Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Düsseldorf«

Jekits-Musikprogramm künftig vier Jahre an Grundschulen in NRW

15.06.21 (dpa) -
Düsseldorf - Das Musikprogramm JeKits, an dem landesweit rund 78 000 Grundschüler teilnehmen, bekommt mehr Geld und wird von zwei auf vier Jahre ausgeweitet. Bis 2024 werde der Etat des Programms «Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen» (Jekits) schrittweise um 6,1 Millionen Euro auf insgesamt 17,3 Millionen Euro, teilte Kulturstaatssekretär Klaus Kaiser am Montag mit.

Drinnen-Chorproben wieder erlaubt: Landesmusikrat begrüßt neue Regeln

14.06.21 (dpa) -
Düsseldorf - Der Landesmusikrat hat sich erfreut über die neuen Möglichkeiten für Chöre in der neuesten Fassung der Corona-Schutzverordnung NRW geäußert. «Das eröffnet den Chören die Möglichkeit, wieder zu proben», sagte der Generalsekretär des Landesmusikrates NRW, Robert von Zahn, am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur.

Coronazahlen sinken - Auch in NRW starten viele Chöre wieder mit den Proben [update, 12.6.: Land stockt Hilfen auf]

10.06.21 (dpa) -
Düsseldorf - Zehntausende Menschen in NRW singen in Chören. Fast alle waren wegen der Aerosolwolken beim Gesang monatelang zur Untätigkeit verdammt oder mussten digital proben. Jetzt werden Chorproben wieder möglich, aber wie viele Chöre haben die Durststrecke überstanden?

Festival «Theater der Welt» in Düsseldorf läuft mit Publikum

03.06.21 (dpa) -
Düsseldorf - Sirenen-Gesang aus Australien und eine Live-Übertragung aus Kapstadt - das Festival «Theater der Welt» hat allen Widerständen der Corona-Zeit getrotzt. Düsseldorf wird für 18 Tage zum Zentrum des internationalen Theaters.

NRW will Kulturförderung an Honoraruntergrenzen für Künstler knüpfen

12.05.21 (dpa) -
Düsseldorf - Mit einem Kulturgesetzbuch will NRW viele Ziele gleichzeitig erreichen: Dazu gehört, alle Regelungen für die Branche übersichtlich zu bündeln und prekäre Arbeitsverhältnisse in der Szene zu bekämpfen. Doch nicht nur das.

Starpianist Levit will keine öffentlichen Konzerte mehr streamen

04.05.21 (dpa) -
Düsseldorf - Starpianist Igor Levit (34) wird seine Zeit als sogenannter Artist in Residence in der Düsseldorfer Tonhalle zwar mit einem Livestream-Konzert beginnen. Es werde aber der letzte Stream in einem öffentlichen Raum sein, sagte der Künstler am Dienstag in einer Online-Pressekonferenz.

Studie: «Gangsta-Rap» fördert antisemitische Einstellungen

04.05.21 (dpa) -
Düsseldorf - «Gangsta-Rap» gilt bei vielen Jugendlichen als cool. Die gewaltverherrlichenden Texte werden gar nicht immer verstanden. Jetzt belegt erstmals eine Konsumenten-Studie, dass Gangsta-Rap den Nährboden bereitet für antisemitische Einstellungen.

Bühnenverein: Hierarchien an Theatern werden mehr hinterfragt

02.05.21 (dpa, Julia Kilian) -
Berlin/Düsseldorf - Am Düsseldorfer Schauspielhaus wird über Rassismus diskutiert, an der Berliner Volksbühne ging es um #MeToo-Vorwürfe. Auch an anderen Häusern gibt es Debatten. Wie groß sind die Probleme in der Theaterszene?

Düsseldorf und Duisburg wollen Theater-Ehe verlängern

21.04.21 (dpa) -
Düsseldorf/Duisburg - Düsseldorf und Duisburg wollen ihre langjährige Theatergemeinschaft fortsetzen. Wie die Deutsche Oper am Rhein am Dienstagabend mitteilte, hat sich ihr Aufsichtsrat einstimmig für eine Verlängerung der seit 1956 bestehenden Kooperation ausgesprochen.

NRW legt wieder Stipendienprogramm für freie Künstler auf

12.04.21 (dpa) -
Düsseldorf - In Nordrhein-Westfalen lebende freischaffende Künstler und Künstlerinnen können sich erneut um ein Stipendium des Landes bewerben, um auch in harten Corona-Zeiten weiter arbeiten zu können. Es seien 15 000 Stipendien zu vergeben in Rahmen des Programms «Auf geht's!», teilte das Kulturministerium am Montag in Düsseldorf mit.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: