Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Datenschutz«

Kurz-Schluss – Wie ich einmal als Quereinstiegs-Lehrer wirklich helfen wollte und ins Kittchen geriet

27.04.20 (Theo Geißler) -
Es ist schon fast wieder komisch, was einem so alles widerfährt, wenn man im hochseriösen redaktionellen Umfeld einer glaubwürdigen Kulturzeitschrift gewissermaßen der Hofnarr ist, zuständig für ein wenig Fun und viel Fake: Etliche Menschen haben mein Glösschen in der Ausgabe 4/20 unserer geschätzten PuK wohl allzu ernst genommen. Jedenfalls erhielt ich mit Hinweis auf meine angebliche Börsenkompetenz – gelogen wie gedruckt – an die 20 mehr oder weniger eindeutige Partnerschafts- und Heiratsangebote jedweden Geschlechtes. Ich antwortete natürlich sehr freundlich, aber ablehnend, obwohl da schon zwei, drei Sahneschnitten jedweden Geschlechtes dabei waren. Na ja, das Alter …

Was ist wichtig für die Musikschulen?

09.03.18 (vdm) -
Ab dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in allen EU-Mitgliedstaaten. Der europäische Gesetzgeber bekennt sich mit der DSGVO klar zur Charta der Grundrechte der Europäischen Union, welche in den Art. 7 und 8 das Recht auf Achtung des Privat- und Familienlebens sowie das Recht auf Schutz personenbezogener Daten regelt. Die DSGVO schützt die Grundrechte und Grundfreiheiten natürlicher Personen und insbesondere deren Recht auf Schutz personenbezogener Daten. Sie schützt also natürliche Personen vor der Beeinträchtigung ihrer Persönlichkeitsrechte, sofern deren personenbezogene Daten verarbeitet werden.

Großprojekt Satzungsänderung

09.05.13 (Frank Brückner) -
Am 2. März fand die diesjährige Mitgliederversammlung des DTKV-Saar in der Hochschule für Musik des Saarlandes statt. Neben den Berichten und Aussprachen über die Arbeit des vergangenen Jahres stand eine umfassende Satzungsänderung im Mittelpunkt.

Datenschützer warnt vor neuem Musikdienst Spotify

14.03.12 (Agentur ddp) -
Osnabrück - Datenschützer haben von der Nutzung des neuen Musikdienstes Spotify abgeraten. In einem Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Mittwochausgabe) kritisierte der Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar den Anmeldevorgang der Online-Seite als rechtswidrig.

Forscher warnen: iPod-Playlists schüren Vorurteile

24.08.09 (PM - pte) -
Cambridge - Die Zusammensetzung individueller iPod-Playlists gibt tiefe Einblicke in die Persönlichkeit. Forscher an der University of Cambridge haben untersucht, wie Personen aufgrund ihres Musikgeschmacks von anderen eingestuft und mit bestimmten Attributen bedacht werden. Laut den Studienergebnissen werden auf Grundlage der musikalischen Vorlieben Rückschlüsse sowohl auf die Persönlichkeit, die Werte, die soziale Schicht als auch die ethnische Zugehörigkeit eines Menschen gezogen.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: