Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Jonas Kaufmann«

Mit Kaufmann, Levit und Mutter: Carnegie Hall kündigt Rückkehr an

09.06.21 (dpa) -
New York - Unter anderem mit den deutschen Klassik-Stars Jonas Kaufmann, Igor Levit und Anne-Sophie Mutter will die New Yorker Carnegie Hall im Oktober nach rund 18 Monaten Corona-Pause ihre Türen wieder öffnen. Für die Saison 2021/2022 seien mehr als 100 Veranstaltungen geplant, teilten die Betreiber mit.

Aus einem Gralsgefängnis – An der Wiener Staatsoper hat Kirill Serebrennikov von Moskau aus Wagners „Parsifal“ inszeniert

20.04.21 (Joachim Lange) -
Endlich! Die Wiener Staatsoper hat vorgemacht wie es geht! Das Haus am Ring und sein neuer Intendant Bogdan Roščić haben die Produktionsbedingungen der Pandemie angepasst und nicht das Resultat den Bedingungen. Es sah aus wie Oper (ohne Abstandsregeln) aussehen muss. Man ist auch nicht auf eine Kammeroper oder ein chorloses Solistenstück ausgewichen, sondern hat mit Wagners „Parsifal“ gleich den Blockbuster schlechthin gestemmt. Damit haben sie obendrein ein politisches Husarenstück vollbracht.

Auszeichnung Opus Klassik für Anne-Sophie Mutter und Jonas Kaufmann

18.10.20 (dpa) -
Berlin - Die Geigerin Anne-Sophie Mutter und der Sänger Jonas Kaufmann sind Preisträger des diesjährigen Opus Klassik. Die Auszeichnungen wurden am Sonntag in Berlin vergeben. Eine neunköpfige Jury aus Vertretern von Plattenfirmen, Veranstaltern und Musikverlagen hatte zuvor Preisträger in 25 Kategorien bestimmt.

Jonas Kaufmann: Streaming-Konzerte haben schalen Beigeschmack

22.09.20 (dpa) -
Wien - Startenor Jonas Kaufmann kann dem in der Corona-Krise etablierten Streaming von Opern oder Konzerten ohne Publikum vor Ort höchstens als Notlösung etwas abgewinnen. «Ich habe es begrüßt, dass man das überall gemacht hat. Man hat einen Weg gesucht, das Publikum zu finden. Aber das war's jetzt auch», sagte der 51-Jährige der Deutschen Presse-Agentur in Wien.

Preis Opus Klassik für Anne-Sophie Mutter und Jonas Kaufmann

03.09.20 (dpa) -
Berlin - Anne-Sophie Mutter und Jonas Kaufmann gehören zu den Gewinnern des diesjährigen Opus Klassik. Die Preisträger in 25 Kategorien seien von einer neunköpfigen Jury aus Vertretern von Plattenfirmen, Veranstaltern und Musikverlagen ausgewählt worden, teilte der Verein zur Förderung der Klassischen Musik als Auslober mit.

Unübersehbar #12 – nmz-Streaming-Empfehlungen vom 17.7. bis zum 23.7.2020

17.07.20 (Dirk Wieschollek) -
Es tut sich weiterhin einiges auf den Webseiten und Social-Media-Kanälen coronagebeutelter Kulturanbieter. Die zwölfte Folge unserer sommerlichen Streaming-Empfehlungen kreist um Opernstars, Tanzgrößen, barocke Meisterwerke, irritierte Städte und Menschen ohne Inhalt. Füllen Sie auf!

Opernstars geben Live-Streaming-Konzerte vor besonderen Kulisse

13.07.20 (dpa) -
New York - Opernstars wie Anna Netrebko, Diana Damrau und Jonas Kaufmann sollen im Auftrag der New Yorker Metropolitan Oper in den kommenden Monaten Live-Streaming-Konzerte vor besonderen Kulissen in Europa und den USA geben. Den Auftakt mache der Münchner Opernsänger Jonas Kaufmann, der am 18. Juli im Kloster Polling singen soll, teilte die Metropolitan Oper (Ortszeit) mit.

Korngolds „Die tote Stadt“ wird im Münchner Nationaltheater gefeiert

19.11.19 (Wolf-Dieter Peter) -
Endlich! München, die einstige „Hauptstadt der Bewegung“, deren Theater sich eifrig den braunen Kulturbarbaren angedient haben, hat ein Spielplan-Defizit. Auch im Bereich des Musiktheaters ist die alles Staunen werte Phalanx von Komponisten, die schon lange vor 1933 widerlich abqualifiziert und dann nicht mehr gespielt wurden, lang und breit. Nach 1955 jetzt endlich eine Serie von Korngolds „Opernhit von 1920“ – doch die Freude unseres Kritikers Wolf-Dieter Peter blieb nicht ungetrübt.

Riesenerfolg für Korngolds «Die tote Stadt» in München

19.11.19 (dpa) -
München - Das Opern-Traumpaar Jonas Kaufmann und Marlis Petersen ist am Montagabend nach der Premiere von Erich Korngolds «Die Tote Stadt» im Münchner Nationaltheater gefeiert worden. Die 1920 uraufgeführte Oper des von den Nazis wegen seiner jüdischen Herkunft verfemten Komponisten war an der Bayerischen Staatsoper erstmals seit mehr als 60 Jahren zu erleben.

Jonas Kaufmann: Debatte um sexuelle Übergriffe verändert Opernwelt

17.10.19 (dpa) -
Augsburg - Nach Ansicht von Startenor Jonas Kaufmann verändert die Debatte um sexuelle Übergriffe die Opern- und Klassikwelt. «Für Regisseure ist es komplizierter geworden, Liebesszenen zu inszenieren», sagte der 50-Jährige der «Augsburger Allgemeinen» (Donnerstagausgabe).
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: