Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Klassik«

Veranstaltungshinweis: Musikfest Blumenthal - Fürs Herz, fürs Klima, für Alle!

Nach erfolgreicher Premiere im letzten Sommer findet Anfang September das zweite Musikfest Blumenthal statt. Unter dem Motto: „für‘s Herz, für‘s Klima, für Alle!“ gibt es abseits der Metropolen und großen Bühnen im wunderschönen Schloss Blumenthal Klassik und mehr auf internationalem Spitzenniveau. Besondere Anliegen der Festivalleitung: es soll gemütlich, persönlich, erschwinglich und für Alle sein. Klimaschutz und soziales Engagement sind genauso wichtig wie die erstklassige Musik.

„Schlecht, aber sexy“? – Social Media und die Zukunft der klassischen Musik

16.05.21 (Konstantin Parnian) -
Vor Kurzem war der 100. Geburtstag von Franco Corelli; im Klang der Einspielungen seiner Tenorstimme bade ich regelmäßig. Da der 2003 verstorbene Corelli seine Karriere frühzeitig beendete – das Lampenfieber machte ihm extrem zu schaffen – dürften ihn nicht mehr viele heut Lebende von der Bühne kennen. Die Aufnahmen aber packen mich derart, dass ich oft denke: So eine Stimme gibt es nicht mehr. Und dann frage ich mich: Woher kommt das?

Platt-Form?

30.04.21 (Theo Geißler) -
Eigentlich müsste ich toben. Als unsubventionierter Mini-Unternehmer im Musikmedien-Bereich wird meine kleine Kultur-Firma vor allem von den öffentlich-rechtlichen, gebührenpflichtig finanzierten Sendern mit ihrem fusionierten Musik-Angebot im Internet gewissermaßen in die Unsicht- und -hörbarkeit gedrängt. Seit Karfreitag dieses Jahres präsentiert die ARD eine Landessender übergreifende „Themenwelt“ namens „ARD-Klassik“ in ihrer Mediathek.

Umfrage: Bei Beethovens Kompositionen ist so mancher blank

09.01.20 (dpa) -
Fast jeder über 18-Jährige in Deutschland hat den Namen Ludwig van Beethoven (95 Prozent) schon einmal gehört – bei Werken des Ausnahme-Komponisten ist so mancher allerdings blank. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstituts Yougov hervor.

Wie die Alten sungen, so machen es endlich die Jungen

31.10.18 (Andreas Kolb) -
„Keine Noten, kein Dirigent – und kein Schuhwerk“ – so erweiterte Reinhold Würth den Slogan des Berliner Stegreiforchesters bei der Übergabe des mit 15.000 Euro dotierten Würth-Preises der Jeunesses Musicales Deutschland an das junge Kammerorchester. Zuvor hatte das Ensemble den Kammermusiksaal des Carmen-Würth-Forums bespielt und sein Konzept erlebbar gemacht: Sinfonisches wieder mit Spontaneität und Improvisation zu verbinden. Würths Beobachtungsgabe zielte ins Zentrum der durchchoreografierten Konzertperformance: Etikette, Frackzwang und alte Zöpfe müssen weg. Das Stegreiforches­ter setzt sich keine geringere Aufgabe als die „Klassik neu zu erfinden“.

Kanonenfutter für den Klassikzirkus

17.10.16 (Guido Krawinkel) -
Die Klassik macht auf ESC: Beim Finale des Eurovision Young Musicians (EYM) in Köln gewann der polnische Saxophonist Lukasz Dyczko den mit 10.000 Euro und einem Konzertengagement beim WDR Sinfonieorchester dotierten ersten Preis. Auf Platz zwei (7.000 Euro) und drei (3.000 Euro) folgten der tschechische Pianist Robert Bílý und der österreichische Kontrabassist Dominik Wagner. Der deutsche Teilnehmer, der Hornist Raul Maria Dignola, ging leer aus.

Wolfgang Amadé und die Frage nach der Klassik

30.04.15 (Juan Martin Koch) -
„Was heißt hier Klassik?“ Diese Frage stellt sich das „MozartLabor“, das vom 31. Mai bis 2. Juni im Rahmen des Würzburger Mozartfestes zum zweiten Mal Komponisten, Interpreten und Musikwissenschaftler in einem fach- und generationenübergreifenden Austausch zusammenbringt. Einen der Teilnehmer, Ulrich Konrad, Ordinarius für Musikwissenschaft und Vorstand des Instituts für Musikwissenschaft der Universität Würzburg, hat Juan Martin Koch zur Idee dieses Würzburger Festivalschwerpunkts befragt.

Unsere Klassik-Seele zwischen Balsam und Schrecksekunde – Ein Kulturpolitisches Forum von WDR 3 diskutierte die „gesellschaftliche Relevanz“ der klassischen Musik

19.11.14 (Georg Beck) -
6 Prozent gehen regelmäßig ins Konzert. 2 Prozent hören WDR 3. Soweit die Fakten wie sie eine Podiumsdiskussion bei den Tagen Alter Musik in Herne für belastbar erklärte. Nur, was bedeuten sie, die Zahlen und „Fakten“? Was sagen sie über eine Welt knapp über respektive deutlich unter 5 Prozent? Grund, um Alarm zu schlagen? Oder ist alles nur halb so schlimm? Das Podium jedenfalls war sich unsicher. Und hat so manche andere Fragen unter den Tisch fallen lassen.

Radio-Tipp: Verkauf Dich - Das Produkt Klassik, 8. Mai, 21:05, BR-KLASSIK, das ist taktlos

07.05.14 (thg) -
David Garrett posiert auf Plakaten mit freiem Oberkörper und Lederhose. Anna Prohaskas Musikvideos sind Kunstwerke, die für sich alleine stehen könnten. Sol Gabetta reizt auf ihrem Plattencover mit schulterfreiem Kleid. Gibt es solche Vermarktungsstrategien nicht nur im Pop-Bereich? Wie weit muss ein Musiker gehen um mit seiner Musik Erfolg zu haben? Gilt "Sex Sells" jetzt auch in der Klassik? - LIVE aus dem Schloss Gottesaue in Karlsruhe.

Dankesbekundungen mit Standing Ovations

16.01.14 (Sigrid Hansen) -
Schönebeck. Acht Jahre lang hat GMD Christian Simonis, Ehrenmitglied des DTKV Sachsen-Anhalt (siehe nmz 9/10, S. 49), Enormes geleistet. Er hat musikkulturelle Marksteine gesetzt und neue Strukturen geschaffen. Mit Akribie hat er sich und seinen Musikern Ziele gesteckt. Das Orchester hat er vor neue Herausforderungen gestellt und ihm Höchstes abgefordert. Entwickelt hat sich eine homogene Klangkultur mit präziser Artikulation. In den acht Jahren ist die Mitteldeutsche Kammerphilharmonie mit ihrem Chefdirigenten Simonis zum Kulturfaktor geworden, der aus der Stadt Schönebeck und dem Salzlandkreis nicht mehr wegzudenken ist. Durch sie wurden und werden breite Schichten der Bevölkerung – einschließlich des Nachwuchses – zur Musik und deren unterschiedlichsten Genres geführt.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: