Symphonieorchester der Uni Regensburg spielt Corona-Beethoven


Symphonieorchester der Uni Regensburg spielt Corona-Beethoven

21.05.21 (nmzMedia - Katharina Herkommer) - Regensburg - Unter den Kontaktbeschränkungen der letzten Monate hatten und haben neben den Profis vor allem auch die Laienchöre und -orchester gelitten. Für viele Studierende der verschiedensten Fachrichtungen fiel dadurch, dass ihr Uni-Orchester ein gutes halbes Jahr lang nicht proben durfte, in einer ohnehin schwierigen Zeit ein wichtiger Ausgleich weg. Soziale Kontakte mit Gleichgesinnten, Ablenkung vom Stress im Studium und das wunderbare Gefühl, gemeinsam etwas zu schaffen – in der Corona-Zeit: Fehlanzeige. Das Symphonieorchester der Universität Regensburg unter der Leitung von Arn Goerke hat sich deshalb überlegt, ein gemeinsames Videoprojekt mit einem der letzten vor Corona eingeübten Stücke auf die Beine zu stellen – der 5. Sinfonie von Ludwig van Beethoven. nmzMedia hatte das große Vergnügen, dieses Video zu realisieren und das Uniorchester in einem fröhlichen, virtuellen Tutti zu vereinen. Viel Spaß beim Anschauen!


Navigation

RSS-Feeds

Suche