Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Internationaler Franz Liszt Wettbewerb für Junge Pianisten«

Preisträgerinnen und Preisträger des 5. Internationalen Franz Liszt Wettbewerbs für Junge Pianisten stehen fest

02.11.17 (PM) -
Weimar - Vom 23. Oktober bis 2. November 2017 fand an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar der 5. Internationale Franz Liszt Wettbewerb für Junge Pianisten statt. Insgesamt 58 Musikerinnen und Musiker aus 23 verschiedenen Ländern von Australien bis Litauen waren für die drei Wertungsrunden nach Weimar gereist.

Nachwuchspianisten aus 23 Ländern kommen zum Franz Liszt Wettbewerb

06.08.17 (dpa) -
Der virtuose Pianistennachwuchs aus aller Welt misst sich im Herbst in Weimar. 61 hochbegabte junge Musiker aus 23 Ländern haben zum 5. Internationalen Franz Liszt Wettbewerb vom 23. Oktober bis 2. November gemeldet, wie die gleichnamige Hochschule für Musik am Freitag mitteilte. Die Teilnehmer seien maximal 17 Jahre alt. Die Sieger werden in zwei Altersgruppen ermittelt. Der Wettbewerb ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert.

Weimars „King of the Keys“

29.11.14 (Eckart Rohlfs) -
Wettbewerbe für den künstlerischen Nachwuchs stellen in der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar einen gewichtigen Höhepunkt im Studienverlauf dar. Sie geben den Schülern ihres Hochbegabtenzentrums und ihren Studierenden Orientierung und Zielvorstellungen. Sie werden im jährlichen Wechsel ausgeschrieben für Geigenspieler und für Pianisten, entweder für Schüler und Jungstudenten bis 13 beziehungsweise 17 Jahre oder für Jungprofis bis Ende 20. Dass weltweite Maßstäbe gelten, dafür sorgen hochkarätige Jury-Gremien und ein herausforderndes Spielrepertoire.

48 junge Pianisten beim 4. Internationalen Franz Liszt Wettbewerb in Weimar

30.10.14 (PM) -
Beim 4. Internationalen Franz Liszt Wettbewerb für Junge Pianisten nehmen nun 14 Tastenkünstlerinnen und Tastenkünstler in der Kategorie I (bis 13 Jahre) und 34 in der Kategorie II (14 bis 17 Jahre) teil. Sie kommen aus den unterschiedlichsten Regionen des Globus' an die Weimarer Musikhochschule, darunter Kasachstan und Weißrussland, China und Japan, Armenien und die Türkei oder Indien und Thailand.

Sechs Preisträger beim Liszt-Klavierwettbewerb

02.03.11 (Agentur - dapd) -
Weimar - Beim internationalen Franz Liszt Wettbewerb für junge Pianisten sind sechs Preisträger ausgezeichnet worden. Die 17-jährige Georgierin Mariam Batsashvili und der 13-jährige Russe Vladislav Fedorov erspielten sich die ersten Preise, wie die Hochschule für Musik Franz Liszt am Mittwoch in Weimar mitteilte. In der jüngeren Altersklasse errang der 13-jährige Chinese Ke Wang den zweiten Platz, Drittplatzierter wurde der gleichaltrige Si-Eun Choi aus Südkorea.

Junge Pianisten treffen sich zu internationalem Wettbewerb in Weimar

21.02.11 (nmz/kiz) -
Weimar - Rund 50 Nachwuchspianisten aus 14 Ländern spielen von heute an beim dritten «Internationalen Franz Liszt Wettbewerb für Junge Pianisten» in Weimar. Die Musiker mit einem Höchstalter von 17 Jahren treten bis 2. März in zwei Altersgruppen gegeneinander an, wie die Hochschule für Musik Franz Liszt mitteilte.

Neues Konzept für den 3. Internationalen Franz Liszt Wettbewerb für Junge Pianisten

12.02.10 (PM HfM Weimar) -
Künftig haben theoretisch auch 9-jährige die Möglichkeit, im Finale mit einem Orchester aufzutreten: Diese und andere Novitäten beinhaltet das umgestaltete Konzept des 3. Internationalen Franz Liszt Wettbewerbs für Junge Pianisten, der vom 21. Februar bis 2. März 2011 unter der Schirmherrschaft von Alfred Brendel in Weimar ausgetragen wird.

Internationale Elite der Nachwuchspianisten trifft sich in Weimar

13.02.09 (nmz/kiz) -
Weimar (ddp-lth). Hochbegabte Nachwuchspianisten aus mehr als 20 Ländern werden zum 2. Internationalen Franz Liszt Wettbewerb für Junge Pianisten vom 23. Februar bis 4. März in Weimar erwartet. «Die Kinder spielen heute teilweise berauschend gut», sagte der künstlerische Leiter des Wettbewerbs, Grigory Gruzman, am Donnerstag in Weimar. Rund 70 Musiker im Alter von 10 bis 19 Jahren treten bei der zweiten Auflage des Wettbewerbs nach 2005 in drei Altersklassen gegeneinander an.

2. Internationaler FRANZ LISZT Wettbewerb für Junge Pianisten in Weimar

12.12.08 (PM - kiz-lieberwirth) -
Für den 2. Internationalen FRANZ LISZT Wettbewerb für Junge Pianisten, der von der HfM FRANZ LISZT Weimar in Kooperation mit dem Musikgymnasium Schloss Belvedere als ihrem Hochbegabtenzentrum vom 23. Februar bis 4. März 2009 veranstaltet wird, haben sich insgesamt 80 Pianistinnen und Pianisten aus 25 Ländern angemeldet.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: