Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Jan Vogler«

Moritzburg Festival erwartet zur Akademie Nachwuchs aus aller Welt

05.08.15 (dpa) -
Moritzburg (dpa) - Klassik auf der Picknickwiese oder in einer Flugzeughalle: Das Moritzburg Festival zählt international zu den gefragtesten Bühnen für Kammermusik und zieht jedes Jahr Stars der Szene an. Vom 15. bis zum 30. August möchte Festivalleiter Jan Vogler die Geschichte des Übergangs von der Wiener Klassik zur Romantik erzählen. Im Zentrum steht dabei Ludwig van Beethoven, für den Kammermusik eine Königsdisziplin war.

„Feuer Eis“ ohne Punkt und Komma: Kontraste bei den Dresdner Musikfestspielen 2015

10.06.15 (Michael Ernst) -
Ausgerechnet Festspielintendant und Cellist Jan Vogler spürte das Motto am eigenen Leib. So heiß und kalt wie ihm dürfte der aktuelle Jahrgang niemandem unter die Haut gegangen sein.

Personalia 2015/05

30.04.15 (Michael Ernst) -
Wenn der Kultur- zum Sparminister wird – Auf der Musikmesse Frankfurt fand die Verleihung des „Musik-Gordi“ 2015 statt +++ Osterfestspielpläne: Peter Ruzicka wieder in Salzburg +++ Musikautorenpreis für Helmut Lachenmann +++ Leo McFall gewinnt Deutschen Dirigentenpreis 2015 +++ Goldberg Award +++ Staatspreis für Beat Furrer +++ Deutscher Pianistenpreis +++ Vogler bleibt in Dresden

Vogler verlängert Vertrag als Intendant der Musikfestspiele Dresden

24.04.15 (dpa) -
Dresden - Jan Vogler verlängert seinen Vertrag als Intendant der Dresdner Musikfestspiele bis zum Jahr 2021. Wie die Stadt Dresden am Donnerstag mitteilte, wird der Kontrakt am 27. April in luftiger Höhe überreicht - auf der Aussichtsplattform der Frauenkirche. Voglers aktueller Vertrag läuft bis Juni 2016.

Echo-Klassik-Preisträger rufen zu Toleranz und Menschlichkeit auf

21.10.14 (dpa) -
Dresden - Der Intendant der Dresdner Musikfestspiele, Jan Vogler, hat gemeinsam mit den anderen Preisträgern des Echo Klassik zu Toleranz und Freiheit aufgerufen. Vor der Preisverleihung am Sonntag in München appellierten sie an Politiker, Entscheidungsträger und alle Menschen, die Werte des humanistischen Erbes zu verteidigen.

Finale für das «Empire» - Dresdner Musikfestspiele zufrieden

03.06.13 (dpa) -
Dresden - Die Dresdner Musikfestspiele haben mit ihrem diesjährigen Motto «Empire» den Nerv des Publikums getroffen. Intendant Jan Vogler zog am Sonntag ein positives Resümee. Eine Auslastung von 94 Prozent, steigende Eigeneinnahmen und eine wachsende Schar ausländischer Konzertbesucher haben die Elbestadt demnach zu einer angesagten Adresse der europäischen Festivallandschaft gemacht.

Dresdner Musikfestspiele wollen mit dem Programmschwerpunkt «Empire» wachsen

01.05.13 (dpa) -
Dresden - Die Dresdner Musikfestspiele wollen bei ihrer nächsten Ausgabe mit dem Thema «Empire» (11. Mai bis 2. Juni) weiter wachsen. «Wir sind schon heute auf der musikalischen Landkarte Europas als große Festivalstadt vertreten. Wir müssen aber dafür sorgen, dass der Etat Schritt für Schritt größer wird, um die Qualität zu erhalten», sagte Intendant Jan Vogler im Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa.

Wenn es Elgars Cellokonzert nicht gäbe

29.03.13 (Andreas Kolb) -
Der Cellist Jan Vogler ist Künstlerischer Leiter des Moritzburg Festivals bei Dresden und seit Oktober 2008 auch Intendant der Dresdner Musikfestspiele. Andreas Kolb unterhielt sich mit ihm über die neueste Ausgabe der traditionsreichen Festspiele vom 11. Mai bis zum 2. Juni unter dem Motto „Empire“.

11 Fragen an Jan Vogler

28.03.13 (Jan Vogler) -
Seit er sich seinem Instrument verschrieben hat, arbeitet Jan Vogler beständig daran, das Farbspektrum seines Celloklangs auszudehnen und verfeinert im ständigen Dialog mit renommierten zeitgenössischen Komponisten und Interpreten seine musikalische Sprache. Die New York Times bewunderte Jan Voglers „lyrisches Gespür“, das Gramophone Magazine lobt seine „schwindelerregende Virtuosität“ und die Frankfurter Allgemeine Zeitung attestiert ihm die Gabe, „sein Cello wie eine Singstimme sprechen lassen zu können“. Jan Vogler ist Künstlerischer Leiter des Moritzburg Festivals bei Dresden und seit Oktober 2008 auch Intendant der Dresdner Musikfestspiele (siehe auch unser Interview, S. 23!). 2011 erhielt er den Erich-Kästner-Preis für Toleranz, Humanität und Völkerverständigung.

„Empire“: Die Dresdner Musikfestspiele präsentieren ihr neues Programm

05.10.12 (Michael Ernst) -
An den großen Jubilaren Verdi und Wagner wird im nächsten Musikjahr kaum ein Festival vorbeikommen. Auch nicht die Dresdner Musikfestspiele. Aber wie bekommen sie diese Ehrung unter das Motto „Empire“? Der Cellist und Festspielintendant Jan Vogler hat sein neues Programm vorgestellt.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: