Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »dpa«

«Schwarzweiss» - Dresdner Musikfestspiele mit Klavierfestival

23.11.22 (dpa) -
Dresden - Unter dem Motto «Schwarzweiss» begeben sich die Dresdner Musikfestspiele 2023 ins Spannungsfeld zwischen Krieg und Frieden, Pandemie und wiedergewonnene Freiheit. «Viele Komponisten arbeiten ja stark mit Kontrasten, und gleichzeitig soll das Motto zeigen, dass Schwarz-Weiß keine Lösung ist, sondern die Brücken, die dazwischen gebaut werden, das Spannende sind», sagte Intendant Jan Vogler am Mittwoch bei der Vorstellung des Programms.

Sachsen-Anhalts Landesmusikpreis geht an Komponisten Jakob Ullmann

23.11.22 (dpa) -
Magdeburg - Der Komponist Jakob Ullmann erhält für sein Lebenswerk den Musikpreis des Landes Sachsen-Anhalt. Der Preis ist mit 10 000 Euro dotiert. Er ist die höchste Auszeichnung des Bundeslandes auf dem Gebiet der Musik. Staatsminister und Minister für Kultur, Rainer Robra (CDU), bezeichnete Ullmann am Mittwoch als herausragenden Musikschöpfer.

Legendärer kubanischer Musiker Pablo Milanés mit 79 gestorben

22.11.22 (dpa) -
Madrid - Der legendäre kubanische Liedermacher und Sänger Pablo Milanés ist tot. Milanés starb am Dienstag im Alter von 79 Jahren in Madrid, wie die Agentur des Künstlers auf Instagram und die kubanische Regierung in Havanna mitteilten. Der politisch und sozial stark engagierte Aktivist und Gründer der Musikrichtung «Nueva Trova» war seit den 1960er Jahren einer der angesehensten Musik-Poeten im gesamten spanischsprachigen Raum.

22.11.2022: Veranstaltungen aktuell +++ Veranstaltungen

22.11.22 (dpa) -
Silvesterkonzert der Berliner Philharmoniker mit Jonas Kaufmann +++ Zahlreiche Klassikstars beim Internationalen Musikfest in Hamburg +++ Klassikstars erwartet: Festspiele MV im Sommer 2023 mit 134 Konzerten

Michael Haefliger hört 2025 als Intendant des Lucerne Festivals auf

22.11.22 (dpa) -
Luzern - Die Klassikmusik-Festspiele Lucerne Festival am Vierwaldstättersee in der Schweiz bekommen einen neuen Intendanten. Michael Haefliger, seit 26 Jahren im Amt, hört Ende 2025 auf, wie die Festivalleitung am Montag in Lucern mitteilte. Das Festival gehört zu den weltweit renommiertesten Veranstaltungsreihen für klassische Musik und findet jeweils im Sommer statt.

Früherer Opernintendant Michael Hampe ist tot

22.11.22 (dpa) -
Genf - Der frühere Kölner Opernintendant Michael Hampe ist tot. Er starb am 18. November im Alter von 87 Jahren in seiner Wahlheimat Schweiz, wie der Wienand Verlag mitteilte. Verleger Michael Wienand habe die Nachricht von der Familie erhalten, sagte ein Mitarbeiter am Montag.

Rolf-Mares-Theaterpreis für John Neumeier für «Die Unsichtbaren»

22.11.22 (dpa) -
Hamburg - Seit 2006 wird der Rolf-Mares-Theaterpreis für herausragende Leistungen in der vergangenen Spielzeit verliehen. In diesem Jahr wurden zehn Künstlerinnen und Künstler geehrt.

Schall, Klang, Musik und Hören - Landesausstellung 2026 in Freyung

22.11.22 (dpa) -
Regensburg - Unter dem Motto «So klingt Bayern» soll die im Jahr 2026 im niederbayerischen Freyung stattfinden. Dies haben am Montag das federführende Haus der Bayerischen Geschichte und die Stadt Freyung in Regensburg laut Mitteilung vereinbart.

Ausnahmetänzer Madsen: «Irgendwann muss ich Schlusspunkt setzen»

22.11.22 (dpa) -
Stuttgart (dpa) - Als Solist war der Tänzer Egon Madsen ein fester Teil des «Stuttgarter Ballettwunders» in den späten 1960er Jahren. Er hatte in der legendären Zeit des Choreographen und Ballettdirektors John Cranko große Bühnenerfolge - nun beendet er seine Karriere als Ausnahmetänzer, Coach und Seniortänzer bei der Tanzkompagnie «Gauthier Dance» im Theaterhaus Stuttgart.

Argentinischer Komponist Daniel Teruggi bekommt Giga-Hertz-Preis

22.11.22 (dpa) -
Karlsruhe - Der argentinische Komponist Daniel Teruggi (Jahrgang 1952) bekommt den mit 10 000 Euro dotierten Giga-Hertz-Preis für elektronische Musik und Klangkunst. Damit zeichnen das Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) Karlsruhe und das SWR-Experimentalstudio sein Lebenswerk aus, wie es in einer Mitteilung am Montag hieß.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: