Musikmesse 2014: Musikexport & Menschenrechte – Stichwort Kulturaustausch


Musikmesse 2014: Musikexport & Menschenrechte – Stichwort Kulturaustausch

26.03.14 (Jörg Lohner) - Frankfurt am Main - Kulturaustausch, Globalisierung, Kulturexport - geben wir unsere eigene Kultur langsam auf? "Musik ist international und wird überall verstanden" sagt Sophia Simeonov, Klarinettistin beim Bundesjugendorchester, in diesem Panel und erklärt warum gerade  die Musik zum Austausch mit anderen Kulturen so geeignet ist. Sönke Lentz (Bundesjugendorchester), Jörg Süßenbach (Goethe-Institut) und Christian Höppner (Deutscher Musikrat) erzählen von ihren eigenen Erfahrungen in diesem Bereich und analysieren Vor- und Nachteile.


Navigation

RSS-Feeds

Suche