Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Staatsziel Kultur«

Roth: Staatsziel Kultur verpflichtet auch finanziell

10.12.21 (dpa, Gerd Roth) -
Berlin - Claudia Roth hat sich viel vorgenommen. Die Kulturstaatsministerin sieht Kunst und Kultur auch durch die anhaltende Pandemie bedroht. Dafür will Roth «mit ausgestreckter Hand» streiten - auch gegen Hass und Hetze.

Ampel-Koalition will Kultur zum Staatsziel machen

25.11.21 (dpa) -
Berlin - Die Koalition aus SPD, Grünen und FDP will Kultur in Deutschland zum staatlichen Auftrag machen. «Wir wollen Kultur in ihrer Vielfalt als Staatsziel verankern und treten für Barrierefreiheit, Diversität, Geschlechtergerechtigkeit und Nachhaltigkeit ein», heißt es im am Mittwoch in Berlin vorgelegten Koalitionsvertrag.

SPD will Staatsziel Kultur und «kooperativen Kulturföderalismus»

22.03.21 (dpa) -
Berlin - Die SPD will die Kultur als Staatsziel im Grundgesetz verankern und das komplizierte Verhältnis von Bund, Ländern und Kommunen mit einem «kooperativen Kulturföderalismus» neu beleben. Das sieht ein Konzept «Kultur stärken!» vor, das der Parteivorstand verabschiedet hat. «Kulturpolitik muss in den kommenden Jahren tiefgreifende Veränderungsprozesse gestalten», heißt es in dem acht Seiten umfassenden Papier, das der Deutschen Presse-Agentur vorliegt.

Deutscher Musikrat: Kultur als Staatsziel im Grundgesetz verankern!

22.05.19 (PM-DMR) -
Am 23. Mai 1949, vor genau 70 Jahren, wurde das Grundgesetz vom Parlamentarischen Rat in Bonn verabschiedet. Bis heute fehlt darin das explizite Bekenntnis zur Kultur als Staatsziel. Die Festschreibung der Ergänzung „Der Staat schützt und fördert die Kultur“ im Grundgesetz war in der Vergangenheit mehrfach Gegenstand kulturpolitischer Debatten, ist bislang jedoch gescheitert.

Frankfurts Kulturdezernent wehrt sich gegen Sparpläne

24.01.14 (dpa) -
Frankfurt/Main - Im Streit um die Sparpläne der Stadt Frankfurt im Kulturbereich hat sich Kulturdezernent Felix Semmelroth (CDU) zu Wort gemeldet. Wer die kulturelle Infrastruktur materiell oder politisch beschädige, gefährde den sozialen Frieden, mahnte er in einem am Donnerstag auf der Homepage des Dezernats veröffentlichten Aufsatz.

Arbeitsgruppe: Kultur soll als Staatsziel in Grundgesetz [update, 17:00]

07.11.13 (dpa) -
Berlin - Union und SPD wollen in einer gemeinsamen Regierung die Kultur als Staatsziel im Grundgesetz verankern. Unionsfraktionsvize Michael Kretschmer sagte der Nachrichtenagentur dpa am Donnerstag, die Koalitions-Arbeitsgruppe Kultur habe sich gemeinsam auf diesen Vorschlag verständigt.

Deutscher Kulturrat fordert Entscheidung zum Staatsziel Kultur

07.02.12 (Agentur - dapd) -
Der Deutsche Kulturrat fordert die Mitglieder des Ausschusses für Kultur und Medien des Deutschen Bundestages auf, die Einführung des Staatsziels Kultur in das Grundgesetz endlich voranzutreiben. Bei dem morgigen öffentlichen Fachgespräch des Ausschusses wird das Thema Kulturfinanzierung in den Kommunen behandelt.

Grütters sieht Verankerung von Kultur im Grundgesetz kritisch

24.11.09 (Agentur ddp) -
Berlin - Die designierte Vorsitzende des Bundestags-Kulturausschusses Monika Grütters (CDU) rechnet in den kommenden Jahren nicht mit steigenden Kulturetats. «Wir können schon froh sein, wenn nicht gekürzt wird», sagte Grütters der Zeitung «Die Welt» (Dienstagausgabe).

Koalitionsvertrag : Deutscher Kulturrat formuliert Mindestanforderungen an neue Regierung

Ein Staatsziel Kultur und die Gründung eines Nothilfefonds für Kultureinrichtungen müssten im Koalitionsvertrag stehen. Diese Ansicht vertritt der Deutsche Kulturrat. Die Vereinbarung der künftigen Regierungsparteien zeige zwar Zukunftswillen, aber auch Mutlosigkeit, kritisierte der Geschäftsführer des Kulturrates, Olaf Zimmermann, in Berlin.

Staatsziel Kultur: Ist der Union der Tierschutz wichtiger als die Kultur?

14.10.09 (PM) -
Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände und der Deutsche Musikrat, der Dachverband des deutschen Musiklebens, appellieren an die Unionsparteien, jetzt die Chance zu ergreifen, im Koalitionsvertrag festzulegen, dass das Staatsziel Kultur in der kommenden Legislaturperiode im Grundgesetz verankert wird.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: