Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Orgelmusik«

Orgelkonzert als Auftakt zu Festspiele-Adventskonzerten

25.11.19 (dpa) -
Schwerin/Neubrandenburg (dpa/mv) - Mit einem Gastspiel der lettischen Konzertorganistin Iveta Apkalna eröffnen die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern am Montag in der Konzertkirche Neubrandenburg die Reihe ihrer Advents- und Neujahrskonzerte. Die Solistin, die schon beim Einweihungskonzert für die Orgel im Juli 2017 das Publikum begeistert hatte, spielt Werke von Liszt, Bach und Müthel.

Der unerschrockene Marathon-Mann

10.10.19 (Guido Krawinkel) -
Am 15. September 2019 wurde in der – im Übrigen bei weitem nicht ausverkauften – Elbphilharmonie Musikgeschichte geschrieben. Um genau 23.10 Uhr setzte der britische Organist Kevin Bowyer (58) mit geradezu markerschütternden Akkorden einen gewaltigen Schlusspunkt unter ein geradezu gigantomanisches Unterfangen: die vollständige Aufführung der zweiten Orgelsinfonie von Kaikhosru Shapurji Sorabji an einem Tag.

Kontinuität und Neuanfang: die Singer Pur Tage 2019

05.08.19 (Juan Martin Koch) -
Eigentlich war alles wie immer: In der voll besetzten Kirche auf dem Adlersberg bei Regensburg ertönte bei freiem Eintritt himmlische Vokalpolyphonie, durchsetzt von neuer Musik und Orgelklängen. Aber eben nur eigentlich: Denn Jahr eins nach dem Ende der Stimmwercktage bedeutete gleichzeitig Jahr eins der Fortsetzung des wunderbaren Festivals in Form der Singer Pur Tage.

Hamburg: Ausstellung beleuchtet „2000 Jahre Orgelbau und Orgelspiel“

05.07.19 (dpa) -
Wie funktioniert eine Orgel eigentlich? Was passiert, wenn man eine Taste drückt? Wo kommt der Orgelwind her? Was sind Register? – Fragen wie diese will die Ausstellung „Manufaktur des Klangs. 2000 Jahre Orgelbau und Orgelspiel“ im Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg beantworten. Zum 300. Todestag Arp Schnitgers (1648-1719), einem der weltweit berühmtesten Orgelbauer, hat die Stadt Hamburg 2019 ein Orgeljahr ausgerufen. Konzerte und Veranstaltungen in der gesamten Stadt sowie die Ausstellung im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg sollen neugierig auf das imposante Instrument und seine Geschichte machen.

Sebastian Heindl gewinnt weltweit höchstdotierten Orgelwettbewerb

24.06.19 (PM) -
Leipzig - Der 21-jährige Sebastian Heindl, Student Bachelor Kirchenmusik am Kirchenmusikalischen Instituts der HMT Leipzig (Orgelklasse Prof. Martin Schmeding), hat den mit 40 000 Dollar dotierten 1. Preis beim Longwood Gardens International Organ Competition (USA) gewonnen. Darüber hinaus erhielt er den Publikumspreis und den Sonderpreis der American Guild of Organists (AGO).

Der DNA der geistlichen Musik nachspüren

21.06.19 (Barbara Haack) -
Seit 1951 wird die Internationale Orgelwoche Nürnberg – Musica Sacra, kurz ION, in Nürnberg veranstaltet. Das Musikfest ION gehört damit zu den größten und ältesten Festivals für geistliche Musik in Europa. 2019 übernimmt Moritz Puschke die künstlerische Leitung des Klassikers. Anlass für nmz-Herausgeberin Barbara Haack, ihn zu fragen, was sich verändert hat oder sich verändern wird.

Mindestens fünf Jahre ohne Orgel

08.05.19 (Hannah Schmidt) -
So richtig realisiert habe er noch nicht, was da am Montagabend Mitte April in Paris eigentlich passiert sei, sagt Notre-Dame-Titularorganist Olivier Latry, 57 – es sei zu schrecklich. Er sitzt am Donnerstagvormittag in einem Bus von Dresden nach Wien, noch immer etwas mitgenommen, wie man seiner Stimme zwischendurch durch das Telefon anhört. Erst am Tag zuvor hatte er in einer Pressekonferenz vor seinem Gastspiel im Dresdner Kulturpalast offiziell bekannt gegeben, dass die historische Cavaillé-Coll-Orgel auf der Empore zwischen den beiden Haupttürmen – mit 115 Registern und rund 8000 Pfeifen die größte Orgel Frankreichs – wohl von dem verheerenden Feuer verschont geblieben ist. Eine fast unglaubliche Nachricht. Der Schock sitzt dennoch tief.

Fest mit 30 Aufführungen zu Ehren von Orgelbauer Silbermann

14.03.19 (dpa) -
Dresden/Freiberg - Zu Ehren des Orgelbauers Gottfried Silbermann (1683-1753) reisen im September namhafte Künstler und Ensembles nach Sachsen. Wie die Organisatoren der 23. Silbermann-Tage am Mittwoch in Dresden bekanntgaben, steht das Festival vom 4. bis 15. September unter dem Motto «Musik & Macht».

Der Norden feiert Orgelkultur im Schnitger-Jubiläumsjahr

13.03.19 (dpa) -
Ganderkesee - Zum 300. Todestag des berühmten Orgelbauers Arp Schnitger (1648-1719) feiert Niedersachsen in diesem Jahr die Orgelkultur. Auf der Internetseite www.hochempor-niedersachsen.de gibt es einen Überblick über die Veranstaltungen sowie eine Orgel-Landkarte.

„Es geht darum, wahrhaftig zu sein“ – Organist und Komponist Jean Guillou gestorben

01.02.19 (Hannah Schmidt) -
Diese Interpretationen machen süchtig: Es ist 19 Jahren her, da spielte Jean Guillou an seinem Instrument in der Pariser Kirche Saint Eustache das gesamte Bach‘sche Orgelwerk ein – zehn Konzerte in wenigen Wochen, zu denen das ganze Viertel kam. Man presste die eher dürftig abgenommene Musik ohne nachträgliche Schnitte und tonmeisterliche Politur auf zwölf CDs – der tosende Applaus nach jedem Werk ist mit drauf, knackende Kirchraum-Geräusche und kleinste Unsauberkeiten, die der damals 70-jährige Guillou seinen Fingern und Füßen nicht mehr verbot. Es sind die wahrscheinlich virtuosesten Bach-Einspielungen auf einer Orgel, die es gibt: sensationell musikalisch und extrem libertär.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: