Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Gerald Mertens«

Kulturbranche nach Beschlüssen teils erleichtert - aber auch Kritik

03.12.21 (dpa) -
Hamburg - Nach den Beschlüssen der Bund-Länder-Runde gibt es in Teilen der Kulturbranche Erleichterung, dass viele Veranstaltungen weiter möglich sind. «Es ist gut, dass es nicht zu einer pauschalen Beschränkung des kulturellen Lebens gekommen ist, sondern gezielt dort angesetzt wird, wo das Infektionsgeschehen wirksam eingedämmt werden kann», teilte Carsten Brosda, Präsident des Deutschen Bühnenvereins und Hamburger Kultursenator, mit.

DOV fordert mehr Stellen für Staatskapelle Schwerin

07.09.21 (dpa) -
Schwerin - Die Deutsche Orchestervereinigung fordert für die Mecklenburgische Staatskapelle in Schwerin eine Wiederaufstockung der Stellen. Es gelte, strukturelle Fehlentscheidungen der Vergangenheit schrittweise zu korrigieren, sagte der Geschäftsführer der Orchestergewerkschaft, Gerald Mertens, am Dienstag in Schwerin.

Lockdown 2: DOV fordert Rettungsschirm für alle Kulturschaffenden

29.10.20 (PM - DOV) -
Angesichts der erneuten bundesweiten Schließung von Theatern, Konzert- und Opernhäusern ab dem 2. November fordert die Deutsche Orchestervereinigung von Bund und Ländern einen umfassenden Rettungsschirm. „Der zweite Lockdown trifft die Orchester, Musikerinnen und Musiker zu einer Zeit, in der sonst Hochbetrieb herrscht. Wieder brechen die Eigeneinnahmen komplett weg, und das Publikum bleibt aus“, sagt Gerald Mertens, Geschäftsführer der Deutschen Orchestervereinigung. „Vor allem die soloselbständigen Künstlerinnen und Künstler sowie die privaten Veranstalter stehen jetzt vor dem Aus. Auch sie müssen wie die staatlichen und nicht staatlichen Orchester und Bühnen von Bund und Ländern endlich wirksam unterstützt werden.“

30 Jahre wiedervereinigte deutsche Orchesterlandschaft

22.09.20 (PM-DOV) -
Berlin – Zum Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober macht die Deutsche Orchestervereinigung auch auf den 30. Jahrestag der Wiedervereinigung der deutschen Orchesterlandschaft aufmerksam. „Die Erfolge bei der Konsolidierung der Orchesterlandschaft dürfen jetzt nicht gefährdet werden“, sagt Gerald Mertens, Geschäftsführer der Deutschen Orchestervereinigung (DOV).

Deutsche Orchestervereinigung: Angemessene Publikumszahlen für Konzert und Theater zulassen

15.09.20 (PM - DOV) -
Die Deutsche Orchestervereinigung (DOV) hat in persönlichen Schreiben die Ministerpräsidenten von 13 Bundesländern aufgefordert, durch Anpassung der Infektionsschutzverordnungen das Verantwortbare zu ermöglichen und angemessenere Publikumszahlen für Konzerte, Theater und Veranstaltungen zuzulassen. NRW, Rheinland-Pfalz und Berlin haben bereits geeignete Modifizierungen veranlasst.

MusikerNothilfe-Spendenkonto der Deutschen Orchester-Stiftung sammelte bereits über 420.000 Euro

25.03.20 (PM - DOV) -
Kulturstaatsministerin Monika Grütters und Kiril Petrenko, Chefdirigent der Berliner Philharmoniker und GMD der Bayerischen Staatsoper München, haben heute gemeinsam die Schirmherrschaft für die Spendenkampagne der Deutschen Orchester-Stiftung übernommen. Die seit dem 16. März laufende Kampagne (#MusikerNothilfe) zugunsten freischaffender BerufsmusikerInnen hat nach zehn Tagen über 420.000 Euro gesammelt.

Klassik ist auf Erfolgskurs – DOV: Besucherpotenzial größer als statistisch bislang belegt

25.08.19 (PM - DOV) -
Die Deutsche Orchestervereinigung (DOV) konstatiert ein größeres Besucherpotenzial und eine steigende Nachfrage nach klassischer Musik. „Allein zum Open-Air-Konzert der Berliner Philharmoniker am Brandenburger Tor unter dem neuen Chefdirigenten Kirill Petrenko werden am 24. August über 30.000 Menschen erwartet“, sagt Gerald Mertens, Geschäftsführer der DOV.

Landtag Brandenburg beschließt Mindestlohn für Musiker

15.12.18 (Gerald Mertens - DOV) -
Die Deutsche Orchestervereinigung (DOV) begrüßt den Beschluss des Landtages Brandenburg zum Mindestlohn für Musiker. Als erstes deutsches Landesparlament hatte der Landtag in Potsdam am 13. Dezember 2018 beschlossen, die Mindeststandards der DOV für die Honorierung freischaffender Musiker und Vokalsolisten verbindlich einzuführen.

Missbrauchte Berater ?

30.11.17 (Gerald Mertens) -
neue musikzeitung: Sind Kulturberater nicht häufig verkappte Insolvenzverwalter?

Orchestervereinigung hebt Bedeutung der Kultur hervor

19.05.17 (PM-DOV) -
Anlässlich des Welttags der kulturellen Vielfalt am 21. Mai betont die Deutsche Orchestervereinigung die Bedeutung von Kultur für die gesamte Gesellschaft. „Kultur schafft Freiräume für Denken und Experimentieren. Damit gehört sie zu den wichtigsten Motoren der gesellschaftlichen Entwicklung“, sagt Gerald Mertens, Geschäftsführer der Deutschen Orchestervereinigung.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: