Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »verfemte Musik«

Internationales Festival Verfemte Musik zum neunten Mal in Schwerin

12.09.16 (dpa) -
Zum neunten Mal findet in Schwerin das „Internationale Festival Verfemte Musik“ mit Werken jüdischer oder von den Nazis verfolgter Komponisten statt. Vom 22. September bis 2. Oktober sind Konzerte und Kammermusikabende, eine Jazz-Nacht wie auch eine Zeitzeugen-Ausstellung, Filmvorführungen, Schulprojekte und ein Interpretationswettbewerb geplant, sagte Festivalleiter Volker Ahmels am Montag im Konservatorium Schwerin.

Jüdisches Museum widmet Musikfestival ausgewanderten Komponisten

03.03.16 (dpa) -
Berlin - Das Jüdische Museum in Berlin nimmt bei einem Kammermusikfestival ausgewanderte Komponisten in den Blick. Das Festival «intonations» vom 16. bis 21. April widmet sich unter anderem den zur Zeit der Nationalsozialisten emigrierten Künstlern Arnold Schönberg, Erich Wolfgang Korngold und Hanns Eisler.

Tagung gegen das Vergessen NS-verfolgter Komponisten nach 1945

17.09.15 (dpa) -
Schwerin - Das Festival Verfemte Musik in Schwerin weitet seine Aktivitäten aus. Zusätzlich zu dem Internationalen Wettbewerb, bei dem Nachwuchsmusiker alle zwei Jahre Werke von NS-verfolgten Komponisten spielen, wird in diesem Herbst erstmals ein musikwissenschaftlicher Symposium veranstaltet.

Internationales Festival „Verfemte Musik“ mit Teilnehmerrekord erwartet – Crowdfundingprojekt gestartet

16.07.14 (PM) -
Bereits zum achten Mal veranstaltet der Landesverband Jeunesses Musicales Mecklenburg- Vorpommern e.V. vom 15. September bis 5. Oktober 2014 das Internationale Festival „Verfemte Musik“ mit dem dazugehörigen Interpretationswettbewerb.

Tote Hosen spielen von Nazis verfemte Musik

10.09.13 (dpa) -
Düsseldorf - Die Toten Hosen und Schönbergs Zwölftonmusik - passt das zusammen? In einem ungewöhnlichen Musikprojekt treten die Düsseldorfer Punkrocker mit einem klassischen Orchester auf. Sie wollen an die Diffamierung der Musik der Moderne durch die Nazis erinnern.

Schweriner Festival «Verfemte Musik» gedenkt verfolgter Künstler

24.06.10 (Agentur ddp) -
Schwerin - Werke des in der Nazizeit verfolgten Komponisten Alexandre Tansman (1897-1987) stehen 2010 Mittelpunkt des internationalen Wettbewerbs und Festivals «Verfemte Musik» in Schwerin. Vom 21. bis zum 26. September werden junge Musiker Werke Tansmans und anderer von den Nazis verfolgten Komponisten vortragen, wie Volker Ahmels, Projektleiter und Direktor des Konservatoriums Schwerin, am Donnerstag sagte. Bisher haben sich 40 Teilnehmer aus sieben Nationen angemeldet.

Komponisten und ihre Exilerfahrungen

06.10.08 (Dirk Klose) -

Die Erfahrungen des Exils sind aus dem europäischen Bewusstsein gar nicht wegzudenken. Bis auf die west- und nordeuropäischen Demokratien waren nahezu alle europäischen Staaten im 20. Jahrhundert mit der bitteren Lektion des Exils konfrontiert – die Betroffenen mit harten persönlichen und beruflichen Erfahrungen, die Länder selbst mit dem Verlust eines Teils ihrer Elite.

„Verfemte Musik“ 2008 in Schwerin

27.09.08 (nmz/kiz) -
Ein Projekt des Landesverbandes Jeunesses Musicales Mecklenburg - Vorpommern e.V. +++ 50 MusikstudentInnen aus 15 verschiedenen Nationen +++ Der Wettbewerb „Verfemte Musik“ mit dazugehörigem Festivalprogramm gewinnt international an Bedeutung +++ Der Komponist Artur Schnabel im Mittelpunkt des diesjährigen Festivalprogramms.
Inhalt abgleichen