Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Gotthold Schwarz«

Thomanerchor eröffnet am Samstag Chorjahr in Leipzig

04.09.20 (dpa) -
Leipzig - Mit einer Motette in der Leipziger Thomaskirche eröffnet der Thomanerchor am Samstag das Schul- und Chorjahr 2020/21. Unter der Leitung von Thomaskantor Gotthold Schwarz werden Werke von Johann Sebastian Bach und Werke von Anton Bruckner, Heinrich Schütz, Johann Hermann Schein und Felix Mendelssohn Bartholdy zu hören sein, wie der Chor mitteilte.

Gotthold Schwarz: „Es geht nicht um Personen, es geht um den Chor“ – Portrait des Thomaskantors

25.03.20 (Michael Ernst) -
Vor fünf Jahren ist der Sänger und Dirigent Gotthold Schwarz bereits interimistisch im Amt des Thomaskantors gewesen, weil sich sein Vorgänger Georg Christoph Biller aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig zurückziehen musste. Seit 2016 bekleidet Gotthold Schwarz, der dem Chor bereits seit Jahrzehnten eng verbunden ist, offiziell dieses Amt und würde das wohl auch gern in Zukunft noch bleiben. In früheren Zeiten ist das Thomaskantorat ja oft eine Aufgabe fürs Leben gewesen, siehe Johann Sebastian Bach. Doch die Stadt Leipzig will jetzt einen Nachfolger suchen, der im Juni nächsten Jahres die Leitung des traditionsreichen Chores übernehmen soll.

Knabenchor-Urteil: Klangbild entscheidet über Nachwuchs [update, 11.9.]

10.09.19 (PM) -
Leipzig - Der Thomanerchor entscheidet auch weiterhin ausschließlich nach künstlerischen Gesichtspunkten über die Aufnahme des Chor-Nachwuchses. In dem seit einigen Monaten in der Öffentlichkeit diskutierten Fall einer Berliner Rechtsanwältin und ihrer Tochter hat der Thomaskantor auf Grundlage des Urteils der Berliner Verwaltungsgerichts entschieden, das junge Mädchen zum Vorsingen einzuladen.

Leipziger Barockorchester eröffnet Telemann-Festtage

09.03.18 (dpa) -
Magdeburg - Das auf die stilgerechte Aufführung von Musik des 17. und 18. Jahrhunderts spezialisierte Leipziger Barockorchester eröffnet am Freitag (18.30 Uhr) im Opernhaus die Telemann-Festtage in Magdeburg. Das Ensemble spielt zu Beginn des zehntägigen Festivals unter anderem die Kantate «Der Mai» des Magdeburger Komponisten Georg Philipp Telemann (1681-1767).

Thomaskantor Gotthold Schwarz erhält Telemann-Preis 2018

02.11.17 (dpa) -
Magdeburg - Der Sänger, Dirigent und Thomaskantor Gotthold Schwarz erhält den Georg-Philipp-Telemann-Preis 2018 der Landeshauptstadt Magdeburg. Schwarz (65) gehöre zu den großen Interpreten der Alten Musik und sei ein ausgewiesener Telemann-Experte, sagte der Kulturbeigeordnete der Stadt Magdeburg, Matthias Puhle, am Donnerstag.

Personalia 2016/09

05.09.16 (nmz-red) -
15. Internationaler Wettbewerb für junge Pianisten Ettlingen +++ Aribert Reimann erhält den Schumann-Preis für Dichtung und Musik +++ Gotthold Schwarz als Thomaskantor ins Amt eingeführt +++ Christoph Lieben-Seutter verlängert um drei Jahre +++ Entscheidung beim „International Rostrum of Composers“ +++ Lahav Shani in Rotterdam zum Chefdirigenten gewählt +++ Ponto-Kammermusikpreis für Aris Quartett +++ XX. Internationaler Bachwettbewerb Leipzig +++ Kranichsteiner Musikpreis 2016 +++ Richard-Strauss-Wettbewerb München

Glücklich auf den zweiten Blick - Thomaskantor wird in Amt eingeführt

18.08.16 (dpa) -
Leipzig - Wenn Gotthold Schwarz an diesem Samstag feierlich in sein Amt als Thomaskantor eingeführt wird, dann endet für den weltberühmten Leipziger Thomanerchor eine lange Zeit der Unruhe und Ungewissheit. Schwarz' Vorgänger Georg Christoph Biller, der den Chor 22 Jahre lang prägte, hatte den Posten im Januar 2015 aus gesundheitlichen Gründen abgegeben. Seither gab es eine langwierige Suche nach einem Nachfolger - die etwas überraschend zugunsten des 64-jährigen Schwarz ausging.

Leipziger Bachfest 2016 – Versuch eines Rundblicks

21.06.16 (Roland H. Dippel) -
Nach 112 Veranstaltungen endete am 19. Juni 2016 das Leipziger Bachfest 2016 mit dem traditionellen Schlusspunkt der „Messe in h-Moll“ in der Thomaskirche. Die ganze Stadt ist Austragungsort dieser kulturellen und prestigesteigernden Leistungsschau.

Auswahlverfahren gestoppt - Gotthold Schwarz soll neuer Thomaskantor werden

23.05.16 (dpa) -
Leipzig - Gotthold Schwarz soll neuer Leiter des Leipziger Thomanerchores werden - der 64-Jährige leitet den weltberühmten Knabenchor bereits übergangsweise seit 2015. Er werde Schwarz dem Stadtrat als neuen Thomaskantor vorschlagen, sagte Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) am Montag in Leipzig.

Gotthold Schwarz übernimmt zunächst Chefposten bei Thomanern

05.02.15 (dpa) -
Leipzig - Der Sänger und Dirigent Gotthold Schwarz übernimmt zunächst den Chefposten beim weltbekannten Thomanerchor. Er werde bis Ende März 2016 das Amt des Kantors besetzen, teilte das Kulturdezernat Leipzig am Mittwoch mit. Bis dahin will die Stadt in einem mehrstufigen Verfahren einen neuen Kantor finden. Schwarz springt kurzfristig ein - der bisherige Kantor Georg Christoph Biller hatte sein Amt aus gesundheitlichen Gründen Ende Januar nach 22 Jahren aufgegeben.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: