Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »dpa«

Daniel Hope bis Weltmusik: 30 Pandemie-Konzerte der Festspiele MV

29.06.20 (dpa) -
Schwerin - Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern haben ihr Corona-Alternativprogramm «30 - mal anders» veröffentlicht. In 30 Konzerten gastieren bis Ende August Weltstars der Klassik wie der Geiger Daniel Hope oder der Cellist Daniel Müller-Schott unter Pandemie-Bedingungen, wie die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern mitteilten.

Frauke Roth bleibt Philharmonie-Intendantin in Dresden

29.06.20 (dpa) -
Dresden - Die Musikerin Frauke Roth bleibt Intendantin der Dresdner Philharmonie. Der Stadtrat verlängerte den Vertrag mit ihr bis zum Jahr 2026. «Die überfraktionelle Zustimmung des Stadtrates ist ein Vertrauensbeweis, der unsere gemeinsame Arbeit stärkt, darüber freue ich mich sehr», erklärte Roth am Montag in Dresden.

«Zweite Phase»: Berliner Senat beschließt umfangreiches Corona-Hilfsprogramm

27.06.20 (dpa) -
Berlin - Berliner Unternehmen und Start-ups, aber auch Vereine und Kulturinstitutionen können mit weiteren Staatshilfen in der Corona-Krise rechnen. Der Senat beschloss am Freitag ein Programm, das insgesamt bis zu 1,8 Milliarden Euro umfasst. Darunter sind 1,3 Milliarden Euro vom Bund und 500 Millionen Euro vom Land.

Hauptstadtkulturfonds fördert Projekte mit 5,3 Millionen Euro

27.06.20 (dpa) -
Berlin - Mit 5,3 Millionen Euro wird der Hauptstadtkulturfonds zunächst 63 Projekte in diesem Jahr bezuschussen. Dazu zählen etwa Ausstellungen, Inszenierungen, Feste, Musikprojekte oder Uraufführungen. Mit 220 lag die Zahl der Anträge höher als sonst, was der Fonds nach Angaben vom Freitag auch auf die schwierige Lage der Kulturszene in der Corona-Krise zurückführt.

Taiwanesischer Dirigent Tung-Chieh Chuang wird Generalmusikdirektor in Bochum

27.06.20 (dpa) -
Bochum - Der aus Taiwan stammende Dirigent Tung-Chieh Chuang wird ab der Saison 2021/2022 Generalmusikdirektor der Bochumer Symphoniker. Sein Vertrag hat eine Laufzeit von drei Jahren und eine Option auf zunächst zwei weitere Jahre, teilte die Stadt Bochum am Freitag mit.

Kultursommer statt Theater-Festspiele - Programm wird präsentiert

27.06.20 (dpa) -
Bad Hersfeld - Eigentlich wären am gestrigen Freitagabend die 70. Bad Hersfelder Festspiele eröffnet worden. Nach der coronabedingten Absage und der Suche nach einem zumindest kleinen Trostpflaster-Programm für die Jubiläumssaison des Theater-Festivals hat die Stadt die Ausrichtung eines Kultursommers bekanntgeben.

Landtagsvizepräsident: Zu wenig fränkische Volksmusik auf BR-Heimat?

27.06.20 (dpa) -
Schwabach - Kommt fränkische Volksmusik beim Bayerischen Rundfunk zu kurz? Das will Landtagsvizepräsident Karl Freller von dem öffentlich-rechtlichen Sender wissen. Anlass für die Sorge des mittelfränkischen CSU-Abgeordneten ist ein Expertenartikel in einer Volksmusik-Zeitschrift.

Update: Serebrennikow verurteilt - aber in Freiheit

Moskau - Für seine Filme, Opern- und Theateraufführungen erhielt Kirill Serebrennikow auch in Stuttgart, Berlin und Hamburg viel Beifall. Seit drei Jahren verfolgt die Justiz Russlands bekanntesten Regisseur. Dem liberalen Künstler droht nun Gefängnis.

Opernchef Bachler: «Kunstministerium ist Gesundheitsamt geworden»

26.06.20 (dpa) -
München - Die Bayerische Staatsoper fühlt sich in der Corona-Krise vom Kunstministerium allein gelassen. «Die Aufgabe eines Kunstministeriums ist, Kunst zu ermöglichen und davon war in diesen Monaten nichts zu bemerken», sagte Opernintendant Nikolaus Bachler im Interview der «Süddeutschen Zeitung» (Freitagsausgabe).

Hilfspaket: 3,8 Millionen für Künstler und Kulturschaffende in Hessen

26.06.20 (dpa) -
Wiesbaden - Fast einen Monat nach der Einführung eines Unterstützungsprogramms für hessische Kulturschaffende sind 3,8 Millionen Euro ausgezahlt worden. Über 1300 Anträge gingen ein, der Großteil davon konnte bereits bewilligt werden, wie das Ministerium am Donnerstag mitteilte. Die Kunst- und Kulturministerin Angela Dorn (Grüne) zeigte sich zufrieden mit dem Start des Projekts.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: