Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Christoph und Stephan Kaske Stiftung«

Der JukeBoxx NewMusic Award 2022 geht an Karsten Wiesel und Neo Hülcker

04.11.22 (PM) -
Zum achten Mal haben die Christoph und Stephan Kaske Stiftung und die neue musikzeitung den JukeBoxx New­Music Award ausgeschrieben. Der mit insgesamt 4.000 Euro dotierte Preis richtet sich an Komponistinnen und Komponisten, Künstlerinnen und Künstler im Bereich der klassischen Gegenwartsmusik und Medienkunst. Der JukeBoxx NewMusic Award 2022 geht mit je 2.000 Euro an den Filmemacher Karsten Wiesel und den Komponisten Neo Hülcker für ihre Arbeit „Notturno mit Gewächshaus und abwesendem Ensemble“.

Juan J. Ochoa - Gewinner des JukeBoxx NewMusic Awards 2020

Seit 2017 verleiht die Christoph und Stephan Kaske Stiftung gemeinsam mit der nmz den JukeBoxx NewMusic Award an Komponistinnen und Komponisten, Künstlerinnen und Künstler im Bereich der Gegenwartsmusik. Ausgezeichnet werden visualisierte Musikwerke bei denen akustische und visuelle Ebenen miteinander verknüpft sind und in Beziehung zueinander stehen. Der Preis 2020 ging an Juan J. Ochoa für sein Werk "In Progress".

Eine Reise ins Innere des Pianisten und seines Instruments

30.10.20 () -
Sage und schreibe 37 Teilnehmer – so viele Medienkünstler und Komponisten hatten sich noch nie für den seit 2014 existierenden und mit 3.500 Euro dotierten JukeBoxx NewMusic Award der Christoph und Stephan Kaske Stiftung und der neuen musikzeitung beworben. Die Jury machte sich die Aufgabe nicht leicht, unter den zahlreichen hochkarätigen Einsendungen eine Arbeit zu küren. Nach intensiver Diskussion fiel die Wahl auf den spanischen Komponisten Juan J. Ochoa.

Eine Lobrede auf klare Partituren und rätselhafte Musik

15.12.17 (Moritz Eggert) -
Im Gedenken an ihre Söhne Christoph und Stephan und im Bestreben, deren Liebe zur Musik lebendig zu erhalten, gründeten Karlheinz und Christiane Kaske 1988 eine Stiftung zur Förderung der Neuen Musik und ihrer Weiterentwicklung. Preisträger der Stiftung sollen hochbegabte Komponistinnen und Komponisten sein. Im Geiste dieser Gründungsidee entwickeln Joachim und Dagmar Kaske und ihre Kinder Katharina, Johannes und Fabian die Stiftung weiter.

JukeBoxx NewMusic Award 2017 geht an Andreas Eduardo Frank

01.12.17 (red-nmz) -
Der 1987 in Nürnberg geborene Komponist, Medienkünstler und Performer Andreas Eduardo Frank studierte an der HfM Würzburg sowie am elektronischen Studio der Musikhochschule Basel. Sein Œuvre ist vielseitig und geprägt durch die enge Zusammenarbeit mit anderen jungen Musikern und Künstlern auf internationaler Ebene. Frank arbeitet in seinen Werken an der Schnittstelle zwischen real und virtuell, zwischen Musik, Performance, Video und Theater.

Komponistin Anna Korsun mit Preis der Christoph und Stephan Kaske Stiftung ausgezeichnet

02.11.17 (PM - nmz) -
Die Komponistin Anna Korsun ist die diesjährige Preisträgerin der Christoph und Stephan Kaske Stiftung. Der Preis wurde am Donnerstag Abend bei einer Gala im Künstlerhaus am Lenbachplatz verliehen.

JukeBoxx NewMusic Award reloaded

31.05.17 ((nmz-red)) -
Der Preis richtet sich an Komponistinnen und Komponisten, Künstlerinnen und Künstler im Bereich der Gegenwartsmusik und Medienkunst. Gesucht wird reizvoll visualisierte Musik von maximal zwölf Minuten Dauer. Gewünscht ist eine Videoproduktion, bei der akustische und visuelle Ebenen miteinander verknüpft sind und in Beziehung zueinander stehen.

Kaske-Preis 2016 für Georges Aperghis

Im November vergangenen Jahres verlieh die Christoph und Stephan Kaske Stiftung Ihren alljährlich ausgelobten Preis an den Komponisten Georges Aperghis. Die musikalischen Beiträge kamen von der Sopranistin Julia Mihály und dem Trio Coriolis. Die Laudatio hielt Minas Bobourdakis.

Zärtliche Aufmerksamkeit für scheinbar wertlose Klänge

28.10.16 (nmz-red) -
Der Preis der Christoph und Stephan Kaske-Stiftung geht 2016 an den griechischen Komponisten Georges Aperghis. Am 23. Dezember 1945 in Athen als Sohn eines Bildhauers und einer Malerin geboren, bekam Aperghis über das Radio und durch private Klavierstunden Zugang zur Musik. 1963 ließ er sich zunächst als freischaffender Künstler in Paris nieder, wo er seitdem lebt. Im selben Jahr begann er als Autodidakt seine ersten, damals noch durch serielle Techniken sowie durch Iannis Xenakis geprägten Kompositionen.

Die Neue Musik zum Thema erklären · Kaske-Stiftung schreibt Facebook-Wettbewerb für Komponisten aus

26.12.13 (Andreas Kolb) -
[aktuell] - Nur noch wenige Tage bis Ausschreibungsende am 31.12.2013. Jetzt bewerben. Die Christoph und Stephan Kaske Stiftung schreibt mit Unterstützung der neuen musikzeitung 2013 erstmalig den JukeBoxx NewMusic Award aus – einen Komponistenwettbewerb im Bereich der zeitgenössischen Musik. Andreas Kolb unterhielt sich mit dem Initiator des neuen Preises, Joachim Kaske.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: