Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Verband der Deutschen Konzertdirektionen«

Veranstalterverbände bdv und VDKD ratifizieren Fusionsvereinbarung

01.11.18 (PM) -
Die Interessen der deutschen Veranstaltungsbranche werden ab 1. Januar 2019 nur noch durch einen einzigen Berufsverband vertreten. Unter notarieller Beurkundung genehmigten am 29. Oktober in Hamburg die Mitglieder des ‚Bundesverband der Veranstaltungswirtschaft e.V. (bdv)‘ und des ‚Verband der Deutschen Konzertdirektionen e.V. (VDKD)‘ in separaten Sitzungen einstimmig den von ihren Präsidenten Prof. Jens Michow (bdv) und Pascal Funke (VDKD) bereits im August abgeschlossenen Verschmelzungsvertrag.

Tarifverhandlungen der Konzertveranstalter mit der GEMA sind abgeschlossen

29.09.17 (PM-bdv) -
Die seit fast drei Jahren vom Bundesverband der Veranstaltungswirtschaft e.V. (bdv) und dem Verband der Deutschen Konzertdirektionen e.V. (VDKD) mit der GEMA, der Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte, geführten Verhandlungen über die Fortsetzung ihres Ende 2014 ausgelaufenen Tarifvertrags im Bereich der Konzertveranstaltungen mit Unterhaltungsmusik sind erfolgreich abgeschlossen. Die Veranstalterverbände und die GEMA unterzeichneten einen neuen Gesamtvertrag und eine Tarifvereinbarung. Hierdurch tritt zum 1. Januar 2018 ein neuer Tarif U-K in Kraft, der in wesentlichen Punkten dem bis Ende 2014 Tarif U-K gleicht. Vorangegangen waren intensive Verhandlungen, die Einleitung eines Schiedsstellenverfahrens beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) in München durch die beiden Verbände der Konzert- und Veranstaltungswirtschaft und der Einigungsvorschlag der Schiedsstelle.

Veranstalterverbände bereiten Fusion vor

19.07.17 (Pressemitteilung) -
Bereits seit etwa einem Jahr bereiten die Vorstände des Bundesverbandes der Veranstaltungswirtschaft (bdv) und des Verbandes der Deutschen Konzertdirektionen (VDKD) die Voraussetzungen und vertraglichen Grundlagen für den aus Sicht aller Beteiligten überfälligen Zusammenschluss ihrer beiden Veranstalterorganisationen vor. Am 11. Juli trafen sich in Hamburg ein weiteres Mal sämtliche Vorstandsmitglieder zusammen mit ihren Justiziaren zur Abstimmung des Fusionsvertrages, der zukünftig gemeinsamen Satzung und des Zeitplans der Fusion. Die Mitglieder hatten bereits bei ihren jeweiligen Sitzungen des vergangenen Jahres ihren Repräsentanten den entsprechenden Handlungsauftrag erteilt.

VDKD begrüßt Vorschlag, den Künstlersozialabgabesatz 2017 auf 4,8 Prozent senken zu wollen

15.06.16 (PM-VDKD) -
Der Verband der Deutschen Konzertdirektionen e.V. (VDKD) begrüßt den Vorschlag von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles, die Künstlersozialabgabe für abgabepflichtige Unternehmen von derzeit 5,2 Prozent auf 4,8 Prozent zum 1.1.2017 absenken zu wollen. Der entsprechende Entwurf der Künstlersozialabgabe-Verordnung soll in Kürze in die Ressortabstimmung gehen.

VDKD erfreut über Erfolg seiner Initiative für vereinfachtes Zollverfahren bei Instrumenten von Berufsmusikern

21.11.13 (PM) -
Der Verband der Deutschen Konzertdirektionen e.V. (VDKD) ist erfreut über den Erfolg seiner Initiative für ein vereinfachtes Zollverfahren bei Instrumenten von Berufsmusikern. Die einschlägigen EU-Zollvorschriften wurden mit Wirkung zum 21. November 2013 maßgeblich geändert. Nach der Neuregelung können Reisende unabhängig davon, ob sie ihren gewöhnlichen Wohnsitz innerhalb oder außerhalb der EU haben, beruflich genutzte tragbare Musikinstrumente in die Union ein- oder ausführen und bei den Flughäfen den grünen Ausgang benutzen, ohne eine Zollanmeldung abgeben zu müssen. VDKD Präsident Michael Russ kommentiert: "Die Neuregelung bedeutet eine substantielle Erleichterung für Konzertveranstalter und die Künstler selbst. Ich danke auch allen an der Aktion beteiligten Künstlern für ihr Engagement."

Künstler kritisieren Zollverfahren für Instrumente

26.06.13 (dpa) -
München - Prominente Künstler wie Geigerin Julia Fischer oder Dirigent Daniel Barenboim haben sich in einem offenen Brief an die Bundesregierung über Zollbestimmungen für Instrumente beschwert. Zu den Unterzeichnern gehören auch die Geiger Viktoria Mullova und Frank Peter Zimmermann sowie der Pianist András Schiff, wie der Verband der Deutschen Konzertdirektionen (VDKD) mitteilte.

Musikpreis des VDKD 2011 geht an Singer/Songwriter Florian Ostertag

03.08.11 (PM) -
München - Der Musikpreis des Verbandes der Deutschen Konzertdirektionen (VDKD) geht in diesem Jahr an Florian Ostertag. Die Auszeichnung ist mit 10.000 Euro dotiert.

Musikpreis des VDKD geht an das Asasello Quartett

28.07.10 (Agentur ddp) -
Der mit 10 000 Euro dotierte Musikpreis des Verbandes der Deutschen Konzertdirektionen (VDKD) geht an das Asasello Quartett aus Köln. Die Jury lobte «den selbstver­ständ­­lichen Umgang mit der Musik der Gegenwart parallel zum klassisch-romantischen Repertoire» des Quartetts, wie der VDKD am Mittwoch in Frankfurt am Main mitteilte. Der Preis wird jährlich wechselnd an junge Musiker oder Ensembles beziehungsweise Bands aus den Bereichen der E- oder U-Musik vergeben. Die Preisverleihung ist am 15. September in Düsseldorf.

Musikpreis des VDKD 2009 geht an Ruben Cossani

05.08.09 (PM) -
München - Der Musikpreis des Verbandes der Deutschen Konzertdirektionen (VDKD) geht in diesem Jahr an die Band Ruben Cossani. Die Auszeichnung ist mit 10.000 Euro dotiert. Sie wird jährlich wechselnd an förderungswürdige junge Musiker oder Ensembles, beziehungsweise Bands, aus den Bereichen der E-Musik oder U-Musik vergeben, die zur Entwicklung eines innovativen, hochwertigen und vielfältigen Musiklebens in Deutschland beitragen.

GEMA bezieht Stellung zur Erhöhung für Konzerttarife

02.02.09 (PM - GEMA) -
Bezug nehmend auf die Pressemeldung der Verbände der Konzertwirtschaft vom 29.01.2009 und die in der Meldung veröffentlichten Tariferhöhungen stellt die GEMA Folgendes richtig:
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: