Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Liedermacher«

«Heute hier, morgen dort» und immer noch da: Hannes Wader wird 80

Berlin/Bielefeld - Liedermacher ist ein sperriger Begriff. So, als sei die Kunst nicht so wichtig wie das Herstellen. Und doch ist dieses Wort das Gegenstück zum französischen Chansonnier. Einer der wichtigsten Vertreter dieser Zunft, der wie etwa Franz Josef Degenhardt, Wolf Biermann oder Konstantin Wecker stets angestrebt hat, künstlerischen Anspruch und politische Aussagen miteinander zu verbinden, ist Hannes Wader.

Liedermacher Fredrik Vahle: Kinder sind hungrig nach kulturellen Impulsen

21.06.22 (dpa) -
Lollar - Der Kinderliedermacher Fredrik Vahle begleitet den Nachwuchs auch noch im Alter von 80 Jahren bei Konzerten oder mit neuen Stücken musikalisch beim Aufwachsen. Dass einige seiner Lieder noch nach Jahrzehnten gehört werden und mittlerweile Evergreens im Kinderzimmer sind, verwundere ihn vor allem auch, sagte Vahle der Deutschen Presse-Agentur.

«Viel mehr erlebt als ich schreiben kann» - Wolf Biermann wird 85 [update,18.11.]

15.11.21 (dpa, Gerd Roth) -
Berlin/Hamburg - Es gibt einige Menschen, die haben das unterschiedliche Leben in Ost und West kennengelernt. Aber kaum jemand hat über Anspruch und Realitäten, Widersprüche und Widerstände in den beiden deutschen Staaten DDR und BRD so viel geschrieben und gesungen wie Wolf Biermann. Songs wie «Ermutigung» mit dem kämpferischen Einstieg «Du, lass dich nicht verhärten / In dieser harten Zeit» oder «Warte nicht auf bessre Zeiten» sind Klassiker des Aufbegehrens gegen Obrigkeiten. Heute wird der deutsch-deutsche Liedermacher 85 Jahre alt.

Wolf Biermann übergibt Archiv und Tagebücher an Staatsbibliothek Berlin

07.07.21 (dpa) -
Berlin - Archiv und Tagebücher des Liedermachers Wolf Biermann gehören künftig zum Bestand der Berliner Staatsbibliothek. Die Staatsbibliothek erwarb mit Hilfe des Bundes sowie der Kulturstiftung der Länder das private und berufliche Archiv sowie die persönlichen Tagebücher des 84-Jährigen.

Hermann van Veen bekommt Cuxhavener Joachim-Ringelnatz-Preis

21.06.21 (dpa) -
Cuxhaven - Der niederländische Liedermacher, Komponist und Schriftsteller Herman van Veen (76) wird am Montag (19.00 Uhr) mit dem Cuxhavener Joachim-Ringelnatz-Preis ausgezeichnet. Der Preis sollte eigentlich bereits im Juli 2020 überreicht werden, das wurde aber wegen der Corona-Beschränkungen verschoben, wie eine Sprecherin der Stadt sagte. Der Künstler werde den mit 10 000 Euro dotierten Preis nun verspätet vor 120 Gästen persönlich entgegennehmen können.

Liedermacher-Legende in «Utopia»: Konstantin Weckers neue Klangwelt

16.06.21 (dpa, Gunther Matejka) -
München - Auf seinem neuen Album bedient sich Konstantin Wecker verschiedenster musikalischer Stilmittel. In der Aussage bleibt sich die bayerische Liedermacher-Ikone aber treu. Und hat die Hoffnung auf eine bessere Welt nicht aufgegeben.

Folk-Fee der Friedvollen – US-Sängerin Joan Baez wird 80

08.01.21 (dpa, Werner Herpell) -
Joan Baez war das Gesicht und die Stimme der Friedens- und Bürgerrechtsbewegung. Noch vor Bob Dylan prägte sie die US-Folkmusik. Und wenige Monate vor dem Ex-Gefährten wird die große Sängerin und nimmermüde Polit-Aktivistin nun 80.

Mexikos Meister der Ballade: Armando Manzanero ist tot

29.12.20 (dpa) -
Der mexikanische Komponist Armando Manzanero ist mit 85 Jahren gestorben. Nach übereinstimmenden Medienberichten starb der beliebte Autor zahlreicher romantischer Bolero-Balladen am Montag in einem Krankenhaus in einem Vorort von Mexiko-Stadt an der Krankheit Covid-19. „Die mexikanische Musik verliert einen ihrer größten Komponisten“, teilte das Kulturministerium des nordamerikanischen Landes mit. Staatspräsident Andrés Manuel López Obrador nannte in seiner morgendlichen Pressekonferenz die Nachricht „sehr traurig“.

Deutscher Musikautorenpreis 2020: Bettina Wegner für Lebenswerk geehrt

10.03.20 (PM - GEMA) -
Die Sängerin und Liedermacherin Bettina Wegner wird mit dem Deutschen Musikautorenpreis der GEMA für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Wegner prägte mit ihren Texten entscheidend den Widerstand gegen die SED-Diktatur. Sie hat ihr Leben für die Musik gegeben und zählt zu den stärksten Stimmen ihrer Zeit. Die für den 12. März geplante Preisverleihung wurde aus aktuellem Anlass verschoben. Ein neuer Termin wird in Kürze bekanntgegeben.

Vom alten ins neue Jahrzehnt

23.02.20 (Sven Ferchow) -
Aktuelle Tonträger von: Snow Patrol, Leonard Cohen, Eminem, Coldplay, ANTI-FLAG, … And You Will Know Us by the Trail of Dead.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: