Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Kurt-Weill-Fest«

24. Kurt-Weill-Fest endet mit Besucherrekord

14.03.16 (dpa) -
Mit einem Besucherrekord ist am Sonntag in Dessau-Roßlau das 24. Kurt-Weill-Fest zu Ende gegangen. Nach Angaben der Veranstalter kamen 18.400 Menschen zu 58 Veranstaltungen. Das waren 2.000 mehr als im vergangenen Jahr. Mit Ernst Krenek (1900-1991) stand neben Kurt Weill erstmals ein zweiter Komponist der klassischen Moderne im Mittelpunkt.

Godmother contra Gypsy Queen

09.03.16 (Roland H. Dippel) -
Beim Kurt Weill Fest polarisiert Nina Hagen nicht, sondern sie begeistert! Im Magazin des Kurt Weill Festes wird Nina Hagen angekündigt als „Die Erste!“ und „polarisierend“. Das ist sie nun nicht mehr, die Königin und „Godmother“ des deutschen Punks, vor deren riesigen Augen mit dem furiosen Böse-Königin-Lidstrich Man(n) sinnieren will, ob jetzt sofort mit Vollgas die erste, zweite oder gar schon dritte Pubertät beginnt.

Kurt Weill Fest beginnt zum 24. Mal

26.02.16 (dpa, PM) -
Dessau-Roßlau - Von Freitag an stehen zwei bedeutende Komponisten der Moderne im Mittelpunkt des 24. Kurt Weill Festes in Dessau-Roßlau und Umgebung. Auf rund 60 Veranstaltungen in fünf Städten soll Musikliebhabern das Leben und Werk des in die USA emigrierten Ernst Krenek (1900-1991) und des in Dessau geborenen Kurt Weill (1900-1950) nähergebracht werden, wie die Veranstalter mitteilten.

Sachsen-Anhalt sichert Weill-Fest 615 000 Euro bis 2018 zu

13.07.15 (dpa) -
Dessau-Roßlau - Das Land Sachsen-Anhalt unterstützt das «Kurt Weill Fest» in Dessau in den kommenden drei Jahren mit jeweils 205 000 Euro. Der Zuwendungsvertrag wurde am Donnerstag in Dessau-Roßlau unterzeichnet. «Das Kurt Weill Fest hat eine Erfolgsgeschichte geschrieben, die wir gerne weiterschreiben wollen», teilte Kultusminister Stephan Dorgerloh (SPD) mit.

„Frau Gräfin, das Souper ist serviert“

13.04.15 (Andreas Hauff) -
Im März 1993, beim 1. Kurt-Weill-Fest in Dessau, oder ein halbes Jahr später, bei der Gründung der Kurt-Weill-Gesellschaft Dessau e.V., hätte wohl niemand erwartet, das aus dem gewagten Projekt im gebeutelten Osten einmal eine feste und etablierte Größe in der deutschen Festival-Landschaft werden würde. Und nicht anders als seine Vorgänger lohnte auch das diesjährige Programm unter dem Motto „Vom Lied zum Song“ den Besuch. Doch obwohl der Besucherrekord des Vorjahres mit über 16.500 Besuchern leicht überboten wurde, müsste die Kurt-Weill-Gesellschaft eigentlich ins Grübeln geraten.

Kurt-Weill-Fest: Erstes Broadway-Musical des Komponisten zum Festivalauftakt

26.02.15 (dpa) -
Dessau-Roßlau - Mit dem Musical «Johnny Johnson» beginnt am Freitag (19.30 Uhr) das 23. Kurt Weill Fest. Die Neufassung des Stücks «Braver Soldat Johnny» war das erste Broadway-Musical des in Dessau geborenen Komponisten Weill (1900-1950), wie die Veranstalter in Dessau-Roßlau mitteilten. Dirigiert wird die Aufführung von Kristjan Järvi.

Wenn der Herzog den Künstler am Leben lässt …

06.04.14 (Andreas Hauff) -
Schon mit 19 Jahren, als junger Kapellmeister in Lüdenscheid, habe er das Musiktheater als seine Domäne entdeckt, gab Kurt Weill einmal zu Protokoll. Doch 64 Jahre nach seinem Tod bleibt auf deutschen Bühnen jenseits von „Dreigroschenoper“ und „Mahagonny“ immer noch viel zu entdecken – auch wenn sich die amerikanische Oper „Street Scene“ inzwischen im Repertoire etabliert.

Im Auge des Taifuns. Antony Hermus und die Anhaltische Philharmonie beim 22. Kurt-Weill-Fest im krisengeschüttelten Dessau-Roßlau

15.03.14 (Andreas Hauff) -
Auch das 22. Kurt-Weill-Fest in Dessau-Roßlau konnte mit Qualität und Vielfalt überzeugen. Doch es steht nicht gut um die Kultur in Sachsen-Anhalt, und auch während des Festivals war die Nervosität zu spüren. Im Mittelpunkt des Programms standen Betroffene: Artists-in-Residence waren die Anhaltische Philharmonie und ihr GMD Antony Hermus. Sie ließen sich nichts anmerken – jedenfalls beim Spielen.

Außergewöhnliches Konzert via Twitter zum Kurt-Weill-Fest

24.01.14 (dpa) -
Dessau-Roßlau - Ein außergewöhnliches Konzert beim Kurt-Weill-Fest in Dessau soll Internetnutzer weltweit zum Komponieren bewegen. Unter dem Motto «Tweetfonie» soll die Musik via Kurznachrichtendienst Twitter am 3. März live zu hören und zu sehen sein, wie eine Sprecherin des Festivals mitteilte.

21. Kurt-Weill-Fest wird in Dessau-Roßlau eröffnet

21.02.13 (Agentur - dapd) -
Dessau - "New York, New York!" lautet das Motto, mit dem am Freitag (22. Februar) in Dessau das 21. Kurt-Weill-Fest eröffnet wird. Es widmet sich dem New York der 1940er und 1950er Jahre und seiner Broadway-Musik. Die Metropole am Hudson war von 1935 bis zum Tod des Komponisten 1950 der letzte Aufenthaltsort des 1900 in Dessau geborenen Weill.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: