Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Universität Mozarteum Salzburg«

Bazar der Neuen Musik: Der Salzburger Akkord

Im Jubiläumsjahr „100 Jahre Internationale Gesellschaft für Neue Musik (IGNM)“ reflektiert ein vielfältiges Programm ihre Rolle als großes Friedensprojekt nach dem 1. Weltkrieg, auf die Rolle Salzburgs als internationale Stadt der Zwischenkriegszeit und den zeitlosen Anspruch der Neuen Musik, das Zuhören (wieder) neu zu lernen.

Grenzenlos musikalisch

01.12.21 () -
Mit 26 Jahren ist er Konzertmeister des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks, mit seinem Cuarteto SolTango zugleich auf einer „Misión Tango“. Vor Kurzem hat der gebürtige Rosenheimer Thomas Reif (30) eine Professur für Violine an der Universität Mozarteum angetreten.

Unterricht bei Countertenor Andreas Scholl

30.11.20 () -
Mit Andreas Scholl unterrichtet seit dem Wintersemester 2019/20 einer der renommiertesten Countertenöre der Welt an der Universität Mozarteum Salzburg.

Unübersehbar #15 – nmz-Streaming-Empfehlungen vom 7.8. bis zum 20.8.2020

07.08.20 (Dirk Wieschollek) -
Urlaubsbedingt wechseln wir mit unseren Stream-Hinweisen vorübergehend in einen zweiwöchigen Rhythmus. Genügend Zeit, das nun ausgeweitete Bayreuther Wagner-Programm, Berliner Jazz- und Radiokunst, Mainzer Beethoven-Reflexionen, Salzburger Mozarteum-Produktionen und das öffentlich-rechtliche Wim-Wenders-Füllhorn zu goutieren. Wohl bekomm‘s! [jmk]

Heute schon Mozart gesehen?

02.07.20 () -
Ein Schiffscontainer, eine fünf Meter hohe Lichtinstallation, eine Kinoleinwand, blickdichte Augenbinden – und Mozart. Mehr darf über die Sneak Preview, deren Vorhang sich am 28. und 29. Oktober 2020 am Salzburger Mirabellplatz 1 öffnen wird, nicht verraten werden. Fest steht, dass es nicht nur etwas zu hören, sondern auch etwas zu sehen geben wird! Denn im Rahmen des interdisziplinären Projekts „Spot on MozART – innovative musicfilms“ entwickeln Studierende und Lehrende der Universität Mozarteum Salzburg sowie anderer österreichischer Hochschulen im Tandem mit namhaften Persönlichkeiten aus Kunst und Kultur seit Beginn des Jahres medienkünstlerische Visualisierungen ausgewählter Mozart-Werke. Auf Basis historischer Quellen und ausgehend vom Musikalischen stellen sie sich dem Versuch, zeitgenössische Wege in visuelle Welten zu ebnen, (Musik-)Tradition zu bewahren, dabei aber zugleich Innovation zu ermöglichen.

Im Hintergrund, aber entscheidend tätig

25.01.20 (Juan Martin Koch) -
Peter Schmidt, der Leiter des Ton- und Videostudios am Salzburger Mozarteum hat kürzlich seine Dissertation in Buchform veröffentlicht: „Tonmeis­ter – Vermittler zwischen Kunst und Technik. Ausbildung, Persönlichkeit, Arbeitsumfeld“ ist sie betitelt und erhellt anhand ausführlicher, wissenschaftlich ausgewerteter Interviews die Entwicklung, die das Studium und das Berufsbild des Tonmeisters/Toningenieurs in den vergangenen Jahrzehnten genommen hat. Mit ihm hat Juan Martin Koch gesprochen.

Internationaler Mozartwettbewerb 2020

04.06.19 () -
Seit seiner Premiere im Jahr 1975 zählt der Internationale Mozartwettbewerb der Universität Mozarteum Salzburg zu den großen Musikwettbewerben weltweit. In den ersten Jahrzehnten wurden alle drei bis vier Jahre hochtalentierte junge Musikerinnen und Musiker nach Salzburg eingeladen, um ihr Können in der Mozart-Interpretation zu beweisen und sich einer internationalen Jury zu stellen.

Der etwas andere Klavierwettbewerb

31.10.18 () -
Wettbewerbe sind aus der Welt der klassischen Musik nicht wegzudenken. Fast jeder Musiker hat sich in seinen Anfangsjahren mindestens einmal einer Jury gestellt und sich von dieser beurteilen lassen.

Internationale Sommerakademie 2018

09.05.18 () -
Salzburg im Sommer, das bedeutet pulsierendes Leben, Festspiel-Atmosphäre, Musik, Theater, Bildende Kunst, Kreativität – Eindrücke verschiedenster Art. Ein Fixpunkt ist vom 15. Juli bis 26. August 2018 die Internationale Sommerakademie Mozarteum mit ihrer Vielzahl an musikalischen Meisterklassen, aber auch Konzert-Highlights, Wettbewerben, Diskussionsveranstaltungen und dem traditionellen Preisträgerkonzert im Rahmen der Salzburger Festspiele. Weltbekannte Künstlerinnen und Künstler geben ihr Wissen an junge Musikerinnen und Musiker weiter. Jährlich besuchen 800 bis 1000 Studierende aus mehr als 60 Nationen eine der weltweit größten und renommiertesten Institutionen ihrer Art.

Elisabeth Gutjahr zur Rektorin der Universität Mozarteum Salzburg gewählt

24.07.17 (PM) -
Der Universitätsrat hat in seiner heutigen Sitzung das Verfahren zur Wahl eines Rektors/einer Rektorin für die Universität Mozarteum Salzburg fortgesetzt, nachdem der designierte Rektor Prof. Reiner Schuhenn am 10. Juli 2017 von seinem Wahlamt zurückgetreten war.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: