Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Umsatzsteuerbefreiung«

Umsatzsteuerbefreiung bleibt ein heißes Eisen

09.05.22 (DTKV) -
Die Landesverbände im DTKV wünschen sich ein Seminar zum Thema Umsatzssteuer mit Justiziar RA Hans-Jürgen Werner.

Umsatzsteuerbefreiung in Gefahr?

11.04.22 (Cornelia Sokoll) -
„Umsatzsteuerbefreiung in Gefahr?“ war das Thema des gut besuchten vergangenen Stammtisches, das Mitglieder aus Sorge um den Erhalt ihrer Umsatzsteuerbefreiung angeregt hatten.

Neue Steuern für musikalische Bildung?

27.09.19 (nmz-red) -
Auf Initiative der baden-württembergischen Kultusministerin Susanne Eisenmann hat der Bundesrat am 20. September eine Stellungnahme zur geplanten Umsatzsteuerreform abgegeben und sich dabei eindeutig gegen eine Änderung zulasten der sogenannten nichtberuflichen Weiterbildung ausgesprochen.

Keine neuen Steuern für musikalische Bildungsangebote

26.09.19 (vdm) -
Der vom Bundeskabinett am 31. Juli 2019 beschlossene Gesetzentwurf sieht eine Zusammenfassung der zentralen Umsatzsteuer-Befreiungsvorschriften für Bildungsleistungen in einer veränderten Norm vor (§ 4 Nr. 21 UStG). Die Bundesregierung beruft sich dabei auf EU-rechtliche Vorgaben und die Entwicklung der Rechtsprechung von EUGH und BFH, die eine Anpassung der Regelungen im Deutschen Umsatzsteuergesetz erfordern würden.

Mecklenburg-Vorpommern: Künstler können Umsatzsteuerbefreiung digital beantragen

11.07.19 (dpa) -
Schwerin - Künstler und nicht-staatliche Kultureinrichtungen können sich nun auch ohne lästigen Papierkram von der Umsatzsteuer befreien lassen. Der Antrag könne nun vollständig digital über das MV-Serviceportal gestellt werden, teilte das für Kultur zuständige Bildungsministerium am Mittwoch mit.

Liberaler Mittelstand unterstützt DTKV-Petition

27.11.12 ((nmz-red)) -

Private Musikinstitute in Gefahr

27.11.12 (Franzpeter Messmer) -
Hans-Jürgen Werner berät den DTKV seit vielen Jahren als Justiziar in juristischen Fragen. Mit besonderem Engagement setzt er sich für die Umsatzsteuerbefreiung von Musikunterricht ein. Gegen die „Umsatzsteuerfalle“ im Gesetzentwurf der Bundesregierung des Jahressteuergesetzes 2013 hat er eine Petition initiiert, an der sich auch der DTKV beteiligt hat und die höchst erfolgreich mit über 50.000 Unterschriften das Quorum erfüllt hat. Franzpeter Messmer sprach mit Hans-Jürgen Werner über die Vor- und Nachteile der Reform.

DTKV bewirbt sich für „Kultur macht stark“

18.11.12 (Franzpeter Messmer) -
Bei der Präsidiumssitzung am 27. Juli in München spielte die Bewerbung des DTKV für das Programm „Kultur macht stark“ eine zentrale Rolle (s. Kolumne).

Gesetzesnovelle gefährdet Musikausbildung

18.11.12 (Michael Poths) -
Mit Schreiben vom 1. August 2012 informierte Rechtsanwalt Hans-Jürgen Werner darüber, dass die über Jahre mühsam erkämpfte Umsatzsteuerbefreiung für private Musikpädagogen sowie private Musikschulen ab dem 1. Januar 2013 geändert werden soll.

Nachrichten 2012/10

02.10.12 ((nmz-red)) -
Donaueschinger Musiktage 2012 +++ Quorum für öffentliche Petition erreicht – Zur Neuregelung der Umsatzsteuerbefreiung für Bildungseinrichtungen +++ Zender-Symposium +++ Umfrage zur Situation von Lehrbeauftragten an Musikhochschulen +++ Kinder zum Olymp
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: