Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Magdeburg«

Im Strudel von Annahmen und Verdächtigungen – „Peter Grimes“ in Magdeburg

01.05.22 (Dieter David Scholz) -
In Zeiten des Krieges, 1939 war Benjamin Britten mit seinem Partner Peter Pears – den Freunden Wystan Hugh Auden und Christopher Isherwood folgend – in die USA geflüchtet. Dort in Escondido, einer kleinen Stadt zwischen den Hügeln im Nordosten von San Diego, entstand die Idee zur Oper „Peter Grimes“. Britten und Pears lasen einen Artikel über den englischen Dichter George Crabbe (1754-1832). Dessen Verserzählung „The Borough“ beschreibt das Leben in einer Kleinstadt an der Küste von Suffolk. Das Lebend des Fischers Peter Grimes steht im Mittelpunkt, eines echten Bösewichts, eines Schurken.

Fête de la musique in Sachsen-Anhalt: Live-Musik in neun Städten

22.04.22 (dpa) -
Magdeburg - Nach einem eingeschränkten Musik-Angebot in den letzten zwei Jahren der Corona-Pandemie findet in diesem Jahr die Fête de la musique in neun Städten in ganz Sachsen-Anhalt statt. «Zupforchester, Singer-Songwritern und Rock - beim diesjährigen Fête de la musique findet wirklich jeder was», stellte Matthias Buchholz, einer der Organisatoren der Veranstaltung, in Magdeburg das Programm vor.

13.4.2022: Veranstaltungen aktuell +++ Veranstaltungen

13.04.22 (dpa) -
Neue Konzertglocken im Leipziger Gewandhaus eingetroffen +++ 22. Festival „a cappella“ Leipzig: A-cappella-Klänge von Brasilien bis Irland +++ Werke von Loriot und Open-Air-Disco bei Magdeburger Domfestspielen +++ Internationales Musikfest Hamburg startet mit Haydns «Die Schöpfung» +++ Michael Thalheimer inszeniert «Der fliegende Holländer» in Hamburg +++ Kultursenator Brosda für gemeinsame Veranstaltungsplattform der Kultureinrichtungen

Freie Theater in Sachsen-Anhalt können sich um Basisförderung bewerben

07.04.22 (dpa) -
Magdeburg - Freie Theater in Sachsen-Anhalt können sich bis zum 15. Mai für die Basisförderung 2023/24 durch das Land bewerben. Die Förderhöhe betrage bis zu 75 000 Euro pro Jahr, teilte das Kulturministerium am Donnerstag in Magdeburg mit.

3.4.2022: Veranstaltungen aktuell +++ Veranstaltungen

03.04.22 (dpa) -
Sachsen-Anhalt: Festival «KlangART Vision» beginnt - Till Brönner zum Abschluss +++ Vom Fotoshooting in die Hölle - «Don Giovanni» in Berlin gefeiert +++ Publikum feiert in Neustrelitz Uraufführung von Oper zu Königin von Großbritannien +++ Festspiele Mecklenburg-Vorpommern planen volle Publikumskapazität

Georg-Philipp-Telemann-Preis 2022 geht an Musikwissenschaftler Steven D. Zohn

28.03.22 (dpa) -
Magdeburg - Mit einem Konzert und der Verleihung des Georg-Philipp-Telemann-Preises an den US-amerikanischen Musikwissenschaftler Steven D. Zohn sind am Sonntag in Magdeburg die 25. Telemann-Festtage zu Ende gegangen.

Amyntas und Knirfix: „Pastorelle en musique“ bei den telemann festtagen Magdeburg

24.03.22 (Roland H. Dippel) -
„klangfarben“ lautet das Motto der 25. Magdeburger telemann festtage. Diese sind ein Corona-Chiaroscuro mit zweijähriger Verzögerungshistorie. Die Produktion von „Pimpinone“ wurde 2020 fast fertig geprobt und doch ein Opfer des ersten Lockdowns wie vieles andere. Im Rahmen geltender Bestimmungen konnte man 60% der bestehenden Platzkapazitäten anbieten.

18.3.2022: Veranstaltungen aktuell +++ Veranstaltungen

18.03.22 (dpa) -
JazzBaltica 2022 mit Staraufgebot im Ostseebad Timmendorfer Strand +++ 25. Magdeburger Telemann-Festtage 2022 beginnen heute +++ Staatstheater Meiningen plant optimistisch und außer Haus

14.3.2022: Veranstaltungen aktuell +++ Veranstaltungen

14.03.22 (dpa) -
Telemann-Festtage Magdeburg spüren coronabedingte Zurückhaltung des Publikums +++ Abschluss des Kurt Weill Fests - Durchführung «absolut richtig» +++ Ukraine-Benefizkonzert in Frankfurter Paulskirche +++ Aktionen in Mecklenburg-Vorpommern gegen Krieg in der Ukraine und Benefiz-Konzerte für Opfer

11.3.2022: Veranstaltungen aktuell +++ Veranstaltungen

11.03.22 (dpa) -
Neues Kulturfestival in Südniedersachsen beginnt am 18. März +++ Generalintendantin Karen Stone verabschiedet sich mit Mozart-Oper von Magdeburg +++ Gastspiel der New Yorker Philharmoniker auf Usedom wird ausgeweitet +++ Dirigenten Nelsons und Honeck ersetzen vorerst Gergijew in München +++ Krieg in der Ukraine: Benefiz-Konzerte an Rostocker Musik-Hochschule +++ Nach langer Corona-Pause wieder «Rock am Ring» und «Rock im Park» +++ Netrebko-Konzert in Alter Oper Frankfurt im Juni findet nicht statt +++ SHMF, Jazzbaltica und Kulturwerft Gollan mit Ukraine-Benefizkonzert +++ Dresdner Philharmonie lädt zum Bürgersingen gegen den Krieg in der Ukraine ein
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: