, heißt es in der Prognose, die die Unternehmensberatung Schickler am Donnerstag bei den Medientagen München vorstellte. Hauptgrund dafür sei, dass der BR seine bisher digital verbreitete Jugendwelle Puls ab 2018 auf der bisherigen UKW-Frequenz von BR-Klassik ausstrahlen will. Die Reichweite des privaten Hörfunks werde dadurch bis 2022 etwa halbiert. Für kleine Lokalsender könne dies das Aus bedeuten.

Verbesserte Konditionen für öffentliche Musikschulen für das Kopieren von Noten

26.10.17 (PM) -
Der Verband deutscher Musikschulen (VdM) hat mit GEMA und VG Musikedition einen Pauschalvertrag zu Kopierlizenzen mit Wirkung ab 1. Januar 2018 geschlossen, der den öffentlichen Musikschulen im VdM deutlich verbesserte Konditionen gegenüber dem bisher bestehenden Gesamtvertrag bietet.

Plácido Domingo feiert «Don Giovanni»-Jubiläum in Prag

26.10.17 (dpa) -
Prag - Zum 230. Jubiläum der Uraufführung der Mozart-Oper «Don Giovanni» wird Startenor Plácido Domingo die konzertante Aufführung in Prag dirigieren. Schauplatz ist das historische Ständetheater, in dem das Stück am 29. Oktober 1787 im Beisein Wolfgang Amadeus Mozarts erstmals gespielt wurde. Die beiden Aufführungen an diesem Freitag und Sonntag sind restlos ausverkauft.

Von Klangkunst bis Stummfilm - «SinusTon»-Festival in Magdeburg beginnt

26.10.17 (dpa) -
Magdeburg - Mit einem Workshop des Klangkünstlers Ludger Henning für Musiklehrer im Gesellschaftshaus wird am Donnerstag (10.00 Uhr) das «SinusTon»-Festival in Magdeburg eröffnet. Bis Sonntag stehen an mehreren Orten in der Stadt sechs Konzerte, Installationen und Workshops an. Bespielt werden unter anderem das Studiokino, das Kunstmuseum und die Gruson-Gewächshäuser.

Frauenkirche Dresden kündigt für 2018 mehr als 120 Konzerte an

26.10.17 (dpa) -
Dresden - Die Frauenkirche Dresden soll auch 2018 ein Klangraum für Musik sein. Am Mittwoch kündigte die Stiftung Frauenkirche unter dem Motto «Inspiration und Reflexion» mehr als 120 Konzerte in dem Gotteshaus an.

Kulturstaatsministerin zeichnet Musikclubs aus

26.10.17 (dpa) -
Berlin - Der Musikpreis «Applaus 2017» ist gestern von Kulturstaatsministerin Monika Grütters an Clubs und Konzertlocations verliehen worden. Der «Applaus» zeichnet jährlich Clubbetreiber und Musikveranstalter mit herausragenden Liveprogrammen aus. «Sie sind es, die oftmals noch unbekannten Künstlerinnen und Künstlern eine Bühne bieten und dadurch musikalisches Neuland erschließen», sagte Grütters (CDU) im Vorfeld der Verleihung über die Preisträger.
Inhalt abgleichen