Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Friedrich der Große«

Aus der Schatztruhe des Königs

28.01.21 (Wolfgang Molkow) -
Im unendlichen Meer barocker und frühklassischer Spielfreudigkeit finden sich immer wieder erlesene Perlen verschollener Kammermusik: so auch in dem vor etlichen Jahren wiederentdeckten Notenbuch Friedrichs des Großen, des musizierenden Preußenkönigs, der ja bekanntlich neben seiner Eigenschaft als Herrscher und Kriegsherr nicht nur ein Flötenvirtuose, Komponist und Opernlibrettist war, sondern der Musik insgesamt wie der Philosophie mit aufklärerischem Impuls zugetan.

Noten-Tipp 2015/05

13.05.15 (Eckart Rohlfs) -
Frederick II (1712–1786): Vier Sonaten für Flöte und Basso continuo: Sonata per il Flauto traverso in A minor (Spitta 21), C major (Sp.40); B major (Sp.76), B minor (Sp.83). Herausgegeben von Mary Oleskiewicz, Continuo-Aussetzung David Schulenberg. Breitkopf, Musica rara MR 2266

Flötenspieler, Komponist und Impressario

02.10.12 (Dirk Klose) -
Sabine Henze-Döhring: Friedrich der Große. Musiker und Monarch, C.H. Beck, München 2012, 256 S., Abb., € 18,95, ISBN 978-3-406-63055-2

Rückblende 2012/02

08.02.12 ((nmz-redaktion)) -
Orgel der Frauenkirche zu Dresden, Friedrich der Große, Theater der Jugend in Regensburg, Eberhard Schmidt

70 Konzerte, Opern und Lesungen - Friedrich II. ist Thema bei Musikfestspielen Potsdam Sanssouci

Potsdam - Wie zahlreiche andere Kultureinrichtungen in der Region widmen sich auch die Musikfestspiele Potsdam Sanssouci in diesem Jahr Friedrich dem Großen (1712 - 1786). Ziel sei aber keine "lokale Friedrich-Beweihräucherung" anlässlich dessen 300. Geburtstags, sondern ein "frischer und internationaler Blick" auf den Herrscher, sagte Festspiel-Dramaturg Carsten Hinrichs bei der Vorstellung des Programms

Musical über Friedrich II. wird in Potsdam uraufgeführt

20.12.11 (Agentur - dapd) -
Potsdam - Das Leben von Friedrich dem Großen wird zum Bühnenstoff für ein Musical. Die Produktionsfirma Spotlight präsentiert die Show "Friedrich - Mythos und Tragödie" anlässlich des 300. Geburtstages des Königs im Sommer 2012, wie das Unternehmen mitteilte. Spielort ist die Metropolishalle Potsdam.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: