Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Gottfried Silbermann«

Link-Tipps 2022/06

11.06.22 (Martin Hufner) -
Es wird mal wieder Zeit für ein paar Links zu künstlerisch-technischen Netz­ideen. Im Fokus dieser Ausgabe: Orgeln. Um genau zu sein, zwei Orgeln. Wie kann man sich so einen Orgelklang vorstellen, wenn man nicht direkt Zugriff darauf hat, weil bestimmte Instrumente nicht so öffentlich zugänglich sind? In Hamburg und in Hilbersdorf hat man seit einiger Zeit ein paar Instrumente in Teilen digitalisiert und virtualisiert. Dazu gleich Orgeln der großen Orgelbauer Arp Schnitger (in Hamburg) und Gottfried Silbermann (in Hilbersdorf). Hauptkirche versus Dorfkirche, Arp contra Gottfried. Wer macht das Rennen?

Frauensteiner Silbermann-Museum öffnet an neuem Standort für Besucher

11.11.21 (dpa) -
Frauenstein - Gottfried Silbermann zählt zu den bedeutendsten Orgelbauern Deutschlands. Seit Jahrzehnten erinnert das Museum in Frauenstein an sein Leben und Wirken. Nach einem Umzug öffnet es nun mit einer neu konzipierten Ausstellung wieder für Besucher.

Musikgenuss in Corona-Zeiten - Programm für Silbermann-Tage steht

02.05.21 (dpa) -
Freiberg - Kneipenmusik des 17. Jahrhunderts, opulente Barockkonzerte bis zum Sängerfest im Erzgebirgsstadion: Nach der musikalischen Durststrecke während der Corona-Pandemie wollen die Silbermann-Tage im September aus dem Vollen schöpfen.

SLUB Domizil für Silbermann - Neue Orgelbauer-Handschriften

15.06.20 (dpa) -
Dresden - Mit Hilfe des Bundes, der Kulturstiftung der Länder und der Ernst von Siemens Kunststiftung hat die Sächsische Landesbibliothek (SLUB) den handschriftlichen Nachlass von Johann Andreas Silbermann (1712-1783) erworben. Das zwischen den 1720er und 1780er Jahren angelegte Archiv eines der führenden Orgelbauer des 18. Jahrhunderts wurde aus Privatbesitz angekauft, wie die Beteiligten am Montag in Dresden mitteilten.

Fest mit 30 Aufführungen zu Ehren von Orgelbauer Silbermann

14.03.19 (dpa) -
Dresden/Freiberg - Zu Ehren des Orgelbauers Gottfried Silbermann (1683-1753) reisen im September namhafte Künstler und Ensembles nach Sachsen. Wie die Organisatoren der 23. Silbermann-Tage am Mittwoch in Dresden bekanntgaben, steht das Festival vom 4. bis 15. September unter dem Motto «Musik & Macht».

Stange würdigt Silbermann-Tage zum Jubiläum

18.06.18 (dpa) -
Freiberg/Dresden - Für Kunstministerin Eva-Maria Stange (SPD) sind die Freiberger Silbermann-Tage fester Bestandteil des Kulturlebens in Sachsen. Das Engagement vieler Menschen und «auch der Mut, Neues auszuprobieren», habe eines der ältesten regelmäßigen Festivals im Land zu dem gemacht, was es sei: «traditionell und modern, altehrwürdig und neugierig, etabliert und ausprobierend, historisch und zukunftsträchtig», sagte sie zum Jubiläum im Freiberger Dom.

Silbermann-Tage begehen Jubiläum - Festwochenende im Juni

29.03.18 (dpa) -
Freiberg (dpa/sn) - Der Orgelbauer Gottfried Silbermann (1683-1753) wird in Sachsen seit 40 Jahren mit einem Festival geehrt. Zum Jubiläum richtet die Silbermann-Gesellschaft vom 14. bis 17. Juni in Freiberg und Umgebung ein «Festwochende» aus. Wie die Veranstalter am Mittwoch mitteilten, triff am 16. Juni dabei der Windsbacher Knabenchor im Freiberger Dom auf.

Silbermann-Tage in Freiberg mit Barockkonzert eröffnet

08.09.17 (dpa) -
Freiberg (dpa/sn) - Wenige Tage nach der Wiedereröffnung des Wohn- und Arbeitshauses von Gottfried Silbermann (1683-1753) haben am Mittwoch in Freiberg (Landkreis Mittelsachsen) die Silbermann-Tage zu Ehren des berühmten Orgelbauers begonnen. Zum Auftakt der zwölftägigen Veranstaltung präsentierte das dänische Barockorchester Concerto Copenhagen am Abend in der Petrikirche unter dem Titel «Gli Uccelli - Die Vögel» Konzerte und Sonaten zum Vogelgesang.

Silbermann-Haus vor Wiedereröffnung - Tourist-Information zieht ein

10.08.17 (dpa) -
Freiberg - Der Umbau macht's möglich: Das Wohn- und Atelierhaus des berühmten Orgelbauers Gottfried Silbermann in Freiberg (Landkreis Mittelsachsen) kann wieder durch die frühere Tür betreten werden. Während der gut sieben Monate dauernden Rekonstruktionsarbeiten wurde unter anderem auch der einst zugemauerte Eingang freigelegt. Am 19. August wird das Silbermann-Haus wiedereröffnet.

Kinder eröffnen in Freiberg historische Orgelwerkstatt

13.11.14 (dpa) -
Freiberg - Kinder können in Freiberg künftig wieder das alte Handwerk des Orgelbaus erlernen. Eine historische Werkstatt in den einstigen Wohn- und Arbeitsräumen des Orgelbauers Gottfried Silbermann (1683-1753) werde an diesem Samstag eröffnet, teilte die Silbermann-Gesellschaft am Donnerstag mit.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: