Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Dokumentarfilm«

Dokumentation über das Phänomen Wagner und seine Jünger [update 22.10. mit Interview]

21.10.21 (dpa) -
Berlin - Es gibt kaum ein Musikfestival in Deutschland, das so viele Menschen kennen - und über das so wenige Menschen wirklich etwas wissen: Die Bayreuther Festspiele sind ebenso ein Phänomen wie Richard Wagner selbst und seine verzückten Anhänger.

Neuer Kinofilm über «Faszinosum Wagner»

25.07.21 (dpa) -
Bayreuth - Auf dem Grünen Hügel in Bayreuth dreht sich von Sonntag an wieder alles um Richard Wagner. Mit dem «Faszinosum Wagner» beschäftigt sich auch eine Dokumentation, die Ende Oktober in die Kinos kommen soll. «Bayreuth, Wagner und der Rest der Welt» heißt der Film des Musikjournalisten Axel Brüggemann, wie der Verleih mitteilte.

Beatles-Doku von «Herr der Ringe»-Regisseur: Dreiteiler als Stream im November

19.06.21 (dpa) -
Los Angeles - Beatles-Fans müssen sich bis November gedulden, um das neueste Highlight von Peter Jackson (59) zu sehen. Die Dokumentation «The Beatles: Get Back» des «Herr der Ringe»-Regisseurs soll Ende November bei Disney+ erscheinen, wie der Streamingdienst mitteilte. Statt eines Kinofilms ist eine Ausstrahlung in drei Teilen, jeweils um die zwei Stunden lang, geplant.

Das Phänomen Tote Hosen – die Arte-Doku „Weil du nur einmal lebst“

27.01.21 (dpa, Frank Christiansen) -
Filmteams haben die Toten Hosen monatelang bei ihrer Tournee im Sommer 2018 begleitet. Nun zeigt Arte den Dokumentarfilm „Weil Du nur einmal lebst“ – mit Einblicken ins Innenleben der legendären Punkband.

Kino-Dokumentarfilm über Roger und Eugen Cicero feiert Premiere

23.10.20 (dpa) -
Hamburg/Hof - Er war der Sänger mit der Ausnahmestimme, sein Vater ein gefeierter Jazz-Pianist: Um Roger Cicero und seinen Vater Eugen geht es im Kino-Dokumentarfilm «Cicero», der am Freitag auf den 54. Internationalen Filmtagen in Hof Premiere feiert.

Zeigen, wer du wirklich bist

23.02.20 (Ursula Gaisa) -
„Fernanda Bianchini’s Association of Ballet and Art for Blind People“ (AFB) ist die weltweit erste und einzige Ballettschule für Blinde. Begonnen hat alles in der Klosterschule Padre Chico für Blinde im brasilianischen São Paulo.

Schere im Kopf: Film über Feine Sahne Fischfilet wird nicht gezeigt

15.11.18 (dpa) -
Bad Schwartau - Nach einer Drohung ist eine Vorführung des Dokumentarfilms «Wildes Herz» über die Punkband Feine Sahne Fischfilet in Bad Schwartau abgesagt worden. «Es gab Sicherheitsbedenken», sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch in Lübeck. Ende vergangener Woche sei eine anonyme E-Mail eingegangen. Der Film sollte im Rahmen der SchulKinoWoche in Schleswig-Holstein (26. - 30. November) gezeigt werden.

«Maria by Callas» - Bewegender Dokufilm über die «Göttliche»

11.05.18 (Dorothea Hülsmeier, dpa) -
Vor gut 40 Jahren starb die griechisch-amerikanische Opernsängerin Maria Callas. Ein französischer Dokumentarfilm lässt sie nun noch einmal persönlich zu Wort kommen. «Maria by Callas» zeigt bisher unveröffentlichtes Videomaterial der legendären Sängerin aus einem Interview mit dem britischen Star-Journalisten David Frost. Callas gab das Interview 1970 - es wurde aber nie gesendet. In dem Gespräch gibt Callas, die 1977 im Alter von nur 53 Jahren in Paris starb, einen schonungslosen Blick in ihre zerrissene Seele.

Weltpremiere: Der Film „Die Seele der Geige“ von Benedikt Schulte beim DOK-fest München 2018

07.05.18 (Wolf Loeckle) -
Wer den Wald (den deutschen zumal) als Hort des Seelenvollen begreift, wer ihn als Zentrale von Schönheit und Farbenreichtum versteht, um dort auf der Suche nach kontemplativentschleunigender Kraftsteigerung das Muskelwachstum via Training zu forcieren gedenkt, wer ihn als Treffpunkt der Mythen und Mysterien versteht, der sollte nicht vergessen, dass er sich inmitten rein wirtschaftlich generierter Umgebungen aufhält. Da wird – was die Profitmaximierung meint – in mehrfach aufeinander folgenden Generationen gedacht. So nach neunzig Jahren mag ein guter Baumstamm „erntereif“ sein. Auch Geigenbauer gehen zuweilen in die Natur – notgedrungen.

«Ganz große Oper» - Ein Werbefilm für das Münchner Opernhaus

25.05.17 (Britta Schultejans, dpa) -
München - Fast 100 Prozent Auslastung, «Opernhaus des Jahres»: Die Bayerische Staatsoper gehört zu den erfolgreichsten Opernhäusern Europas, wenn nicht weltweit. Eigentlich hätte sie also gar keine Werbung mehr nötig. Einem neuen Dokumentarfilm ist das aber egal.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: