Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Magdeburg«

30 Chöre treffen sich in Magdeburg - Musik in der ganzen Stadt

20.04.17 (dpa) -
Magdeburg - Zum Deutschen Chorfestival kommen Ende nächster Woche rund 30 Laienchöre nach Magdeburg. Bei zwölf Konzerten singen sie Werke aus verschiedenen Epochen mit unterschiedlichen Stilen und Facetten, wie der veranstaltende Verband Deutscher Konzertchöre mitteilte.

Kulturschaffende: Rechtspopulisten nicht die Bühne überlassen

31.03.17 (dpa) -
Magdeburg - Kulturschaffende haben bei einer Podiumsdiskussion in Magdeburg dazu aufgerufen, die Diskussion um gesellschaftliche Werte nicht den Rechtspopulisten zu überlassen. «Wir müssen darüber reden, welche Werte uns im Inneren verbinden», sagte der Geschäftsführer des Deutschen Kulturrats, Olaf Zimmermann, bei der Veranstaltung am Donnerstagabend. Die AfD und ihre Anhänger dürften diese Debatte nicht allein führen.

Schweizerin gewinnt bei Internationalem Telemann-Wettbewerb

20.03.17 (dpa) -
Magdeburg - Die 28 Jahre alte Mezzosopranistin Geneviève Tschumi hat beim Internationalen Telemann-Wettbewerb in Magdeburg den Preis der Mitteldeutschen Barockmusik gewonnen. Die Schweizerin setzte sich am Samstag in der dritten und abschließenden Wettbewerbsrunde unter sechs Sängerinnen durch, wie die Internationale Telemann-Gesellschaft mitteilte.

«Telemania» - Magdeburg startet ins Telemann-Jahr 2017

06.03.17 (dpa) -
Magdeburg - Magdeburg feiert den Barock-Komponisten Georg Philipp Telemann in diesem Jahr mit einer Veranstaltungsreihe, die möglichst viele Menschen erreichen soll: «Telemania». Geplant sind nicht nur klassische Konzerte für Kenner, sondern auch für Liebhaber jüngerer Musikrichtungen wie Jazz und Hip-Hop.

49 Sänger für Telemann-Wettbewerb angemeldet

02.02.17 (dpa, PM) -
Magdeburg - Für den Internationalen Telemann-Wettbewerb im März in Magdeburg haben sich 49 Sänger aus 11 Nationen angemeldet. Das teilte die Internationale Telemann-Gesellschaft am Mittwoch in Magdeburg mit. Der Wettbewerb wird zwischen dem 10. und 19. März erstmals als Gesangswettstreit ausgetragen.

Sachsen-Anhalt: Land fördert begabte Musikschüler mit Menahem-Pressler-Preis

18.12.16 (dpa) -
Sachsen-Anhalt lobt einen neuen Förderpreis für besonders begabte Musikschüler aus. Die Auszeichnung sei mit einem Stipendium in Höhe von 2000 Euro verbunden und solle ab 2017 jährlich vergeben werden, sagte Kulturminister Rainer Robra (CDU) am Sonntag in Magdeburg. Der Preis wird nach dem gebürtigen Magdeburger Pianisten Menahem Pressler benannt.

Raubkunstverdacht bei Geige - Stiftung soll 100.000 Euro zahlen [update, 9.12.]

08.12.16 (dpa) -
Magdeburg/Nürnberg - Die lange und traurige Geschichte einer möglicherweise in der NS-Zeit geraubten Geige könnte nun ein glückliches Ende finden: Junge Musiker sollen mit dem Instrument Konzerte zu Ehren der früheren jüdischen Besitzer geben. Doch dafür ist noch ein hoher Preis zu zahlen.

Telemann-Preis 2017 geht an Produzenten Burkhard Schmilgun und Klassik-Label

28.11.16 (dpa) -
Magdeburg - Der Georg-Philipp-Telemann-Preis der Stadt Magdeburg geht im kommenden Jahr an den Musikproduzenten Burkhard Schmilgun und das Klassiklabel cpo. Oberbürgermeister Lutz Trümper will die Auszeichnung am 4. März 2017 im Alten Rathaus überreichen, wie das städtische Zentrum für Telemann-Pflege und -Forschung mitteilte.

Frei wie die Vögel in der Voliere – Oper Magdeburg bringt Philippe Boesmans Kammeroper „Julie“ heraus

08.11.16 (Joachim Lange) -
Es war eine der Opern-Uraufführungen mit Folgen, die da 2005 in der Brüsseler La Monnaie als Strindberg-Veroperung über die Bühne ging. Für Philippe Boesmans Kammeropern-Einakter „Julie“ hatte Theaterlegende Luc Bondy das deutschsprachige Libretto aus dem Stück „Fräulein Julie“ von 1888 destilliert. Da die Uraufführungsinszenierung, die ebenfalls von Luc Bondy besorgte, zu den Wiener Festwochen und zum Festival nach Aix-en-Provence weitergereicht wurde, bekam das Werk gleich einen nachhaltigen Schubs auf die Bühnen. Für das klug gebaute Ergebnis braucht man zudem „nur“ drei Solisten und ein Kammerorchester. Machbar ist das für jedes Haus mit etwas Ehrgeiz fürs Neue.

Jugendliche kommentieren politische Lage auf Theaterbühne

25.10.16 (dpa) -
Magdeburg - Am Theater Magdeburg stehen von Mitte November an junge Migranten und deutsche Jugendliche gemeinsam auf der Bühne und kommentieren die aktuelle politische Lage. Das Stück «Wind der Freiheit» entstand anlässlich des Impuls-Festivals für Neue Musik, wie das Theater Magdeburg am Montag mitteilte.
Inhalt abgleichen