KIZ-Nachrichten

Das Kulturinformationszentrum (KIZ) wird von der ConBrio Verlagsgesellschaft und dem Deutschen Kulturrat betrieben. Sie können die Nachrichten per RSS RSS abonnieren.

Russlands Theaterkrise

27.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Künstlerisch konkurrieren die zwei bedeutendsten Musiktheater Russlands miteinander, aber mit ihren Bühnengebäuden haben sie das gleiche Problem. Sowohl das Bolschoi-Theater in Moskau als auch das Mariinski-Theater in St. Petersburg müssen grundlegend saniert werden. Doch die architektonischen und finanziellen Probleme dieser Riesenvorhaben sind noch lange nicht gelöst.

Luzerner Theaterdirektorin tritt zurück

27.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Die Luzerner Theaterdirektorin Barbara Mundel tritt aus persönlichen Gründen vorzeitig von ihrem Amt zurück. Mundel, die seit 1999 in Luzern für Theaterwirbel sorgt, beendet ihr Engagement "aus persönlichen Gründen" ein Jahr früher als vereinbart mit Ende der Spielzeit 2003/04.

Berliner Theatertreffen mit zehn deutschsprachigen Inszenierungen

27.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Mit Stefan Puchers Inszenierung "Drei Schwestern" vom Schauspielhaus Zürich wird am 4. Mai in Berlin das 39. Theatertreffen eröffnet. Das Schweizer Theater ist mit gleich drei Stücken bei der "Bühnen-Olympiade" dabei. Neben Puchers Tschechow- Inszenierung zeigt das Zürcher Schauspielhaus den von Intendant Christoph Marthaler in Szene gesetzten Liederzyklus von Franz Schuberts "Die schöne Müllerin" sowie "Alibi" von der auch Regie
führenden Autorin Meg Stuart.

Ver.di warnt vor Jobabbau an Theatern - Notfalls "Kampfmaßnahmen"

27.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di warnt vor einem weiteren Abbau von Arbeitsplätzen an Theatern und Einschnitten für die Beschäftigten. Ver.di werde die Interessen der Mitarbeiter notfalls mit "Kampfmaßnahmen" verteidigen.

Vor 20 Jahren starb Carl Orff

27.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Seine "Carmina Burana" machten Carl Orff weltbekannt. Melodien aus dem gewaltigen Chor- und Orchesterwerk, eine Vertonung mittelalterlicher Kloster-Handschriften, erklingen 20 Jahre nach seinem Tod sogar als Werbe-Schlager im Fernsehen.

Oberbayern präsentiert Museumsstraße des Expressionismus

27.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Drei oberbayerische Institutionen haben sich unter der Flagge des Expressionismus zusammengeschlossen. Offeriert wird eine Museumsstraße von Bernried am Starnberger See über Murnau nach Kochel, die das brodelnde Kunstgeschehen zu Beginn des 20. Jahrhunderts verdeutlicht.

Insolvenz bei Hänssler

27.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Der Hänssler Verlag, dessen Klassik-Label noch im Februar zwei Nominierungen für die Verleihung des Grammy Awards vermelden konnte, hat am 11. März beim Amtsgericht Stuttgart Insolvenz angemeldet.

SFB und ORB fusionieren

27.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Der Staatsvertrag über die Gründung einer gemeinsam öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt der Länder Berlin und Brandenburg liegt jetzt im Entwurf vor. Die neu zu gründende Anstalt mit gemeinsamem Sitz in Potsdam-Babelsberg soll den Sender Freies Berlin und den Ostdeutschen Rundfunk Brandenburg fusionieren.

Mehr interkulturelles Verständnis

27.03.02 (nmz-red/leipzig) -
An der Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg wurde vor kurzem mit Unterstützung der Senatsbeauftragen für Ausländerfragen, Frau Prof. Dr. Ursula Neuman und dem Dirketor der Jugendmusikschule, Herrn Wolfhagen Sobirey ein Ausbildungsgang in traditioneller afghanischer Musik eingerichtet.

Internationale Klavierwoche Obidos

27.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Zum siebten Mal findet vom 30. Juli bis 8. August 2002 in Obidos (Portugal) die Semana International Piano Obidos (SIPO), die internationale Klavierwoche Obidos statt. Im Rahmen der Meisterkurse besteht für vierzig Studenten zehn Tage lang die Möglichkeit, bei den Professoren Boris Bloch (Russland), Vitaly Margulis (USA), Manuel Gouveia (Portugal) und Pierre Réach (Frankreich) Unterricht zu bekommen.

Vernetzung von Musiktherapie

27.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Das vom Vorstandsvorsitzenden der SRH-Holding, Klaus Hekking, für die Fachhochschule Heidelberg aufgelegte Förderprogramm zur internationalen Vernetzung der Hochschule trägt weiter Früchte. Der Fachbereich Musiktherapie hat im Rahmen dises Förderprogramms und in enger Kooperation mit dem Deutschen Zentrum für Musiktheraphieforschung e.V: (DMZ) in diesen Tagen einen Kooperationsvertrag mit der Colorado State University (USA) abgeschlossen, der einen geregelten Studenten- und Professorenaustausch ab dem Wintersemester 2002/03 vorsieht.

MDR geht mit Klassik-Welle on air

27.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Klassikfreunde kommen bald in den Hörgenuss von J.S.Bach, Johannes Brahms oder Arnold Schönberg in digitaler Radioqualität. Nach dem Ausstieg aus dem Digital Audio Broadcasting (DAB) wegen zu geringer Akzeptanz im Jahr 1998 nutzt der Mitteldeutsche Rundfunk voraussichtlich ab 1. April 2002 mit einer eigens für Digitalradio produzierten Klassik Welle wieder DAB-Frequenzen.

"Europa und Kultur" - Das Kulturportal der Europäischen Union

27.03.02 (Olaf Zimmermann) -
Das am 18./19. März von Kommissarin Viviane Reding in Salamanca vorgestellte Portal "Europa und Kultur" gibt einen Überblick über die kulturelle Tätigkeit der Europäischen Union nach Art der Maßnahme (Regulierung, Zusammenarbeit, internationale Beziehungen usw.) und nach Aktivitätsbereichen (Musik, Tanz, Theater, kulturelles Erbe usw.).

Neue Runde im Streit um die Frauenkirchen-Orgel

27.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Im Streit um die Orgel der Dresdner Frauenkirche wird heute eine wichtige Entscheidung erwartet. Dabei geht es um 1,5 Millionen Euro an Spendengeldern, die von der Dussmann-Stiftung auf Eis gelegt wurden, als die Dresdner Stiftung Frauenkirche eine moderne Orgel für die 1945 zerstörte Barockkirche favorisierte.

Ostermusizieren in Berlins Kirchen und Konzertsälen

27.03.02 (nmz-red/leipzig) -
"Große russische Ostern" heißt eine Ouvertüre von Nikolai Rimski-Korsakow. Mit ihr eröffnen die Berliner Symphoniker unter Gast Ryusuke Numajiri am Ostersonntag in der Philharmonie ihren klingenden Beitrag zum ersten großen kirchlichen Fest des Jahres.

Robert Wilson inszeniert "Doktor Caligari" am Deutschen Theater Berlin

27.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Der amerikanische Künstler Robert Wilson, einer der Weltreisenden unter den Theaterregisseuren, gab am Dienstag seinen Einstand am Deutschen Theater Berlin.

Premiere für Opern-Klassiker "Die Zauberflöte" in Magdeburg

27.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Mozarts Oper "Die Zauberflöte" hat am Samstag im Magdeburger Theater der Landeshauptstadt Premiere. Urs Leicht, der ab der nächsten Spielzeit als Operndirektor am Staatstheater Kassel arbeitet, inszenierte die Geschichte des Prinzen Tamino.

Plön: Dur-Töne bei der Kreismusikschule

27.03.02 (deimling) -
Plön (KK) Eine gute und eine schlechte Nachricht über den derzeitigen Stand der Dinge bei der Kreismusikschule (KMS) Plön: "Es geht wieder aufwärts", stellte Schulleiter Michael Deimling in der Jahresversammlung des KMS-Fördervereins mit Blick auf die Schülerbelegungen nach dem Tiefpunkt des vorigen Herbstes fest. Aber das Ensemblespiel, der Kernbereich der Einrichtung, tendiert auf einen absoluten Tiefstand, hatte vor einem Jahr rund 325 Belegungen und hat jetzt gerade noch 50. Das ist Ergebnis der Einführung von Extragebühren für die Mitwirkung in Ensembles.

KIZ - die aktuellste deutsche Internetplattform für den Kulturbereich

26.03.02 (Olaf Zimmermann) -
Der Deutsche Kulturrat, Spitzenverband der Bundeskulturverbände, und die ConBrio-Verlagsgesellschaft ziehen nach sechs Wochen Kulturinformationszentrum (KIZ) im Netz eine erfolgreiche erste Bilanz.

Neuer Leiter des Frankfurter Kinderfilmfestivals berufen

26.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Das Internationale Kinderfilmfestival "Lucas" in Frankfurt am Main hat einen neuen Chef. Die Veranstalter beriefen jetzt Günther Kinstler zum Festivalleiter.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: