KIZ-Nachrichten

Das Kulturinformationszentrum (KIZ) wird von der ConBrio Verlagsgesellschaft und dem Deutschen Kulturrat betrieben. Sie können die Nachrichten per RSS RSS abonnieren.

Geschäftsführer des Bach-Archivs und die Stiftung Bach-Archiv Leipzig trennen sich

15.08.17 (PM) -
Im Februar 2016 war Dr. Alexander Steinhilber auf das Amt des Geschäftsführers der Stiftung Bach-Archiv Leipzig berufen worden; es ist zugleich mit der Aufgabe der geschäftsführenden Intendanz des jährlich stattfindenden Bachfests Leipzig verbunden. Steinhilber verlässt nun Leipzig aus persönlichen Gründen, um sich zukünftig anderen beruflichen Herausforderungen zuzuwenden.

Simons' letzte Schicht - Ruhrtriennale startet

15.08.17 (Dorothea Hülsmeier, dpa) -
Bochum - Die Ruhrtriennale startet am Freitag (18. August) in ihre letzte Saison unter Intendant Johan Simons. Zum Auftakt des sechswöchigen experimentellen Festivals ist die Neuinszenierung von Claude Debussys Oper «Pelléas et Mélisande» mit der kanadischen Sopranistin Barbara Hannigan in der Jahrhunderthalle in Bochum zu erleben.

Thomaskantor: Nachwuchssuche schwer - Familien singen kaum noch

15.08.17 (dpa) -
Leipzig - Der Kantor des weltberühmten Thomanerchors in Leipzig, Gotthold Schwarz, bedauert einen Bedeutungsverlust der Musik im Alltag. «Was wir in der Gesellschaft im Allgemeinen beobachten, ist, dass in den Familien viel weniger oder zum Teil gar nicht mehr gesungen oder vorgelesen wird», sagte der 65-Jährige der Deutschen Presse-Agentur.

Orgel im Dresdner Kulturpalast wird am 8. September eingeweiht

15.08.17 (dpa) -
Dresden - Die Konzertorgel im neuen Saal des Dresdner Kulturpalastes wird am 8. September eingeweiht. Bei einem Festkonzert greifen gleich vier Organisten in die Manuale. Am Tag darauf ist die Orgel dann als Soloinstrument in einem Konzert der Philharmonie zu hören.

Riesen-Orgel erklingt für alle: Japanerin eröffnet Konzertreihe

14.08.17 (dpa) -
Neubrandenburg - Einen Monat nach der feierlichen Einweihung der Riesen-Orgel in Neubrandenburg können Gäste den Klang des imposanten Instrumentes jetzt auch kostenlos genießen. An diesem Dienstag beginnen die Mittagskonzerte in der St.-Marienkirche, wie ein Sprecher der Stadt Neubrandenburg am Montag mitteilte.

Festspiel-Dirigent Thielemann «bibberte» beim Debüt in Bayreuth

14.08.17 (dpa) -
Bayreuth - Der Musikdirektor der Richard-Wagner-Festspiele, Christian Thielemann, hätte nicht gedacht, dass er einmal 151 Vorstellungen in Bayreuth dirigieren würde. «Das hat sich nun so ergeben», sagte er am Montag. Die Stadt Bayreuth ehrte Thielemann für 20 Jahre Mitwirkung bei den weltberühmten Festspielen. Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe bezeichnete ihn als «prägend für das Klangbild von Bayreuth».

„Schnecke, Frosch & Stachel“ – Geigenbau-Ausstellung beim Kronberg Academy Festival 30. September – 3. Oktober 2017

13.08.17 (PM) -
Es ist so viel mehr als nur „Zubehör“: Erst im Zusammenklang von Instrument, Bogen und Saite können sich Talent, Virtuosität und Kunst des Musikers entfalten. Um die Grundlagen des guten Klanges ranken sich seit jeher ebenso Mythen wie spannende Geschichten, er ist ein faszinierender Stoff für die Forschung – und bis heute Gegenstand und Ziel allerhöchster Handwerkskunst. Von Anfang an ergänzt daher eine kleine Fachmesse das musikalische Programm des Kronberg Academy Festivals.

„Yiddish Summer Weimar“ lockt mit internationalem Tanzorchester

13.08.17 (dpa) -
Das Tanz und Musikfestival „17. Yiddish Summer Weimar“ feierte am Samstag seinen Abschluss mit einem Tanzball in der Notenbank Weimar. Ein internationales Orchester mit Musikern aus Deutschland, Israel, den USA und Russland werde für ausgefallene Livemusik sorgen, sagte Sprecherin Marie Czarnikow vom Veranstalter Other Music e.V. am Freitag. „Neben klassischen Instrumenten wie Geigen, Klarinetten und Gitarren sind auch exotische Musikinstrumente dabei, wie das Kanun, eine orientalische Zither.“ Das Orchester bestehe jeweils zur Hälfte aus Laien und Profimusikern.

Soundcloud-Chef Ljung räumt Chefposten – Neue Finanzierungsrunde

13.08.17 (dpa) -
Der Mitgründer des Berliner Musikdienstes Soundcloud, Alex Ljung, zieht sich von dem Chefposten des Chief Executive Officers zurück, um eine weitere Finanzierungsrunde für Soundcloud zu sichern. Neuer CEO von Soundcloud soll der ehemalige Chef des Videodienstes Vimeo, Kerry Trainor, werden, teilte Ljung in einem Blogeintrag mit. In der neuen Finanzierungsrunde fließt knapp 143 Millionen Euro in das angeschlagene Musikstreaming-Unternehmen. Ljung bleibt bei Soundcloud in der Position des Chairmans an Bord.

Von der Straße ins Rampenlicht: Musikfestival „c/o pop“ beginnt

13.08.17 (dpa, Jonas-Erik Schmidt) -
Musik und Köln: Das ist Karnevalsgeschunkel à la Höhner. Es ist seit einigen Jahren aber auch die Suche nach neuen, aufstrebenden Bands. Dafür sorgt das Festival „c/o pop“, das am Mittwoch wieder loslegt. Der Headliner kommt aus Köln – ist von Geschunkel aber weit entfernt.

Uraufführung von Oratorium zur Erinnerung an getötete Elfjährige

11.08.17 (dpa) -
Loitz - Mit einer Uraufführung wird am Freitag (20.00 Uhr) in Loitz (Kreis Vorpommern-Greifswald) an ein elfjähriges Mädchen erinnert, das 1954 einem Gewaltverbrechen zum Opfer fiel. Rund 80 Sänger und Musiker, darunter der bekannte tschechische Permonik-Chor, stellen das Oratorium «Brigitte» in der St. Marienkirche vor.

Musikfonds: 900.000 Euro für Förderung zeitgenössischer Musik vergeben

11.08.17 (dpa) -
Der neue Fonds für zeitgenössische Musik hat seine ersten Förderungen vergeben. 86 Projekte können mit zusammen fast 900 000 Euro rechnen, wie Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) als Initiatorin des Projekts am Donnerstag mitteilte.

Oper Stuttgart besorgt wegen Vorwürfen gegen Regisseur Serebrennikow

10.08.17 (dpa) -
Stuttgart/Moskau - Die Staatsoper Stuttgart ist beunruhigt wegen des Drucks der russischen Justiz auf den Moskauer Kultregisseur Kirill Serebrennikow. «Mit Skepsis und großer Sorge verfolgen wir die gegen Kirill Serebrennikow erhobenen Vorwürfe», sagte der Chefdramaturg der Oper, Sergio Morabito, der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag.

Barenboim dirigiert Konzert in der Waldbühne

10.08.17 (dpa) -
Berlin - Nach seiner Südamerika-Reise kehrt Daniel Barenboim mit seinem West-Eastern Divan Orchestra nach Berlin zurück. An diesem Sonntag (19.00 Uhr) spielt das Orchester bereits zum achten Mal in der Waldbühne zu seinem Sommerkonzert. Solistin am Klavier ist Barenboims langjährige künstlerische Partnerin Martha Argerich.

Silbermann-Haus vor Wiedereröffnung - Tourist-Information zieht ein

10.08.17 (dpa) -
Freiberg - Der Umbau macht's möglich: Das Wohn- und Atelierhaus des berühmten Orgelbauers Gottfried Silbermann in Freiberg (Landkreis Mittelsachsen) kann wieder durch die frühere Tür betreten werden. Während der gut sieben Monate dauernden Rekonstruktionsarbeiten wurde unter anderem auch der einst zugemauerte Eingang freigelegt. Am 19. August wird das Silbermann-Haus wiedereröffnet.

Slowakischer Musiker Marian Varga gestorben

10.08.17 (dpa) -
Bratislava - Der slowakische Experimentalmusiker und Komponist Marian Varga ist am Mittwoch im Alter von 70 Jahren gestorben. Das meldete die Nachrichtenagentur TASR unter Berufung auf einen mit ihm befreundeten Musikexperten.

Gericht: Architektenwettbewerb für Konzerthaus ohne Braunfels

10.08.17 (dpa) -
München - Die Hoffnungen des Architekten Stephan Braunfels, doch noch am Wettbewerb für das neue Konzerthaus in München teilnehmen zu dürfen, haben sich zerschlagen. Der Vergabesenat des Oberlandesgerichts München hat Braunfels' Beschwerde am Donnerstag abgewiesen. Der Architekt hatte geklagt, weil ihn der Freistaat nicht für den prestigeträchtigen Wettbewerb berücksichtigt hatte.

Domstufen-Festspiele 2017 beginnen mit Verdis «Troubadour»

10.08.17 (dpa) -
Erfurt - Auftakt für Thüringens bekanntestes Sommerfestival: Am Donnerstag (20.00 Uhr) hat Giuseppe Verdis Oper «Troubadour» vor dem in ein Farbenmeer getauchten Domberg in Erfurt Premiere. Bis zum 27. August wird die Oper, bei der es um Liebe, Eifersucht und Rache geht, weitere 15 Mal auf der Bühne vor der nächtlichen Kulisse von Mariendom und Severikirche aufgeführt.

„Händel-Experiment“ macht Schüler zu Komponisten

09.08.17 (PM) -
Musikunterricht mal anders: Bei der deutschlandweiten ARD-Aktion können sich Schüler von Georg Friedrich Händel inspirieren lassen und im Unterricht komponieren und Klangexperimente wagen. Die spannendsten Ideen werden beim Abschlusskonzert am 3. Mai 2018 in Halle an der Saale vorgestellt. Die Federführung für das „Händel-Experiment“ liegt beim MDR.

Sachsen sucht wieder die beste Schülerband

09.08.17 (dpa) -
Dresden/Leipzig - Sachsen sucht zum 12. Mal die beste Schülerband. Bis zum 15. Oktober läuft die Anmeldung, teilten das Sächsische Kultusministerium und der Verein «KulturLounge» aus Leipzig am Mittwoch mit. Teilnehmen dürfen Musikformationen mit maximal neun Mitgliedern im Alter von 15 bis 23 Jahren, von denen mindestens die Hälfte Schüler sind.
Inhalt abgleichen