Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Matthias Röder«

Uraufführung in Wien: Horrortrip im Land der Karpfenmenschen

Wien - Die Wiener Staatsoper ist fast immer ausverkauft und verfügt mit den Wiener Philharmonikern über ein bravouröses Orchester, gilt jedoch als wenig innovativ. Mit der Uraufführung der Oper «Die Weiden» will das Haus seinen Ruf aufpolieren, musikalisch wie politisch.

Frankfurter Intendant Bernd Loebe übernimmt zusätzlich Festspiele Erl

24.10.18 (dpa, Matthias Röder) -
Wien - Die österreichischen Festspiele Erl, seit Monaten wegen einer Affäre um sexuelle Übergriffe in den Schlagzeilen, werden künftig von dem 65-jährigen Opernintendanten Bernd Loebe geleitet. Loebe werde die Aufgabe ab 1. September 2019 zusätzlich zu seinem Amt als Intendant der Frankfurter Oper übernehmen, teilte der Präsident der Festspiele, Hans Peter Haselsteiner, am Mittwoch in Wien mit. «Ich traue mir zu, beides zu schaffen», so Loebe.

Elfjährige als Opern-Komponistin – Jubel um „Cinderella“

30.12.16 (dpa, Matthias Röder) -
Sie begleitet die Künstler auf der Geige und am Flügel. In der Pause gibt sie Autogramme. Alma Deutscher ist elf Jahre alt. Und hat – wohl als erstes Kind seit Mozart – eine Oper komponiert.

Opernklänge im Musical: Liebes- und Theatergeschichte «Schikaneder»

03.10.16 (dpa, Matthias Röder) -
Wien - Mozart selbst stand kurz vor seinem Tod am Pult, als am 30. September 1791 die von ihm komponierte «Zauberflöte» in Wien uraufgeführt wurde. Es war der Beginn eines Welterfolgs. Und es war für das Theater auf der Wieden der erhoffte Geldsegen mit mehr als 220 Vorstellungen. 225 Jahre nach ihrer Uraufführung in Wien wagt das Wiener Raimund Theater ein Musical zur Vorgeschichte.

Sonderwünsche für den Flügel: Ein Bösendorfer in Pink und Grün

10.11.15 (dpa) -
Die deutsch-österreichische Zusammenarbeit funktioniert zumindest beim Klavierbau ganz prächtig. In einem Flügel der Premiumklasse wie Bösendorfer steckt auch deutsche Know-How. Der Härtetest ist hausgemacht.

Frauen am Pult: Seltener Auftritt in einer Männerdomäne

04.08.15 (dpa) -
Wien - «Ich hätte die Tochter der Musiker sein können.» Die 26-jährige Polin Marta Gardolinska erinnert sich noch genau an ihren Auftritt im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins vor dem 80-köpfigen Radio-Symphonieorchester Wien. Zum Abschluss ihres Studiums an der Wiener Musikhochschule stand sie am Pult und dirigierte das «Capriccio espagnol» von Nikolai Rimski-Korsakow. Von einem solchen Auftritt in einem der edelsten Musiksäle der Welt träumt jeder Dirigent - und vor allem jede Dirigentin.
Inhalt abgleichen