Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden«

Einzigartiger Experimentierraum startet mit neuem Professor: Stefan Prins

02.07.20 () -
„Ich will Musiker und Komponisten für die moderne Musik und die Nutzung von neuen Technologien und Medien begeistern“, so Stefan Prins, neuer Professor für Komposition an der Dresdner Hochschule für Musik.

Mit Platz für Ideen – das Lehramtsstudium an der Dresdner Musikhochschule

02.07.20 () -
„Dresden als Stadt hat mir sofort gefallen. Trotz der Anspannung aufgrund der Aufnahmeprüfung habe ich gleich die angenehme und familiäre Atmosphäre an der Hochschule gespürt. Das hat mich überzeugt“, sagt Katharina Türpe, die im 6. Semester Lehramt Musik für die Gymnasialstufe studiert. Ähnlich beschreibt auch Luise Ebert, Lehramtsstudentin für die Grundschulstufe, ihr Studium an der Dresdner Hochschule: „Jeder kennt sich und grüßt sich. Ich liebe diese alltägliche Interaktion zwischen den Menschen. Nicht nur unter den Studierenden, sondern auch zwischen den Studierenden und ihren Dozenten.“ Es sei wunderbar, wie familiär und freundschaftlich es an der Hochschule zugehe.

Orchester als Beispiele gelingender Demokratie

02.07.20 (Ekkehard Klemm) -
Die Zukunft der Orchester und deren Ausbildung sind ein großes Thema, das nicht erst seit Corona die klassische Musikwelt bewegt. Vom 22. bis 24. Oktober 2020 findet an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber eine Fachtagung „Zukunft(s)Orchester“ statt. Was lernen wir aus der Musikgeschichte des Ensemble- und Orchesterspiels? Wohin sollten sich Orchester zukünftig entwickeln? Welche Ausbildung ist dafür notwendig? Auf der Fachtagung „Zukunft(s)Orchester“ werden sich Dirigent*innen, Dramaturg*innen, Intendant*innen, Musiker*innen, Hochschullehrende, Studierende sowie die Freie Szene genau diesen Fragen stellen. Auf der Basis der gemeinsam gewonnenen Erkenntnisse soll zu Beginn des kommenden Jahres ein in dieser Form einzigartiges Institut an der Hochschule gegründet werden: das Dresdner Institut für Ensemble- und Orchesterentwicklung. Für das Hochschulmagazin der nmz haben wir den Initiator und Leiter des Dresdner Hochschulsinfonieorches­ters, Professor Ekkehard Klemm, zur Zukunft der Orchesterausbildung befragt.

Einzigartiger Experimentierraum startet an der Dresdner Musikhochschule mit neuem Professor

03.06.20 (PM) -
Dresden - „Ich will Musiker und Komponisten für die moderne Musik und die Nutzung von neuen Technologien und Medien begeistern“, so Stefan Prins, neuer Professor für Komposition an der Dresdner Hochschule für Musik. Ein wichtiger Teil des Kompositionsstudiums ist die elektronische Musik. Im Tonstudio werden Töne und Klänge erzeugt, die eine große Bandbreite an Kompositionen zulassen.

Neue Impulse, gelungene Projekte

28.05.20 (Heinz Geuen) -
Am 3. Mai 2020 hätte in Essen die Finalrunde des Wettbewerbs Musikpädagogik der deutschen Musikhochschulen stattfinden sollen. Die Abschlussrunden dieses vom Bundesverband Musikunterricht (BMU) und vom Verband deutscher Musikschulen (VdM) mit Preisgeldern von insgesamt 7.000 Euro ausgestatteten Wettbewerbs finden traditionell am Sonntag vor der Eröffnung der Sommerkonferenz der Musikhochschulen statt. Virusbedingt musste die Folkwang Universität der Künste Essen als diesjähriger Gastgeber die Präsenzveranstaltung absagen. In Rücksprache mit der Jury und dem RKM-Vorstand entschied die an der HfMT Köln ansässige Geschäftsstelle des Wettbewerbs daraufhin, den Wettbewerbw nicht zu verschieben, sondern die vier Finalis­tinnen und Finalisten zu einer Online-Runde einzuladen. Prof. Dr. Wolfgang Lessing (Musikhochschule Freiburg) kam als Juryvorsitzender die Aufgabe zu, die verschiedenen Fragen der insgesamt zehnköpfigen Jury zu bündeln und unter den wachsamen Augen der Online-Öffentlichkeit die Gespräche zu führen.

Dresdner Musikhochschule gewinnt ersten Preis in Hochschulwettbewerb

14.05.20 (dpa, PM) -
Dresden - Vier Studierende der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden haben im Hochschulwettbewerb Musikpädagogik den ersten Preis gewonnen. Judith Beckedorf, Ladislav Pazdera, Georg Wiede und Ida-Lene Bragenitz hätten den Wettbewerb der Rektorenkonferenz der deutschen Musikhochschulen für sich entschieden, teilte die Hochschule am Donnerstag mit.

Dresdner Musikhochschule ändert wegen Corona Zulassungsverfahren

13.05.20 (dpa) -
Dresden - Die Dresdner Musikhochschule hat ein geändertes Aufnahmeverfahren für die Zeit der Corona-Pandemie beschlossen. «Wir wollen, dass den jungen Menschen, die planen, in diesem Jahr ein Studium an der Dresdner Hochschule aufzunehmen, durch die Corona- Pandemie keine Nachteile entstehen», erklärte Rektor Axel Köhler am Mittwoch in Dresden.

Axel Köhler: „Jetzt ist nicht die Zeit für unsolidarisches Verhalten“

01.04.20 (Michael Ernst) -
An der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden herrscht Ruhe. Wo sonst, wie an Musikschulen allenorts üblich, instrumentale Vielfalt und Stimmengewirr durch die Flure dringt, ist es still. Der Lehrbetrieb ruht, bis vorerst zum 10. Juli sind auch sämtliche Veranstaltungen abgesagt. Der Studienbetrieb solle nach Möglichkeit Anfang Mai wieder aufgenommen werden, sagt Rektor Axel Köhler. Über die Konsequenzen für Ausbildung und Personal – insbesondere für die nicht festangestellten Honorarkräfte – hat Michael Ernst mit Axel Köhler gesprochen, dem Rektor der Hochschule.

Carl-Maria-von-Weber-Akademie startet in die erste Runde

16.01.20 (PM-HfM Dresden) -
Zum Ende des Wintersemester 2019/20 wird an der Hochschule für Musik Dresden eine neue Konzertreihe ins Leben gerufen, die Carl-Maria-von-Weber-Akademie. Das Besondere dieser Reihe ist, dass Studierende mit ihren Dozenten gemeinsam ein Programm musizieren, welches vorab in einer intensiven Probenphase entstanden ist. Daraus erklärt sich der Akademie-Gedanke.

Daniel Hope wird Mitglied des Hochschulrates der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden

07.01.20 (PM - HfM Dresden) -
Der Geiger Daniel Hope verstärkt ab dem kommenden Jahr den Hochschulrat der Dresdner Hochschule für Musik. Darüber informiert die Hochschulleitung nach dessen Benennung durch den Senat der Hochschule. „Er ist eine ideale Besetzung und ich bin glücklich, dass es gelungen ist, ihn für diese Aufgabe zugewinnen“, so Axel Köhler, Rektor der Hochschule.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: