Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Rock und Pop«

Klassik bis Rap - Kunstfestspiele Herrenhausen öffnen sich

05.05.17 (dpa) -
Hannover - Die Kunstfestspiele Herrenhausen bieten von diesem Freitag (1900) an Konzerte, Musiktheater, Performances und Installationen in Hannover. Die Bandbreite reicht von Klassik bis Rap. Zentrale Spielorte befinden sich in den berühmten barocken Gärten, darüber hinaus ist das Festival in Kulturzentren sowie im Transporterwerk von Volkswagen Nutzfahrzeuge zu Gast.

Jan Böhmermann kritisiert Echo und deutsche Popmusik

06.04.17 (dpa) -
Berlin - Kurz vor der diesjährigen Echo-Verleihung hat Moderator Jan Böhmermann (36) die deutsche Popmusikindustrie scharf kritisiert. Der wichtigste deutsche Musikpreis ehre zu oft «seelenlose Kommerzkacke», beschwerte sich der Satiriker in einem Video, das am Donnerstag auf der Youtube-Seite seiner Sendung «Neo Magazin Royale» veröffentlicht wurde.

Prinzen-Sänger Sebastian Krumbiegel: Haltung zeigen

05.04.17 (dpa) -
Zwickau - Die Wendezeit in seiner Heimatstadt Leipzig hautnah miterlebt zu haben, prägt Sebastian Krumbiegel bis heute. «Der Herbst '89 hat mich politisch angeknipst», sagte der Sänger der Prinzen bei einer Lesung am Dienstagabend in Zwickau. Er ärgere sich noch immer darüber, dass er nicht bei der Leipziger Montagsdemo vom 9. Oktober 1989 dabei gewesen sei.

Die Stones kommen an der Freiburger Universität ins Archiv

27.03.17 (dpa) -
Freiburg - Vor 55 Jahren haben sich die Rolling Stones gegründet. Die britische Rockband hat seither Musikgeschichte geschrieben. Sie ist eine der langlebigsten und erfolgreichsten Rockgruppen. Nun kommen die Stones in Freiburg an die Universität: Die Hochschule beherbergt ihren Angaben zufolge künftig eines der weltweit ersten und größten Rolling-Stones-Archive.

BAP-Gründer Wolfgang Niedecken mit Paul-Lincke-Ring ausgezeichnet

27.03.17 (dpa) -
Goslar - Wolfgang Niedecken, Gründer der legendären Kölsch-Rock-Gruppe BAP, hat den Paul-Lincke-Ring 2017 der Stadt Goslar erhalten. Der Künstler nahm die Auszeichnung zu Ehren des Komponisten am Sonntag in Goslar-Hahnenklee entgegen, überreicht wurde der Ring von Sigmar Gabriel (SPD).

Sound-Alchemist und Musiklegende - John Cale wird 75

08.03.17 (dpa, Uli Hesse) -
London - Der Avantgarde-Rock-Pionier dominierte die frühen Alben der Kultband Velvet Underground. Er verschob die Grenzen von Sound immer weiter und beeinflusste Generationen von Künstlern mit seiner vielseitigen experimentellen Musik. Nun wird John Cale 75.

«Es hieß immer Musik-Business» - Wie Künstler heute Geld verdienen

Berlin - Sündhaft teure Gitarren allein zum Zerschlagen auf der Bühne, Privatfuhrpark in der Villengarage, Titelfotos auf Musikmagazinen - der Traum vom Rockstarleben ist sicher noch lebendig. Aber wenn es ums Geldverdienen geht, müssen Musiker (und ihre Manager) heute umdenken, denn die Verkaufszahlen sind über die Jahre eingebrochen. Die Branche weitet den Blick - und Künstler werden als Unternehmer nebenher tätig.

«Sola fide» zum Mitklatschen: Luther-Oratorium begeistert Besucher

20.02.17 (dpa) -
Hamburg - Die Aufführung des Pop-Oratoriums «Luther» hat am Samstagabend knapp 9000 Zuschauer in Hamburg begeistert. Mit eingängigen Popsongs erzählte das 15-köpfige Ensemble die Geschichte des Reformators vor dem Reichstag zu Worms im Jahr 1521. Unterstützt wurden sie dabei von einem Laienchor aus mehr als 1400 Sängern, dem Jungen Orchester NRW und einer Rockband.

Song Contest in Kiew - Buntes Event in Krisenzeiten

Kiew - Krieg und Wirtschaftskrise: Dramatische Schlagzeilen dominieren seit einiger Zeit das Bild über die Ukraine. Nun will Kiews Bürgermeister Klitschko die Stadt für den Eurovision Song Contest aufpolieren - und das Land mit Glanz und Glamour präsentieren.

Schwedischer Polar-Musikpreis geht an Sting und Jazzmusiker Wayne Shorter

07.02.17 (dpa) -
Stockholm - Der britische Musiker Sting und der Jazz-Saxofonist Wayne Shorter teilen sich in diesem Jahr den schwedischen Polar-Musikpreis. Das gab die Jury am Dienstag in Stockholm bekannt. «Er hat seinen Anker in mehr musikalischen Häfen ausgeworfen als vielleicht jeder andere Künstler seiner Generation», hieß es in der Preisbegründung über Sting.
Inhalt abgleichen