Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Kurt-Weill-Fest«

26. Kurt-Weill-Fest mit Besucherrekord - Bauhaus-Jubiläum 2019 Thema

12.03.18 (dpa) -
Dessau-Roßlau - Mehr als 20 000 Menschen haben das 26. Kurt-Weill-Fest besucht. Das sei ein Rekord, teilten die Organisatoren am Sonntag zum Abschluss in Dessau-Roßlau mit. «Gute Musik, eine Portion Experiment, den Weill'schen Geist ordentlich wehen lassen - das war ein Erfolgsrezept», sagte der Präsident der Dessauer Kurt-Weill-Gesellschaft, Thomas Markworth.

Besucherrekord beim Weill-Fest erwartet

03.03.18 (dpa) -
Dessau-Roßlau - Das Kurt-Weill-Fest hat sich nach bescheidenen Anfängen zu einem etablierten Festival entwickelt. Das zeigt sich auch in diesem Jahr. Die 26. Ausgabe des Dessauer Kurt-Weill-Festes steht laut Intendanz vor einem Besucherrekord. «Wir kratzen die 20 000er-Marke an, das steht jetzt schon fest, sagte der Sprecher des vierköpfigen Intendantenteams, Gerhard Kämpfe, nach der ersten Festivalwoche.

Kurt-Weill-Fest beginnt - 50 Veranstaltungen

23.02.18 (dpa) -
Dessau-Roßlau - In Dessau-Roßlau beginnt an diesem Freitag (17.00 Uhr) die 26. Ausgabe des Kurt-Weill-Festes. Eröffnet wird das Festival in der Geburtsstadt des Komponisten mit einem Festakt, zu dem sich auch Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) angesagt hat. Auf dem Programm stehen unter dem Motto «Weill auf die Bühne!» bis zum 11. März rund 50 Veranstaltungen an Aufführungsorten in der gesamten Region.

Dessauer Kurt Weill Fest 2018 widmet sich der Bühne

24.10.17 (dpa) -
Dessau-Roßlau - Das 26. Dessauer Kurt Weill Fest 2018 wirft seine Schatten voraus. Unter dem Motto «Weill auf die Bühne!» widmet es sich ab 23. Februar (bis 11. März 2018) dem Komponisten als Erneuerer des Musiktheaters in Europa und Amerika, wie die Veranstalter mitteilten.

Kurt-Weill-Fest endet – Abschied von Intendant Michael Kaufmann

12.03.17 (dpa) -
Das 25. Kurt-Weill-Fest geht mit einer Aufführung des Musicals „Braver Soldat Johnny“ zu Ende. Das MDR-Sinfonieorchester spielt es am Sonntag (17.00 Uhr) im Theater Dessau im Abschlusskonzert unter der Leitung von Chefdirigent Kristjan Järvi. Als Sprecher und Regisseur ist zudem Schauspieler Bernhard Bettermann aus der ARD-Dauerbrennerserie „In aller Freundschaft“ dabei, wie die Veranstalter mitteilten.

25. Kurt Weill Fest beginnt in Dessau-Roßlau

24.02.17 (dpa) -
Dessau-Roßlau - Mit einem Festakt und einem Konzert beginnt an diesem Freitagabend das Kurt Weill Fest in Dessau- Roßlau. Zum Auftakt spielt das MDR Sinfonieorchester unter Kristjan Järvi Stücke von Igor Strawinsky, Kurt Weill und Ludwig van Beethoven.

Vierköpfiges Team übernimmt Intendanz des Kurt Weill Festes

22.02.17 (dpa) -
Dessau-Roßlau - Ein vierköpfiges Team übernimmt die neue Intendanz für das Kurt Weill Fest 2018 in Dessau-Roßlau. Das teilte die Kurt-Weill-Gesellschaft am Dienstag mit. An der Spitze des neuen Quartetts steht der Kulturmanager Gerhard Kämpfe aus Berlin. An seiner Seite sind der Generalmusikdirektor am Anhaltischen Theater Dessau, Markus L. Frank, der Musikhistoriker Jürgen Schebera sowie der Generalintendant am Anhaltischen Theater Dessau, Johannes Weigand.

Nachfolger-Suche für Intendanten startet zum Weill Fest

14.01.17 (dpa) -
Dessau-Roßlau - Die Suche nach einem neuen Intendanten soll zum diesjährigen Kurt Weill Fest in Dessau-Roßlau beginnen. Nach dem Ausstieg des langjährigen Chefs Michael Kaufmann solle per Internet-Ausschreibung ein Nachfolger gesucht werden, sagte der Präsident der Kurt-Weill-Gesellschaft, Thomas Markworth

Kurt Weill Fest Dessau schlägt 2017 Bogen bis zu Luther

21.10.16 (dpa) -
Dessau-Roßlau - Die 25. Auflage des Dessauer Kurt Weill Festes spannt im kommenden Jahr einen Bogen zwischen Martin Luther, Weill und Moses Mendelssohn. Insgesamt stehen vom 24. Februar bis 12. März 60 Veranstaltungen auf dem Programm, wie die Organisatoren am Donnerstag mitteilten.

Zornige Reflexionen, gut dosiert

03.05.16 (Andreas Hauff) -
Trotz des Gastspiels von Nina Hagen im Magdeburger Opernhaus kam der Rekord von 18.400 Besuchern beim 24. Kurt-Weill-Fest in Dessau-Roßlau überraschend, denn das Motto „Krenek, Weill und die Moderne“ sah zunächst nicht nach einem Publikumsmagneten aus. In Kooperation mit der Ernst-Krenek-Privatstiftung in Krems (Nieder­österreich) nahm das Festival neben seinem Namenspatron auch dessen gleichaltrigen Kollegen Krenek in den Blick. Artist-in-Residence war der Wiener Geiger, Hochschullehrer und Krenek-Experte Ernst Kovacic. Er spielte (unter anderem) die beiden schon 1925 in Dessau erst- beziehungsweise uraufgeführten Violinkonzerte beider Komponisten und führte damit in eine spannende Zeitepoche, in der junge Leute, Mitt- und Endzwanziger (!), markante Spuren im Musikleben hinterließen.
Inhalt abgleichen