Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »DOV«

Online-Abstimmung zu den Modellen für eine neue Theater- und Orchesterstruktur in MV

08.10.12 (kiz - lieberwirth, PM) -
Das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur startet in Mecklenburg Vorpommern eine Online-Abstimmung über die neun vorgeschlagenen Modelle zur Weiterentwicklung der Theater- und Orchesterstruktur in Mecklenburg-Vorpommern. Die Deutsche Orchestervereinigung protestiert gegen dieses Verfahren.

Zuschauerzahlen steigen bei deutschen Orchestern und Opernhäusern - Abonnement im Trend

03.08.12 (PM) -
Mit hervorragenden Besucherbilanzen und Rekordauslastungen ist an zahlreichen Orchester- und Musiktheaterstandorten die Saison 2011/12 zu Ende gegangen. Rekordzahlen meldeten nicht nur Klangkörper und Bühnen aus den deutschen Metropolen, sondern auch zahlreiche aus regionalen Zentren.

Orchestervereinigung warnt erneut vor Fusion von SWR-Orchestern

28.06.12 (Agentur - dapd) -
Berlin/Stuttgart - Die Deutsche Orchestervereinigung (DOV) hat den Südwestrundfunk aufgefordert, im Zusammenhang mit der geplanten Fusion der beiden Orchester des Senders "keine vorschnellen Entscheidungen" zu treffen. Sollte der Rundfunkrat am Freitag (29. Juni) der Beschlussvorlage der SWR-Intendanz bedingungslos zustimmen und damit die Voraussetzungen für eine Orchesterfusion schaffen, würde ein immenser kulturpolitischer Schaden angerichtet, sagte der stellvertretende DOV-Geschäftsführer Andreas Masopust am Donnerstag in Berlin.

Bergische Symphoniker bieten Beitrag zur Konsolidierung an

20.06.12 (PM - DOV) -
Remscheid/Solingen – Berlin: In der öffentlichen Debatte um die Zukunft der Bergischen Symphoniker hat die Deutsche Orchestervereinigung (DOV) im Auftrag der Orchestermitglieder ein Konsolidierungsangebot vorgelegt. In einem offenen Brief der DOV an die Gesellschafter des Orchesters, vertreten durch die Oberbürgermeister der Städte Remscheid und Solingen, wird ein jährlicher, freiwilliger Konsolidierungsbeitrag in Höhe von jeweils bis zu 140.000 € für bis zu drei Jahre angeboten.

DOV fordert Führungskräfteausbildung für Theater und Orchester

24.05.12 (Agentur - dapd, PM) -
Hannover - Theater und Orchester benötigen nach Ansicht der Deutschen Orchestervereinigung (DOV) spezieller ausgebildete Führungskräfte. Die Managementanforderungen an das Führungspersonal der Häuser sei in den vergangenen 20 Jahren erheblich gestiegen, teilte die DOV am Donnerstag in Berlin mit. Die DOV-Delegiertenversammlung beschloss daher bei einer Tagung in Hannover einen Forderungskatalog.

Musiker aus ganz Deutschland protestierten in Hannover gegen weiteren Orchesterabbau

21.05.12 (PM - DOV) -
Hannover – Zum „UNESCO-Welttag der kulturellen Vielfalt“ protestierten heute 150 Musiker aus nahezu allen bundesdeutschen Profiorchestern in Hannover unter dem Motto „Orchester? Frisch gestrichen!“ gegen die dramatischen Sparmaßnahmen im Orchesterbereich. Durch das Hochhalten von Schildern „Frisch gestrichen!“ wurde auf die massive Streichung von Musikerstellen und die Abwicklung ganzer Orchester hingewiesen.

Orchester? Frisch gestrichen! - Protest- und Kunstaktion gegen Orchesterabbau

15.05.12 (PM - DOV) -
Hannover – Zum „UNESCO-Welttag der kulturellen Vielfalt“ protestieren am 21. Mai 2012 um 14:00 Uhr gegenüber dem Neuen Rathaus von Hannover rund 150 Musiker aus nahezu allen bundesdeutschen Profiorchestern: Ein „übriggebliebenes Schrumpforchester“, bestehend aus einem Streichquartett und einem Bläserquintett, wird den Luther-Choral „Aus tiefer Not schrei ich zu Dir“ spielen.

Orchestervereinigung fordert Machtwort zum Landestheater Eisenach

08.05.12 (Agentur - dapd, PM) -
Berlin - Die Deutsche Orchestervereinigung (DOV) fordert in der Diskussion über die Zukunft des Landestheaters Eisenach ein Machtwort von Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU). Offensichtlich könnten sich Kultusminister Christoph Matschie (SPD) und Wolfgang Voß (CDU) nicht einigen und gefährdeten dadurch die Zukunft des traditionsreichen Hauses, sagte der stellvertretende DOV-Geschäftsführer Andreas Bausdorf am Montag in Berlin.

Deutsche Orchesterkonferenz diskutiert über Zukunftsfragen

03.05.12 (Agentur - dapd) -
Hannover - Die Deutsche Orchesterkonferenz in Hannover beschäftigt sich am 22. Mai mit der Frage "Orchester in Deutschland - Neue Wege, neue Medien, neue Modelle?". Zu dem alle drei Jahre stattfindenden bundesweiten Branchentreffen werden rund 250 Teilnehmer erwartet, wie die Deutsche Orchestervereinigung am Donnerstag mitteilte.

Landesweite Aktionen gegen Kulturpolitik der Landesregierung in Mecklenburg Vorpommern

25.04.12 (PM - DOV) -
DOV - Ab dem 25. April 2012 berät der Landtag Mecklenburg-Vorpommern in Schwerin über die in den vergangenen Monaten mit mehr als 50.000 Unterschriften erfolgreiche Volksinitiative zur Theater- und Orchesterfinanzierung. Gewerkschaften und Beschäftigte der Theater und Orchester im Land appellieren mit ihren Aktionen eindringlich an die Landesregierung, die seit 1994 eingefrorenen Zuschüsse endlich zu erhöhen.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: