Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Universität Mozarteum Salzburg«

Im Hintergrund, aber entscheidend tätig

25.01.20 (Juan Martin Koch) -
Peter Schmidt, der Leiter des Ton- und Videostudios am Salzburger Mozarteum hat kürzlich seine Dissertation in Buchform veröffentlicht: „Tonmeis­ter – Vermittler zwischen Kunst und Technik. Ausbildung, Persönlichkeit, Arbeitsumfeld“ ist sie betitelt und erhellt anhand ausführlicher, wissenschaftlich ausgewerteter Interviews die Entwicklung, die das Studium und das Berufsbild des Tonmeisters/Toningenieurs in den vergangenen Jahrzehnten genommen hat. Mit ihm hat Juan Martin Koch gesprochen.

Internationaler Mozartwettbewerb 2020

04.06.19 () -
Seit seiner Premiere im Jahr 1975 zählt der Internationale Mozartwettbewerb der Universität Mozarteum Salzburg zu den großen Musikwettbewerben weltweit. In den ersten Jahrzehnten wurden alle drei bis vier Jahre hochtalentierte junge Musikerinnen und Musiker nach Salzburg eingeladen, um ihr Können in der Mozart-Interpretation zu beweisen und sich einer internationalen Jury zu stellen.

Der etwas andere Klavierwettbewerb

31.10.18 () -
Wettbewerbe sind aus der Welt der klassischen Musik nicht wegzudenken. Fast jeder Musiker hat sich in seinen Anfangsjahren mindestens einmal einer Jury gestellt und sich von dieser beurteilen lassen.

Internationale Sommerakademie 2018

09.05.18 () -
Salzburg im Sommer, das bedeutet pulsierendes Leben, Festspiel-Atmosphäre, Musik, Theater, Bildende Kunst, Kreativität – Eindrücke verschiedenster Art. Ein Fixpunkt ist vom 15. Juli bis 26. August 2018 die Internationale Sommerakademie Mozarteum mit ihrer Vielzahl an musikalischen Meisterklassen, aber auch Konzert-Highlights, Wettbewerben, Diskussionsveranstaltungen und dem traditionellen Preisträgerkonzert im Rahmen der Salzburger Festspiele. Weltbekannte Künstlerinnen und Künstler geben ihr Wissen an junge Musikerinnen und Musiker weiter. Jährlich besuchen 800 bis 1000 Studierende aus mehr als 60 Nationen eine der weltweit größten und renommiertesten Institutionen ihrer Art.

Elisabeth Gutjahr zur Rektorin der Universität Mozarteum Salzburg gewählt

24.07.17 (PM) -
Der Universitätsrat hat in seiner heutigen Sitzung das Verfahren zur Wahl eines Rektors/einer Rektorin für die Universität Mozarteum Salzburg fortgesetzt, nachdem der designierte Rektor Prof. Reiner Schuhenn am 10. Juli 2017 von seinem Wahlamt zurückgetreten war.

Internationaler Mozartwettbewerb 2018

02.06.17 () -
Die Mozart-Stadt Salzburg ist wie keine andere von Musik geprägt: Die Salzburger Festspiele, die Mozartwoche der Stiftung Mozarteum, die Oster- und Pfingstfestspiele sowie die Universität Mozarteum mit ihrer Internationalen Sommerakademie führen regelmäßig die renommiertesten Künstlerinnen und Künstler der Welt nach Salzburg. Ein weiteres internationales Aushängeschild ist seit der Premiere im Jahr 1975 der Internationale Mozartwettbewerb der Universität Mozarteum – einer der großen internationalen Musikwettbewerbe, der seit 2014 im Zwei-Jahres-Rhythmus durchgeführt wird. Die nächsten Wettbewerbs-Termine sind der 2. bis 8. Februar 2018 in der Sparte Streichquartett sowie der 9. bis 15. Februar 2018 in der Sparte Gesang.

Jubiläum „175 Jahre Mozarteum“

08.12.16 () -
Es war der 50. Todestag Mozarts, als sich vor 175 Jahren „musikbegeisterte und engagierte Bürger der Salzburger Oberschicht mit Unterstützung des damaligen Fürsterzbischofs Friedrich von Schwarzenberg“ zur Gründung des Mozarteums zusammenfanden. Die Pflege der anspruchsvollen Kirchenmusik sollte im Mittelpunkt stehen, und da in der Kirche (noch heute) die Männer dominieren, waren 1841 auch die ersten Statuten des zuständigen Dom-Musik-Vereins entsprechend formuliert: „…eine Anstalt, in welcher Zöglinge des männlichen Geschlechts im Gesange, in der Deklamation, auf Instrumenten, im praktischen Generalbasse, und im Tonsatze ausgebildet werden sollen. Wenn es die Kräfte des Vereins und sonstigen Verhältnisse gestatten, so wird sich der Verein auch angelegen seyn lassen, den Unterricht am Mozarteum auch auf das weibliche Geschlecht, jedoch jedenfalls abgesondert, auszudehnen.“

Internationaler Mozartwettbewerb 2016

08.06.15 () -
Die Mozart-Stadt Salzburg ist wie keine andere von Musik geprägt: Die Salzburger Festspiele, die Mozartwoche der Stiftung Mozarteum, die Oster- und Pfingstfestspiele sowie die Universität Mozarteum mit ihrer Internationalen Sommerakademie führen regelmäßig die renommiertesten Künstlerinnen und Künstler der Welt nach Salzburg.

Klavierduo-Studium mit Yaara Tal und Andreas Groethuysen

01.12.14 () -
Als sich Yaara Tal und Andreas Groethuysen 1985 erstmals gemeinsam an einen Flügel setzten, um als Klavierduo zu konzertieren, konnten die beiden Pianisten die Bedeutung dieses Schrittes weder für sich persönlich noch für die gesamte Gattung abschätzen. Tal & Groethuysen entwickelten sich in den folgenden Jahren zu einem der programmatisch spannendsten sowie klanglich-ästhetisch vollkommensten Klavierduos. Neben Auftritten in den weltweit renommiertesten Konzertsälen wurden sie für mehr als 30 CD-Einspielungen unter anderem fünf Mal mit dem „ECHO Klassik“ sowie neun Mal mit dem „Preis der Deutschen Schallplattenkritik“ gewürdigt.

Siegfried Mauser zum neuen Rektor der Universität Mozarteum gewählt

21.02.14 (PM) -
Der Universitätsrat der Universität Mozarteum Salzburg hat in seiner heutigen Sitzung über den Dreiervorschlag des Senats abgestimmt und Prof. Dr. phil. Siegfried Mauser für die Funktionsperiode 2014 – 2018 zum neuen Rektor der Universität Mozarteum Salzburg gewählt. Mauser folgt damit am 1. Oktober 2014 auf seinen deutschen Landsmann Univ.Prof. Reinhart von Gutzeit, der diese Position seit 1. Oktober 2006 innehatte und ebenfalls unter den Bewerbern sowie im finalen Dreiervorschlag war.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: