Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »dpa«

Deutsches Nationaltheater verzichtet auf Geld aus Corona-Hilfsfonds

14.09.20 (dpa) -
Weimar - Das Deutsche Nationaltheater in Weimar will keine Mittel aus dem neun Millionen Euro schweren Corona-Fonds des Landes Thüringen für die Theater und Orchester. Generalintendant Hasko Weber sagte den Zeitungen der Funke Medien Thüringen (Samstag): «Ich glaube, dass die Bedürftigkeiten in anderen künstlerischen Bereichen und Einrichtungen gerade viel akuter sind.»

Sänger Goerne: Die Kultur steht vor dem Bankrott

14.09.20 (dpa) -
Berlin - Der Star-Bariton Matthias Goerne sieht durch die geltenden Corona-Beschränkungen die deutsche Kulturlandschaft in ihrer Existenz bedroht. «Die Kultur steht vor dem Bankrott. Und gegenwärtig grundlos», sagte der 53-Jährige der «Welt am Sonntag».

Klassik trotz Corona - Festspiele MV mit Konzert in Wismar beendet

14.09.20 (dpa) -
Wismar - Vor 30 Jahren wurden die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern gegründet. Das Jubiläumsprogramm versprach musikalische Höhepunkte. Dann kam die Corona-Pandemie. Mit viel Enthusiasmus wurde dennoch ein Konzertsommer auf die Beine gestellt - nur kleiner.

Baden- Württemberg: Auszahlung von Corona-Soforthilfe für Breitenkultur beginnt

14.09.20 (dpa) -
Stuttgart - Wegen der Corona-Pandemie in Not geratene Vereine der Breitenkultur erhalten in den kommenden Tagen rund 10 Millionen Euro Soforthilfe vom Land. Neun Millionen davon seien bereits bewilligt, teilte das Kunstministerium am Samstag mit.

Intendant der Deutschen Oper begrüßt neues Hygienekonzept für Theater

14.09.20 (dpa) -
Berlin - Der Intendant der Deutschen Oper in Berlin, Dietmar Schwarz, findet das neue Hygienekonzept der Kultursenatsverwaltung gut. Danach darf der Mindestabstand in Theatern, Konzert- und Opernhäusern mit fest eingebauter maschineller Belüftung und festen Sitzplätzen von 1,5 Meter auf 1 Meter verringert werden.

«Let us entertain you»: Dortmunder Musikfestival läuft digital

14.09.20 (dpa) -
Dortmund - Das Dortmunder «Fest der Chöre» hat mit einem Live-Programm die Zuschauer vor die Bildschirme gelockt. Rund 90 Minuten lang konnte am Samstag den Darbietungen verschiedener Chöre und Ensembles auf der Facebook-Seite des Veranstalters Klangvokal Musikfestival Dortmund gelauscht werden.

«Kulturknall»-Wochenende soll Erfurts Kulturakteure zusammenbringen

14.09.20 (dpa) -
Erfurt - Ein ganzes Wochenende voller Kultur haben die Ständige Kulturvertretung (SKV) und die Stadtverwaltung Erfurt angekündigt. Für den «Kulturknall» am 19. und 20. September wollen sich die freie Kulturszene - Theater, Künstler, Clubs - und die städtischen Kultureinrichtungen - Theater, Museen - zusammentun.

«Night of the Proms» mit umstrittenen Liedern und viel Abstand

14.09.20 (dpa) -
London - Lange Debatte über einen kurzen Auftritt: Nach heftigem Streit über zwei patriotische, britische Lieder sind diese bei der «Last Night of the Proms» am Samstag von einigen Dutzend Chorsängern mit Orchester in der Londoner Royal Albert Hall aufgeführt worden.

Mit Abstand und Beethoven - Gewandhaus beginnt 240. Saison

14.09.20 (dpa) -
Leipzig - Mit Beethoven und strengen Corona-Regeln hat das Gewandhaus in Leipzig seine 240. Saison begonnen. Direktor Andreas Schulz sagte zur Eröffnung am Samstagabend, nach einem halben Jahr Pause freue sich das Orchester, endlich wieder für das Publikum spielen zu können.

Dresdner Sinfoniker verwandeln Plattenbausiedlung in Konzertsaal

14.09.20 (dpa) -
Dresden - Die Dresdner Sinfoniker haben am Samstagabend den zentralen Platz im Plattenbauviertel Prohlis im Osten Dresdens in einen Openair-Konzertsaal verwandelt. Mehrere hundert Menschen verfolgten das musikalische Geschehen von den Fenstern, den Grünflächen des Wohngebietes und den Parkplätzen vor einem Einkaufszentrum aus.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: