Messetalks 2019: Wie fragil ist der deutsche Buchhandel?


Messetalks 2019: Wie fragil ist der deutsche Buchhandel?

25.03.19 (nmzMedia - Katharina Herkommer) - Leipzig - Anlässlich der Insolvenz des Buchgroßhändlers KNV spricht nmz-Chefredakteur Andreas Kolb auf der Leipziger Buchmesse am Stand der nmz, des ConBrio Verlags und seiner Partner mit Alexander Skipis (Börsenverein des Deutschen Buchhandels), Else Laudan (Argument Verlag mit Ariadne) und Olaf Zimmermann (Deutscher Kulturrat) über die Folgen dieses Ereignisses für den Buch- und Musikalienhandel .


Navigation

RSS-Feeds

Suche