Donaueschinger Musiktage 2015 – Videoblog: Freitag


Donaueschinger Musiktage 2015 – Videoblog: Freitag

16.10.15 (Katharina Herkommer) - Donaueschingen - Einer der Komponisten, deren Werke im Eröffnungskonzert der diesjährigen Donaueschinger Musiktage vom SWR-Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg unter der Leitung von Peter Eötvös uraufgeführt werden, ist Johannes Boris Borowski. In seinem Stück „Sérac” setzt er sich unter anderem intensiv mit dem eigenen Kompositionsprozess auseinander. Erst morgen findet die Uraufführung von Orm Finnendahls Komposition „AST” für Kammerensemble, 32 selbstspielende Maschinen, Live-Elektronik und Zuspielung statt. Ihm und den Musikern des ensemble mosaik schauen wir bei den letzten Proben hierfür über die Schulter. Zwei der Werke, die die Donaueschinger Musiktage aus den Konzertsälen in den Schwarzwaldort hineintragen, sind außerdem die Klanginstallationen „Zeit|Stück” von Mario Verandi und „Durch die Raum fällt” von Thomas Schulz. Erstere verwandelt einen Souvenirladen in der Innenstadt, letztere das kleine Fischhaus inmitten des fürstlichen Schlossparks an der Brigach in neue Klangräume.

 


Navigation

RSS-Feeds

Suche