Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Ingolstadt«

Musik braucht Qualität – Musikschule

30.11.19 (VBSM) -
„Musik braucht Qualität – Musikschule“. Unter diesem Motto fand der 42. Bayerische Musikschultag vom 24. bis 26. Oktober 2019 in Ingolstadt statt. Eingeläutet wurde die dreitägige Veranstaltung durch das Eröffnungskonzert der Städtischen Simon-Mayr-Sing- und Musikschule Ingolstadt. In der Uraufführung der von Walter Kiesbauer eigens für die Veranstaltung komponierten „Boomtown Stories“ erwartete die Besucher/-innen ein musikalisches Kaleidoskop an Ingolstädter Stimmungsbildern. Dabei präsentierten die Schüler/-innen das Facettenreichtum des Ingolstädter Stadtlebens, indem sie die Zuhörerschaft unter anderem in das Ingolstädter Nachtleben, die Welt der Automobilherstellung und auf das Bürgerfest entführten. Auch in der Auswahl der Instrumente spiegelte sich diese Vielfalt wider. So kamen die Besucher/-innen beispielsweise in den Genuss der Klänge einer Schlangenhautlaute und einer Pferdekopfgeige.

Musik braucht Qualität – Musikschule.

26.09.19 (VBSM) -
Der Bayerische Musikschultag findet in diesem Jahr vom 24. bis 26. Oktober in Ingolstadt statt. Unter dem Motto „Musik braucht Qualität – Musikschule.“ bietet die Veranstaltung ein vielfältiges Programm aus Vorträgen und Austauschforen zu aktuellen musikpädagogischen und bildungspolitischen Themen sowie verschiedenen öffentlichen Konzerten von Musikschüler*innen der bayerischen Musikschulen. Dabei können sich die Teilnehmer*innen selbst von den Leistungen und der Qualität der Arbeit in den bayerischen Musikschulen überzeugen.

Musik braucht Qualität – Musikschule

29.08.19 (VBSM) -
Der Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen und die Simon-Mayr-Sing- und Musikschule Ingolstadt laden vom 24. bis 26. Oktober 2019 zum 42. Bayerischen Musikschultag nach Ingolstadt ein. Als etablierte Plattform bietet die dreitägige Veranstaltung ihren Fachbesuchern einen intensiven Austausch zu musikpädagogischen Inhalten und bildungspolitischen Themen. Für alle Besucher halten die öffentlichen Konzerte einen singenden, klingenden Mix aus musikalischen Beiträgen bereit und spiegeln – im Eröffnungskonzert am Donnerstag, im Festkonzert am Freitag und bei „Musik in der Stadt“ am Samstag – die Bandbreite, Qualität und Vielseitigkeit der Musikschularbeit an den öffentlichen Musikschulen in Bayern wider.

Audi-Sommerkonzerte 2017 mit Oper und Orchesterkonzerten

30.11.16 (dpa) -
Ingolstadt - Oper und Percussion - zehn Konzerte stehen auf dem Programm der Audi-Sommerkonzerte vom 29. Juni bis 29. Juli 2017 in Ingolstadt. Das Motto «Individuum und Gemeinschaft» spiegelt sich in der Vielfalt der Werke und Künstler wider, wie es bei der Vorstellung des Festivals hieß.

Internationale Stars bei Ingolstädter Jazztagen

28.07.16 (dpa) -
Ingolstadt - Internationale Stars und Nachwuchskünstler prägen die 33. Ingolstädter Jazztage. Vom 15. Oktober bis zum 10. November finden an mehreren Spielstätten 18 Konzerte statt. Höhepunkt ist die Show von Jazz-Superstar Gregory Porter, wie die Veranstalter bei der Vorstellung des Programms am Mittwoch berichteten.

Stardirigent Nagano: Ich arbeite sehr gerne mit jungen Amateuren

14.07.16 (dpa, Paul Winterer) -
Ingolstadt - Stardirigent Kent Nagano hält die Weitergabe von künstlerischem Wissen an den musikalischen Nachwuchs für eine Selbstverständlichkeit. «Ich arbeite sehr gerne mit jungen Amateuren», sagte der 64-Jährige im Interview der Deutschen Presse-Agentur. «Wenn man etwas gibt, bekommt man auch sehr viel zurück.»

Audi-Sommerkonzerte mit Stars und Nachwuchskünstlern

29.01.16 (dpa) -
Ingolstadt - Die Audi-Sommerkonzerte widmen sich in diesem Jahr besonders dem musikalischen Nachwuchs. Zwischen 1. und 27. Juli präsentiert der Autobauer elf Konzerte an unterschiedlichen Orten der Region Ingolstadt. Zum dritten Mal leitet der Dirigent Kent Nagano das von ihm konzipierte «Vorsprung-Festival», wie es bei der Bekanntgabe des Programms am Freitag hieß.

Mit Liszt unterwegs und Armenien im Herzen

10.07.15 (Max Nyffeler) -
Eine beeindruckende, einmalige Unterrichtsstunde hätten die Grundschüler in Großmehring erlebt, berichtete der „Donaukurier“ neulich über ein Gesprächskonzert mit Musik von Bach bis Chatschaturjan. Verschafft hatte ihnen dieses Erlebnis Vardan Mamikonian, der sonst eher in den Konzertsälen zwischen Paris, London und San Francisco anzutreffen ist als in bayerischen Schulen.

Ruben Gazarian neuer Chefdirigent des Georgisches Kammerorchesters Ingolstadt

05.11.14 (dpa) -
Ingolstadt - Mit einem neuen Chefdirigenten geht das Georgische Kammerorchester Ingolstadt in seine Jubiläumssaison. Der Armenier Ruben Gazarian wird das Orchester von 2015 an leiten. Der Klangkörper ist dann 25 Jahre in Ingolstadt beheimatet. Als «Artist in Residence» wird der Geiger Julian Rachlin zu hören sein, wie es bei der Vorstellung des Jubiläumsprogrammes am Dienstag hieß.

Mischung aus Stars und Nachwuchstalenten bei Jazztagen Ingolstadt

31.07.14 (dpa) -
Ingolstadt - Eine Mischung aus Stars und Nachwuchstalenten prägt die diesjährigen Ingolstädter Jazztage. Zu den Glanzlichtern des Festivals vom 18. Oktober bis zum 9. November gehören die Auftritte von Gregory Porter, Jan Garbarek und dem Hilliard-Ensemble, Dr. John & The Nite Trippers sowie Tower Of Power.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: