Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »PODIUM Esslingen«

Zukunftslabor, publikumsnah

28.05.20 (nmz-red) -
Neuer Intendant der Beethovenfeste Bonn soll ab November 2021 Steven Walter werden. Gleichzeitig bestellte deren Aufsichtsrat die derzeitige Intendantin, Nike Wagner, für weitere zehn Monate bis zum 31. Oktober 2021. Der künftige Intendant, 1986 geboren, hat Violoncello und Kulturmanagement studiert und trat als Solist und Kammermusiker in Europa und bei internationalen Festivals auf. Er war Gründungsmitglied diverser Ensembles und Initiator innovativer Konzertprojekte. Derzeit ist Walter künstlerischer Leiter und Geschäftsführer der Festival- und Produktionsplattform PODIUM in Esslingen, 2011 war er „Kulturmanager des Jahres“.

Steven Walter soll ab November 2021 die Beethovenfeste in Bonn leiten

04.05.20 (PM) -
Neuer Intendant der Beethovenfeste Bonn soll ab 1. November 2021 Steven Walter werden. Das hat der Aufsichtsrat der Internationalen Beethovenfeste Bonn gGmbH auf Empfehlung einer Findungskommission in einer außerordentlichen Sitzung am Montag, 4. Mai 2020, beschlossen. Gleichzeitig bestellte er die derzeitige Intendantin, Professor Nike Wagner, für weitere zehn Monate bis zum 31. Oktober 2021.

Mediales Ereignis und emotionale Größe: Bachs „Johannes-Passion“ aus der Thomaskirche Leipzig

11.04.20 (Roland H. Dippel) -
Die Johannes-Passion in außergewöhnlicher Form in außerordentlicher Zeit. Roland H. Dippel hat das gestreamt und meint: „Das wird Medien- und Kulturgeschichte schreiben, weil es verschiedene Sendeformate und Genres zur düster-monumentalen Hybridform vereinen konnte.“

Link-Tipps 2020/03

23.03.20 (Martin Hufner) -
Im Moment boomen Podcasts im Netz. Nach der kurzen Hochphase Mitte der Nuller-Jahre, scheint die Zeit jetzt wirklich reif. Selbst der öffentlich-rechtliche Rundfunk reichert sein Programm dabei immer mehr an. Die Frage mag sein, ob damit einer Modeerscheinung gefolgt wird, die unter anderem darin ihren Grund hat, dass der Rundfunk leider immer weniger Bereiche abdeckt, die nun private Pod­casts abdecken.

Nachrichten 2019/10

27.09.19 (nmz-red) -
Musikalische Bildung in der Grundschule: BMU verabschiedet Position +++ Crowdfunding für Filmreihe „Komponistinnen“ +++ „4:3 Kammer Musik Neu“ in Dresdens Hellerau +++ Saarlouiser Orgeltag mit Kompositions-Wettbewerb +++ Rainy Days in der Philharmonie Luxembourg +++ PODIUM Esslingen zu Gast im Radialsystem Berlin +++ Struwwelpeter heute – Neue Kammeroper von David Robert Coleman und Irene Dische +++ Mit 17 Veranstaltungen vom 15. Oktober bis 16. November geht das IMPULS-Festival in die 12. Runde +++ Aktuelle Zahlen zu Konzert-Setlisten von Schedler +++ Studie zur Musiknutzung: Ergebnisse der Welle 3 +++ „Junge Künstler – Stars von morgen“ in Illertissen

Link-Tipps 2019/09

11.09.19 (Martin Hufner) -
Die Moden im Netz wandeln sich stetig. Vorgestern waren Blogs das große Ding, dann kam Snapchat, es wird getwittert was das Zeug hält. Manches bleibt – zum Beispiel Blogs, manches kommt – zum Beispiel Podcasts.

Link-Tipps 2017/03

13.03.17 (Carolin Denz) -
Kreativ, emotional, aktuell: das sollen Social-Media-Kampagnen sein. Große Marken nutzen seit Jahren diesen einzigartigen Marketing- und Kommunikationskanal, um mit Kampagnen wie #oreodailytwist (Oreo), #heimkommen (Edeka) oder #weilwirdichlieben (BVG) Nutzer an sich zu binden und ihre Reichweite zu vergrößern. Insbesondere in der oft noch eingestaubten Kulturlandschaft kann man sich so in großen Schritten von anderen Konkurrenten absetzen und beweisen, dass man im digitalen Zeitalter angekommen ist. Zwei ganz Besondere sollte man nicht verpassen!
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: